Samstag, 19. Mai 2012

[Review] Barry M ~ 299 Racing Queen / Sleek ~ 12 Poison Ivy

Hallo alle zusammen,

ich muß ja schon sagen, dass es "leider" heut einen Post gibt. Eigentlich würd ich jetzt lieber in Konstanz beim Bloggertreffen sein. Meine Finanzen haben nur leider nicht mitgemacht *ärger* (Pünktlicher Geldeingang wäre mal wieder toll)
Nun ja, genug gemeckert.
Heute stelle ich Euch auf Leserwunsch :) die zwei Lacke näher vor, die ich bei meinem Shades Of Pink Haul schon gezeigt hatte. Es handelt sich dabei um 299 Racing Queen von Barry M und 12 Poison Ivy von Sleek. (Racing Queen ist im Shop wieder erhältlich, Poison Ivy müßtet Ihr Euch woanders suchen ;))
Zur Erinnerung noch mal das Foto :)
links: Poison Ivy; rechts: Racing Queen

Ich hab mich also hingehockt, und zwei Finger lackiert, also je einen. Fangen wir also an:

Farbe:
Jo, ich und Farbbeschreibungen, egal ^^
~ Poison Ivy ist ein dunkles Dunkelgrün *hust* mit grün-silber-Schimmer, mit einem Hauch von Türkis. Bevor ich ihn gekauft hatte, hab ich mich ja ein bischen umgesehen, da war teilweise von "Blau-Lila-Schimmer" die Rede, den erkenn ich mit viel Phantasie aber höchstens in der Flasche.
~ Racing Queen ist eher ein Tannengrün, mit gold-grünem Schimmer. Paßt in meinen Augen bestimmt auch gut zu Weihnachten :D

Konsistenz & Auftrag:
Die Lacke sind beide relativ flüssig, aber noch im vertretbaren Rahmen. Sie bleiben nach dem Auftrag da, wo sie bleiben sollen. Ist also völlig okay. Der Auftrag gestaltet sich somit einfach. Beide Lacke haben einen dünnen, langen Pinsel. Ich würde sagen, die "Standartvariante" also. Riechen tun beide, wie Lacke halt riechen. Zu lange kann man die Nase jetzt nicht drüber halten.

Erste Schicht:
~ Poison Ivy: die erste Schicht fiel recht streifig und ungleichmäßig aus. Hier wäre es vielleicht besser, einfach eine etwas dickere Schicht aufzutragen, eventuell reicht diese dann auch schon vollkommen aus. Ich hab eine zweite benötigt.
~ Racing Green: gleichmäßiger Auftrag, leider für meinen Geschmack viel zu durchsichtig noch. Also auch hier eine zweite Schicht nötig.
Trockenzeit erste Schicht:
Nach ungefähr 10 Minuten waren beide soweit durchgetrocknet, dass man nur noch mit etwas mehr Druck Dellen reindrücken konnte. Ich hab dann noch mal weitere 5 Minuten gewartet, um die zweite Schicht aufzutragen.

links: Racing Green, rechts: Poison Ivy (Schatten)
Sonne
Ich finde, man sieht deutlich, dass bei Racing Green das Nagelweiß noch deutlich zu sehen ist. Mag ich ja gar nicht. Das Poison Ivy etwas unregelmäßg geworden ist, sieht man leider nicht so deutlich.

Zweite Schicht:
~ Poison Ivy ist nach der zweiten Schicht blickdicht und streifenfrei (man muß wegen dem Schimmer halt schon 'grad' lackieren). Es bildeten sich keinerlei Bläschen oder ähnlich nervige Sachen :)
~ Racing Green war nach der zweiten Schicht soweit Blickdicht. Ich hab so doofe "Hubbel" aufm Nagel, da sammelt sich der Lack gern in den Tälern, da sah man schon noch einen Unterschied. Bei normalen Nägeln müßten zwei Schichten mehr als Ausreichen.
Trockenzeit zweite Schicht:
Hier war ich froh, dass ich nebenher den Musikus am Telefon hatte... Und das alte Handy mit der Stopuhr daneben... Alle 5 Minuten also mal vorsichtig angetatscht... Erst ab Minute 25 wurde es langsam so, dass ich mich getraut habe, wieder Dinge anzufassen. Nach ner halben Stunde war es soweit in Ordnung, dass nur noch mit festem Reindrücken Dellen entstanden. Wenn ich einen TopCoat drüber gehauen hätte, hätte ich das wahrscheinlich nach 20 Minuten. Der BTGN Topcoat ist da ja super.



Haltbarkeit:
Dazu kann ich leider keine Aussagen treffen im Moment. Hab den Lack abends wieder runter genommen (und meinen Fingern tatsächlich mal über einen Tag Ruhe gegönnt ^^ Dann war Freitag *lach*). Ich denke, mit anständigem Unter- und Überlack dürft es normal sein. Ich trag ja in der Regel meinen jeweils aktuellen Lack eine Woche lang. Da reißst der BTGN-Topcoat es in meinen Augen raus. Sogesehen kann ich über Lacke an sich eh selten eine Auskunft geben ^^ Man möge mir das verzeihen.


Empfehlung?!
Mir gefallen beide Lacke unglaublich gut und ich bin froh, sie gekauft zu haben. Auch wenn die Trockenzeit der zweiten Schichten echt aufreibend war (wobei es ja auch andere solche Kandidaten gibt...), das nehme ich hier gern in Kauf.
Klare Kaufempfehlung von mir. Wenn Euch die Lacke gefallen, und ihr etwas Geduld habt, würde ich an Eurer Stelle zuschlagen :)

Alle Klarheiten beseitigt? ;) Wenn noch Fragen offen geblieben sind, gerne stellen :)

Maholo und Ciao
Nyxx

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.