Montag, 25. Juni 2012

Nailart-Challenge #5 ~ BLUE

Aloha die Damen,

blau blau blau sind alle meine Kleider, blau blau blau ist alles was ich hab! *sing*
Nach dieser meisterlich dargebotenen einführenden Gesangseinlage *hust* will ich Euch den nächsten Teil der Nailart-Challenge zeigen.

Part 5 hat BLAU zum Thema. Blaue Lacke hab ich nicht soo sonderlich viele, und vor allem eher dunkle. Aber trotzdem, ich hatte ziemlich schnell eine Idee, und wie ich so bin, hab ich sie, auf Biegen und Brechen, auch umgesetzt.
Ich wollte Ombre Nails! Blöd nur, dass ich nur vier blaue Lacke besitze, die halbwegs zusammen passen... Und ich habe fünf Finger an jeder Hand. Was tut man also? Wild experimentieren, oder auch, alchimistisch tätig werden. *lach*
Das Ergebnis... schaut es Euch an :)

Da hätten wir je zwei Schichten:
Daumen: MNY 665
Zeigefinger: p2 532 Blue's Brothers
Mittelfinger: p2 Viva Argentina LE 040 que maravillosa
Ringfinger: essence show your feet 23 underwater love
Kleiner Finger: selbiger + mpk weiß, gemischt im Verhältnis 2:1 Tropfen

Gepinselt hab ich das Ganze Donnerstag abend.
Problem Nr. 1: Hätte ich es tagsüber gemacht, wäre mir vielleicht eher aufgefallen, dass die zwei ersten Lacke quasi identisch sind. Die Grundfarbe ist nur eine andere, bei Blue's Brothers ein wunderschönes Dunkelblau, bei MNY 665 eher gräulich. Bei nur einer Schicht sah man den Unterschied etwas deutlicher.
Problem Nr. 2: Der gewählte Unterlack... Dummerweise habe ich den Pro White Nail Hardener von essence als Base benutzt. Dummer Fehler!!! Man beachte den Daumen auf dem obigen Bild: das war halb zwölf Freitag Mittag. Nach dem Duschen. Um halb acht Abends sah das ganze dann schon so aus:
Getragen hab ich ihn dann auch nur bis Sonntag abend. Wobei ich schon Sonntag Mittag anfing, den Lack von den Nägel zu ziehen. Ging fast problemlos Oo
Außer am kleinen Finger. Die gepanschte Farbe hatte ich mit dem Schwämmchen drauf getupft, hat als einziges gehalten wie Bombe!

Nun ja, aber abgesehen von diesen zwei Problemen gefällt mir die Ombre Nail Sache doch ganz gut! Und deshalb gibt's noch ein Bild :D Diesmal in direktem Sonnenlicht.
Hier erkennt man den geringfügigen Unterschied der zwei dunkelsten Farben ganz gut am Rand des Lacks!!!
Ich werd die "Technik" auf jeden Fall wieder anwenden, dann aber besser auf die Farbzusammenstellung achten. An sich ist es nämlich total simpel, aber total schön :D

Nailart-Challenge #1 - Red 
(inkl. kompletter Liste der 31 verschiedenen Challenges)
Nailart-Challenge #2 - Orange
Nailart-Challenge #3 - Yellow
Nailart-Challenge #4 - Green


Was haltet Ihr von der Idee? Gefallen Euch Ombre Nails?
(nicht zu verwechseln mit Gradient Nails, wie ich gelernt habe XD man siehe dazu diesen anschaulichen Artikel)

Maholo und Ciao
Eure Nyxx

Kommentare:

  1. Sehr schön, die Idee hatte ich für die grünen Nägel schon überlegt.
    Und auch sehr schön, dass du Ombre und Gradient nicht verwechselst und direkt meinen lieblings Artikel dazu verlinkst! =)
    Liebe Grüße, Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Weiß gar nicht, wo ich den Link gefunden hab. Evtl. sogar bei Dir? (wenn Du den mal verlinkt hattest, dann denke ich schon XD)

      Löschen
    2. Ne, ich hab ihn bisher noch nicht gepostet. Hatte es aber eigentlich mal vor. Ich habe ihn bei einem Kommentar bei fragdiegurus.de gesehen. =)

      Löschen
    3. ah, fragdiegurus.de kuck ich nur ganz selten, da wird es wohl nicht gewesen sein ^^. Vielleicht war auch einfach Google mein Freund :D

      Löschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.