Mittwoch, 21. März 2012

Awards & Tricky-Tag "Farben"

Aloha ihr Lieben,

heute gibt's ein bischen was aufzuholen für mich ^^ Bei mir haben sich zwei Awards und ein Tag angesammelt und die hau ich Euch jetzt um die Ohren ;)
Aber um noch kurz was anderes zu erwähnen, bevor es los geht: OMG, ist bei Euch auch so super Wetter??? Hier im Süden ist es echt soooo toll. Früüüühling! Bald ist Sommer, dann bleiben die Jacken an der Tür und die FlipFlops werden ausgepackt *hach* Hab ich schon mal erwähnt, dass ich ein Freund von Sonne bin?? Zum Glück wohn ich nicht weit vom Park (drei mal über die Straße (und das nur, weil das Eck da unten ein bischen seltsam ist ^^)), und ich weiß geeenau wo meine Picknickdecke ist *muhar*. Mein Gott, ich bin echt so froh, dass die ganz fiese Kälte erst mal vorbei ist (und hoffentlich im April auch nicht mehr zuschlägt, die armen Pflanzen).

So, aber nun zum Thema ^^.

Die liebe Nicole (Addicted to Nail Polish) hat mich mit dem
ausgezeichnet <3. Ich fühle mich hochgradig geehrt :) Herzlichen Dank dafür.

Zu den Regeln:
Danke der Person, die dir den Award verliehen hat und verlinke sie.
Sage sieben Dinge über dich.
 
Sieben Dinge... Hui... Immerhin "nur" sieben ^^ bei manch anderen Awards sind das ja noch mehr. Jetzt muß ich erst mal nachschauen, was ich bei den vorherigen derartigen Awards geschrieben hab. Nicht, dass ich mich total wiederhole XD
Also, Sieben Dinge:
 
1. Ich habe einen Tempelbaum (um wieder mal mit Pflanzen anzufangen ^^), oder besser gesagt, ein Bäumchen. Er hat unglaubliche DREI Blätter. Was ich super finde, denn als ich ihn bekommen habe (dank ebay) ist das vorhandene Blatt erst mal flöten gegangen und er sah sehr schlecht aus. Und eigentlich braucht er Südseite. Aber: ohne Blätter ist das Kerlchen unglaubliche 10cm. Da geht noch was :D
2. Ich habe eine selbstgeblasene Vase.
3. Ich hab die ersten drei Teile von Halo durchgezockt. Alleine, und zu zweit.
4. Ich bin in einer gewissen Hinsicht ein Sheldon. ("you're in my spot!")
5. Ich liebe viele Disneyfilme. (und vermisse eine DVD *grummel* Ich will Archimedes wieder lachen hören...)
6. Ich liebe die Stelle in Indiana Jones and the Fate of Atlantis, in der Sophia ihre Eingebung hat und mit den Pixelfingerchen wackelt. Zum Wegwerfen!
7. Ich kann keine Bücher wegwerfen, egal wie schlecht sie sind... Bücher wegwerfen ist fast so schlimm wie Bücher verbrennen...


So, weiter im Text. Der zweite Award kommt von der lieben Puppenkönigin. Und zwar ist es der
Award. Auch hierfür fühle ich mich tiefgeehrt :D Daaaaanke!

Regeln:
Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest & die Anleitung rein kopierst. Link zur Person die Dir den Award verliehen hat + sie per Kommentar in ihrem Blog informierst, dass DU den Award annimmst & ihr den Link DEINES Award-Posts da lässt. Danach überlegst du dir 3-5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in DEINEM Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie "Linkgetaggt" wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibt, in dem die Erklärung steht.
 
Die Fragen:
1.Bei welchem Spitznamen nennt dich nur deine Familie?
~ "Floh" hat mich meine Oma früher immer genannt. Es gibt noch einen Spitznamen, der entstanden ist, weil die Tochter der Freundin meiner Mutter meinen Namen nicht aussprechen konnte, als sie klein war ^^ Aber da der wirklich arg speziell ist, und nur meine Schwester und meine beste Freundin mich manchmal so nennen... lass ich ihn mal weg :D Des Weiteren werde ich normalerweise eh immer mit einem Spitznamen gerufen, aber das machen hauptsächlich Freunde :)

2. Nenne eine komische Angewohnheit von dir.
~ Ich bleibe exakt die 24min Weckzeit des Weckers liegen, schlafe sämtliche 4min-Intervale durch. Und steh nach dem nächsten Klingen auf. Und andere Wecker höre ich nicht. Keinen.
3. Nenne eine seltsame Phobie von dir.
~ Ich hab keine wirkliche Phobie. Ich hasse aber Spritzen. Das finde ich allerdings nicht seltsam ^^.
4.Welches Lied singst du gerne lauthals mit und gehst total ab, wenn du alleine bist?
~
Öh, ich mach das auch, wenn jemand dabei ist ^^. Ich schäme mich für nichts, was das angeht. Musik ist Musik. Wobei, ich jaul jetzt nicht im Auto, wenn ich Leute dabei hab, die ich nicht kenn (oder nicht gut genug).
5.Über was ärgerst du dich,was andere als gar nicht so schlimm empfinden?
~ Die Unordnung in den Küchenschränken. Es will immer keiner gewesen sein. Manchmal könnt ich meinen Jungs echt an den Hals springen... Meist werd ich so fuchsig, dass ich anfang aufzuräumen. Ich haaaaasse es, wenn jemand Töpfe in Pfannen stellt... Und dann die Brettle noch wild rein schmeist. Und die Tassen zu den Gläsern. Und die Kuchenteller zu den großen und tiefen Tellern. *grummel*
6.Nenne eine nervige Angewohnheit von dir.
~ öh, nur eine? Ich find ja nichts nervig, was ich mach *höhö*
7.Auf welcher Seite vom Bett schläfst du?
~ In der Mitte *muharhar* wenn ich allein schlaf, natürlich. Ansonsten... mh, hab ich meist links geschlafen (vom Fußende ausgesehen). Aber an sich ist mir das herzlich wurschd.
8.Was war dein erstes Kuscheltier und wie hast du es genannt?
~ Ich glaub, das war der Stoffhund, den meine Oma genäht hat. Und ich hab keine Ahnung, wie er heißt. Es gibt allerdings ein lustiges Video von 87 (jaja, alte Nyxx), als ich ganz stolz an Weihnachten einen Teddy auspacke, und ihm einen ziemlich blöden Namen gebe. Wohlbemerkt den gleichen blöden, den meine Schwester ihrem Teddy gibt *lach* Heute hat er den Namen nicht mehr, dafür liegt er immer noch im Bett ^^.

9.Welches Getränk bestellst du IMMER bei Starbucks?
~ Ich war in meinem Leben einmal da, in Stuggi am Hbf und ich hab keine Ahnung, was ich getrunken hab damals. Ich mochte da Kaffee noch nicht wirklich...
10.Welche Schönheitsregel predigst du immer,hälst dich aber nicht dran?
~ Predigen tue ich gar nichts. Aber ich halte mich selber nicht an die Regel, sich nicht ständig ins Gesicht zu fassen
11.In welcher Richtung stehst du unter der Dusche?
~ Taktisch klug. Rechts ist der Vorhang, dahinter das Bad, gerade aus die Wand, links das Fenster nach nebenan (ja, interessante Architektur). Egal von wo der Angreifer kommt, ich hab einen Fluchtweg *hehehe*
12.Hast du irgendwelche seltsamen Tricks,die du mit dem Körper machen kannst?
~ *hust*machendasdieluftstinkt*husthust* Nein, ich kann keine seltsamen Tricks... Außer, so meine Augenlider verziehen, dass man nur weiß im Auge sieht. Aber das kann jeder, wenn er weiß, wie es geht.
13.Was ist dein liebstes Essen,wovon du aber weißt,dass es eigentlich schlecht ist?
~ Also, mein liebstes Essen ist überhaupt nicht schlecht. Was ist an Kartoffelpuffer von Mama bitte schlecht?? *tztztz* Sagen wir mal so: ich sollte allgemein etwas abwechslungsreicher essen. Da scheitert aber meist. Soviel dazu
14.Was für Wörter oder Sätze sagst du gerne?
~ "Sachsch Du so", "So kans der gehn, wennd alt wirschd", "Excuse me Sir, are you from the past?", "Kill the Dragon!", "Fuh-So-Dah", "Ihr Deppen" "Ihr Arschis" (zu meinen Jungs). "Blödi" ist auch ein tolles Wort :D Ich liebe Wörter, ich benutzte sie ständig XD
15.Zeit zu schlafen!Was trägst du?
~ Je wärmer umso weniger ^^ Ich hab für den Winter einen berüchtigen Jogginganzug, der ist von meinem Vater... Der ist furchtbar abgrundtief hässlich und soooo toll XD

Was das taggen weiterer Blogs angeht, halt ich mich (öfter was neues^^) erst mal zurück. Ich glaub, die meisten haben den auch schon :)
 
 
Wer es geschafft hat, bisher durchzuhalten, dem gebührt mein Respekt ;) Und es geht gleich weiter (jaaaa, das wird ein bischen endlos heute ^^).


Katrin hat mich getaggt, danke dafür :)
 
Die Regeln:

1. Schreibe, von wem du getaggt wurdest und verlinke ihn/sie.

2. Schreibe 8 Dinge über dich auf, die zu dem vom Vorgänger gewählten Thema passen.

3. Tagge 8 weitere Leute.

4. Sage den getaggten Leuten Bescheid.

5. Stelle selbst ein Thema auf, das die anderen ''betaggen''.  
 
Getaggt hat mich Katrin mit dem Thema "Farben". Kommentiert hat sie das mit dem Spruch "tolle Wahl für jemanden der nur Schwarz trägt, oder ;p" ^^ Was ich ziemlich lustig finde, da ich hauptsächlich auch schwarz trage :D Wenngleich ich inzwischen doch etwas Farbe hab (und heut auch ein blaues Shirt anhab *hihi*) Los geht's also :)

1. Ich mag am liebsten kräftige Farben an mir selbst (außer schwarz natürlich). Pastelltöne find ich öde ^^
2. Ich mag rosa, pink, rosé und Konsorten gar nicht. Ich besitze genau 1! rosa Shirt, und da ist Emily The Strange drauf... (bei Make-Up sieht das inzwischen ein bischen anders aus) Trotzdem steht mir rosa...
3. Meine Lieblingsfarbe ist und bleibt schwarz. Allerdings mag ich auch grün, blau, rot und lila... also irgendwie fast alles ^^
4. Ich halte mich für eine ganz schlechte "Künstlerin", versuch mich aber trotzdem öfter mal im Zeichnen, und im Malen mit Acryl- und Aquarellfarben. Meine Eltern haben sogar "Kunstwerke" von mir rumhängen. Aber das machen Eltern ja so ^^
5. Meine Möbel sind schwarz. Oder Holz. Oder knatschrot (das Sofa ^^).
6. Wußtet Ihr, dass Goethe auch Farbentheorie gemacht hat? ;) Ich hab den Kram in der Schule durchgekaut. Und NICHT in BK ;)
7. Ich bin bei Farben Ästhet. Schlechte Farbkombis, zu bunte Muster oder ähnliches verursachen bei mir Augenkrebs. Furchtbar... lieber weniger Farbe als zuviel, egal bei was... (daher schwarz *hehe*)
8. Ich liebe Silber. Und finde Gold meist furchtbar ^^


Mein Gott, und ja, ich bin sooo schlecht was taggen und weiterreichen angeht... Ich verkneif es mir daher hier auch noch, allerdings unter Vorbehalt, vielleicht fällt mir irgendwann mal ein Thema ein und wer es unbedingt bearbeiten muß.


So, und um Euch nicht noch länger zu streßen:
Maholo und Ciao
Nyxx

1 Kommentar:

  1. Schwarz ist eben Zeitlos ;-) Und was die Silber/Gold Frage angeht, kann ich mir dir nur anschließen ;-)
    Ach und wenn emily drauf ist geht jede Farbe ;-P

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.