Donnerstag, 1. März 2012

Nur zur Sicherheit... ;)

Aloha ihr Lieben,

nur für den Fall, dass einer von Euch Verfolgern morgen ohne GFC blöd da steht... Auf der rechten Seite findet ihr jetzt den Link zum Bloglovin.
Auch bei Twitter bin ich jetzt zu finden. Bis jetzt hab ich zwar noch nicht meine Updates gezwitschert, aber falls das erwünscht wird, kann ich das gerne tun :D Ihr dürft mich freilich so oder so gerne adden :)
Für Interessierte (oder Gelangweilte ^^) folgt jetzt noch etwas Geschwätz XD.

Des Weiteren versuche ich grad irgendwie, meine geschwollenen Beine wieder ins Lot zu bekommen.
Ich hab ja echt Stecken, muß man dazu sagen. Stiefel passen mir nur, wenn sie zum Schnüren sind. Heißt, ich hab dünne Waden und große Füße ^^. Und im Moment fette Gelenke. Es fühlt sich so nicht komisch an. Nur wenn ich es anfass... dann fühlt sich meine Haut nicht an wie meine Haut da ^^ und auch die "Konsistenz" unter der Haut ist nicht so, wie normal. Das Krasse ist vor allem, dass man es wohl gar nicht sehen würde, wenn die Gelenke nicht so - unförmig - wären. Normalerweise sieht man da schon so die Knochen deutlich. Grade? Nicht so... Auf der Innenseite sind sie quasi verschwunden ^^. Ich find's in erster Linie einfach creepy.
Nu ja, beim Duschen hab ich ordentlich kaltes Wasser drüber laufen lassen (und dann wieder warm, kalt, warm, kalt) und es scheint tatsächlich ein bischen besser geworden zu sein.
Ich würd das alles nicht so komisch finden, wenn ich das nicht seit gestern hätte. Über Nacht ist es nicht wirklich besser geworden.
Morgen werd ich einen kleinen Ausflug zum Müller machen, hab ich beschlossen. Langsam geht's mir dafür gut genug und ich möchte gern ein bischen Catrice kucken ^^. Und vielleicht brauchen meine Haxen einfach nur etwas Bewegung... Seit Sonntag hock ich größtenteils nur daheim rum und beweg mich nicht sonderlich viel. Und wenn es danach immer noch nicht besser ist... Dann renn ich zum Arzt. Weil meine Füße brauch ich, verdammt ^^

Das Tragebild vom Sunset Boulevard wollt ich übrigends grad machen. Aber das Licht ist sooo bescheiden. Und ich hab mich ehrlich gesagt üüüübel gegruselt, nur meine Lippen zu fotografieren. Bzw. den unteren Teil vom Gesicht *lach* ich mein, das würd ich so oder so zuschneiden, aber das so zu sehen... Meine Fresse, ich seh üüüüübelst dürr aus. Und dazu sei am Rande bemerkt: ich bin vielleicht krank, aber solang mein Magen davon nicht betroffen ist (was er nicht ist), ess ich halt weiter. Ich hab seit gestern eine Packung Chips und eine Packung Haribo platt gemacht. Zusätzlich zum normalen Essen.
Auf jeden Fall werd ich jetzt das mit den Bildern auf morgen verschieben. Besser ist das. :) Und bis dahin eifrig Lippenpflege auf die Lippen schmieren. Die sind nämlich etwas trocken grad.

Nu ja, außerdem hab ich heut meine Zeit wieder mal auf Blogs vertrödelt, nebenher Dshini geklickt und bei EVE online munter lustig mining betrieben ^^ (ich alter Nerd...). Und ich hab MakeUpGeek mal wieder für mich entdeckt ^^ Jetzt muß ich wieder über die Seite stromern.
Immerhin sind meine Haare bald trocken. Einen Vorteil müssen die Spaghetti ja haben *lach* sie trocknen relativ schnell an der Luft :D

Musikalisch, fällt mir grad auf, ist meine Mischung auch sehr interessant *lach* Nach Nelly Furtado - Say it right kommt Soil - Halo... Was sagt mir das? Dass Random vielleicht doch nicht immer die beste Idee ist. Oder, dass Nelly Furtado eigentlich nicht in mein Raster paßt. Wobei... mir doch egal ^^ Ich mag beides. Wobei ich ehrlich gesagt, Soil um Stunden länger anhören kann :D

Und weil's so schön war, und ich unbedingt noch was mit Farbe und Bild haben will...
 Thumps up for schreckliche PixelBildchen *hehe* Aber im Ernst... Grüüüüüüün!

Und damit verabschiede ich mich. :D
Maholo und Ciao
Nyxx

Kommentare:

  1. Mit deinen Knöcheln würde ich wirklich zum Arzt gehen... Klingt irgendwie ganz und garnicht gesund...
    Hab das momentan auch n bisschen, liegt bei mir aber an der Schwangerschaft... und ist auch morgens wieder besser, wenn ich nachts die Beine n bisschen höher lager.

    Hattest du die Haare wirklich in der Farbe? Scharf!
    Directions? Apple Green? Spring Green?
    Ich überlege nämlich seit gestern, ob ich sie nicht grün machen soll anstatt rosa/pink...
    Aber bei grün muss man so schrecklich doll aufhellen, oder?... Pink ist da genügsamer ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Apple Green von Directions und Grrr Grrr Green von Headshot beim unteren Bild, Grrr Grrr Green und Desaster Blue von Headshot auf dem Oberen :) :) Hat aber nicht so sonderlich lange gehalten.
      Nu ja, ich bin naturgemäßg straßenköter und hab auf helleres Blond blondiert. Da ging das recht gut. Ohne Aufhellung wäre es wahrscheinlich nicht so gut rausgekommen ^^
      Meinen Füßchen geht's heut schon wieder besser. Hab heut nacht die Füße auch auf ein Extra Kissen gebettet *lach*

      Löschen
    2. Grr Grr Green würd ich schon alleine wegen dem Namen kaufen :D

      Bin auch straßenköter - hab aber immer (ja, ich habs einfach drauf!) von schwarz auf blond gewechselt - deswegen musste ich so oft aufhellen - das vergess ich manchmal^^

      Momentan sollte das eigentlich kein Problem sein, da meine unteren Haare ja sowieso noch aufgehellt sind - ach freu ich mich auf meine erste Blondierung nach der Stillzeit - dann gibts kein Halten mehr - ausser mir fallen die Haare aus, aber dann kauf ich einfach bunte Perücken!^^

      Löschen
    3. hehe, hatte auch von dunkel gefärbt auf Hell blondiert *muharhar* wobei das schon wieder ne Weile her ist. Und nach dem dritten Blondieren waren die Haare auch im Eimer. Dazu muß man sagen, dass sie bis zum dritten Mal in Ordnung waren. Dann kam die Friseurblondierung. Bäääm. Danach hab ich irgendwann runtergeschnitten. Harte Zeit ^^ Zum Glück schon lange her.

      Löschen
  2. Haha, ja ich wollte es am liebsten auch gleich ausprobieren. Morgen werd ich die Pantene Produkte das erste Mal austesten!

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.