Freitag, 27. Januar 2012

[DIY] ~ Handytasche

Gestern abend hab ich, anstatt meine Nägel zu machen, die NäMa angeworfen, wie ich im letzten Eintrag ja erzählt hatte.
Fertig war ich nach 1 1/2 Stunden. Darin enthalten waren der erste grobe Entwurf, Stoff ausschneiden, rumüberlegen, Nähen, Rumüberlegen, Umdisponieren (doch keine Klappe), Knöpfe beziehen (inkl. Mitbewohner animieren ("Du bist doch stärker als ich") und dann doch den Hammer nehmen), Handnaht machen (weil vier Lagen Stoff zu fett für die NäMa)... Knöpfe annähen, Knopflöcher nähen (ich mag den Knopflochfuß, das Ding ist die reine Erleuchtung)... Ach ja, und zwei Zigarettenpausen dazwischen ^^

Und da ist dabei rausgekommen:
eigentlich ist das unten nicht schräg ^^
Vorne wie hinten schaut das so aus :)
Flaaaauschig!
Ich bin stolz wie Harry ^^ es ist nicht perfekt, aber mir gefällt es wirklich gut :D
Was sagt Ihr dazu? Lieber kaufen oder selber machen?

Meine Hülle hat jetzt den Vorteil, dass ich das Headset anschließen kann, während das Lumi drin ist ^^ bei einer Klappe hätte das nicht so gut getan :)

Maholo und Ciao,
Nyxx

Kommentare:

  1. Hiermit verleihe ich dir einen Blogaward!
    http://my-beautywonderland.blogspot.com/2012/01/wir-haben-einen-award-bekommen.html

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Das geile Teil ist selbst gemacht ? WOOOW!
    Du hast echt einen wunderschoenen Blog.

    Bei mir läuft gerade ein Gewinnspiel, bei dem man MAC Produkte gewinnen kann. Ich würde mich auf deine Teilnahme freuen!
    http://catwalkfeeling.blogspot.com/2012/01/gewinnspiel-were-bit-crazy-mac-produkte.html

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön *rotwerd*
      Dann werd ich doch mal bei Dir vorbei schauen :)
      LG

      Löschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.