Sonntag, 26. Februar 2012

[AMU] ~ Grüne Lagune

Aloha he, meine Lieben,

jetzt gibt es die Bilder vom gestrigen AMU doch schon etwas früher :D
Ich bekomm jetzt ausm Stehgreif und ohne in meiner Kiste zu wühlen nicht raus, was genau ich verwendet habe, aber die Cupcake-Palette und die Acid waren darunter. Und ein LidschattenDuo von einer uralten LE von p2 ^^
Angepinselt hab ich mich aufgrund des gestrigen Konzertes. Dazu aber unten mehr ;)
Mir war wieder nach etwas mehr "leuchtend", aber nicht nach pink, also mußte grün ran. Mir hat's ganz gut gefallen, werd ich auf jeden Fall wiederholen. Die Bilder sind jetzt nicht so der Knaller. Ich denke aber, ihr verzeiht mir das, angesichts der Tatsache, dass sie nachts um halb vier entstanden sind, ich eine gute Stunde Heimfahrt hinter mir hatte und am Ende vom Konzert dann doch tatsächlich noch geschwitzt hab. Und der Lidschatten hat sich echt gut gehalten :) Leider bin ich aber glänzig und müde ^^
So, genug geredet... Schaut selbst:

Ja, ich seh schon etwas müd aus auf dem letzten Bild *lach* Aber wie gesagt, es war halb drei. Beim Wochenrückblick wurde ja gefragt, welche Band es denn war :)

Blutjungs

"Splatterpop" ist es nach eigener Aussage oder auch "Punkrock, Schlager, Country, New Wave, minimalistische NDW-Electronic und einiges mehr". Dem kann ich wenig hinzufügen. Außer natürlich, dass alle Bandmitglieder gerade erst 18 geworden sind *hust* und man die Band meiden sollte, wenn man keinen Spaß versteht :D
Ich hatte mich schon gewundert, ob die Blutis einen erneuten Besetzungswandel hinter sich hatten, da ich nur Sänger und Schlagzeuger wiedererkannte, aber die Homepage bringt mir grad die Lösung:
"Stark ersatzgeschwächt sind wir in Stuttgart eingelaufen. Während aber Angelo gesundheitlich passen musste  und somit einen guten Grund ins Feld führen konnte, hat uns Rolli wegen einem Kettcar-Konzert versetzt. Unglaublich. Hervorragender Ersatz waren Stammi am Stand und einmal mehr Alex am Bass. Leider sehr schwach besucht, aber dennoch sehr lustig."
Schwach besucht trifft es leider tatsächlich. Ich hatte mich schon gewundert, warum ich nur zwei Bandmitglieder wiedererkenne, aber dieses Statement erklärt auch das.
Ich kann nur sagen: ich hatte einen Heidenspaß mit den Blutis, wie erwartet :D

Und wenn ihr Euch jetzt das folgende Video reinzieht, wißt Ihr auch, wo mein heutiger AMU-Name her kommt :D


Kommentare:

  1. Klingt ein bisschen wie ne jüngere Version von Farin Urlaub, aber auf jeden Fall nicht schlecht :)

    Kettcar - Konzert oder eigenes Konzert? Das wäre mir auch schwer gefallen :D

    Das Amu ist übrigens richtig schick!

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.