Donnerstag, 1. März 2012

trnd - Pantene Pro V -- Auspacken

Aloha again, ihr Lieben,

wie ich ja die Woche schon erzählt habe, darf ich beim trnd Pantene Pro V Test mitmachen :)
Heute morgen fand ich das Paket vor meinem Zimmer. Der arme Kerl, der das hochschleppen mußte. Ich hab den Postboten entweder nämlich nicht gehört, oder er hat nicht geklingelt heute morgen. Ich tippe eher auf ersteres. Beim Aufheben war ich erst mal erstaunt, wie schwer das Paket war. Laut Aufkleber sind es tatsächlich auch 4 kg. Holla die Waldfee.

Da ich Dinge auspacken liebe, hab ich mich gleich im Schlafanzug dran gemacht, das ganze auch fotografisch für alle festzuhalten (wer jetzt also kein Bock auf Shampoo und Bilder hat... sollte jetzt umschalten ;P). Los geht's :)

4 kg Kampfgewicht :)
Sesam öffne Dich
Fahrplan zum Test und darunter...
...ein Produktfinder-Rädchen.
Meine Testprodukte und darunter...
...die Proben zum weiter geben.
die oberste mal geöffnet (haha, und wie die Farbe zum Lack paßt XD)
noch mal meine Proben
Also, erst mal zu dem "Kleinkram", heißt: die Dinge, die ich weitergeben darf/kann/soll. Das ist folgende Proben:
7x Volumen Pur
5x Schwerelose Pflege
5x Glatt & Seidig
7x Repair & Care
6x Schutz & Volumen
sowie 30 Stück eines "Haarpflege-Ausweises", der mich ein bischen an die "Ihr-nächster-Termin-beim-Arzt"-Zettelchen erinnert ^^.
Die Auswahl der Proben find ich gut durchdacht, des Weiteren die Art und Weise der Proben. Oben auf dem Bild seht ihr ja, dass es jeweils 3 Pröbchen beinhaltet und das find ich wirklich eine super Sache :)

So, und aber zu meinen Testprodukten.
Ich hatte mir Produkte für mein wirklich feines, dünnes Haar gewünscht. Was ich als Alternative angegeben hatte, hab ich schon wieder vergessen *lach*. Da ich aber meine Wunschprodukte bekommen hab, ist es auch ziemlich wurschd.
Und zwar war für mich drin:
1x Shampoo "Volumen Pur" für feines Haar. Inhalt 250ml (auf dem Foto rechts)
1x Pflegespülung "Volumen Pur" für feines Haar. Inhalt 250ml (auf dem Foto links)
1x Kur zum Ausspülen "Intensiv Glanz - 2 Min Aufbau Maske" für feines Haar. Inhalt 200ml (die güldene Dose)
1x Hitzeschutz-Spray "Hitzeschutz & Glanz Pflege Sprühkur" für feines Haar. Inhalt 150ml (die güldene Sprühflasche)

Da ich allerdings erst gestern Haare gewaschen hab, wird mein erster Test erst morgen oder übermorgen statt finden. Etwas schade finde ich, dass die Produkte Silikone enthalten. Allerdings eher weil ich gerade auf Silikonlose Produkte umgestellt habe. Aber: Ich hab jetzt nicht generell was gegen Silikone (bis jetzt sind meine Haare ja auch nicht ausgefallen) und ich geb dem ganzen eine Chance.
Shampoo und Spülung riechen, soweit ich das mit verschnupfter Nase beurteilen kann, ganz lecker. Die Kur hat einen lustigen Aufklappdeckel und ist zusätzlich mit einer Folie geschützt, die man vor der ersten Anwendung entfernen muß (sieht aus wie bei Nivea-Creme, fällt mir grad auf ^^).

Was erwarte ich mir von den Produkten:
In erster Linie erwarte ich, dass die Produkte meine Haare anständig pflegen. Und dass sie meinem Haare zusätzlich Volumen geben, das im Idealfall nicht nur einen halben Tag hält. Messlatte ist dabei die Syoss Volumen Serie, namentlich Shampoo und Spülung, die mir bis jetzt gute Dienste leisten und keine Silikone beinhalten.

Ich werde berichten :)

Maholo und Ciao
Nyxx

Kommentare:

  1. ich liebe ja so "ich öffne mein paket" bilder :) bin doch immer so neugierig hihi.. panene mag ich persönlich nicht so, früher hatten die ja silikone drin (kA ob es immer noch so ist?!) seitdem habe ich halt syoss benutzt und bin damit mehr als zufrieden, bin aber gespannt wie sich dein haar verändert durch den test :) lg nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. soweit ich das sehe, sind immer noch welche drin. Zumindest steht nichts gegenteiliges drauf und auf der Inhaltsliste ist irgendein -icone Zeug drin und das sind ja angeblich Silikone. Nu ja...
      Wie gesagt, sie muß gegen Syoss ankommen ^^ wird schwierig, würd ich sagen *lach* Wobei ja Syoss soweit ich weiß auch nur beim Volumenzeug ohne Silikone ist.

      Löschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.