Samstag, 7. Juli 2012

Nailart-Challenge # 6 ~ Violet

Aloha Kinder der Sonne,

nach etwas längerer Pause geht es heute weiter mit der Nailart-Challenge. Der sechste (!) Post schon dazu und ich muß sagen, ich hätte nicht gedacht, dass mich die Challenge so bei der Stange hält :) Es macht einfach Spaß, sich für bestimmte Farben/Themen was auszudenken. Und zusätzlich erleichtert es einem die OMG-welchen-Lack-will-ich-tragen-Frage ganz erheblich :)

Das folgende Nageldesign hab ich Sonntag in meiner unendlichen Langweile vom Krankwochenende erdacht. Hab es heut noch drauf, was mich stark wundert XD Ich hätte nicht dacht, dass ich es damit so lang aushalte. Scheinbar hat mich das Design dann doch nicht so arg genervt wie gedacht. So wie es aussieht, werd ich es aber heute runter machen. Genug ist genug und ich freu mich schon so, den nächsten Schritt der Challenge in Angriff zu nehmen :)

So, nun aber genug drumrumgeschwafelt, Ihr wollt Ergebnisse sehen. Und das hab ich zur Farbe Violet/Lila verbrochen:
Dummerweise ist mein Handy nicht in der Lage den Grundlack in seiner wirklichen Farbe darzustellen XD. Es handelt sich hierbei um p2 542 arctic, der in meinen Augen ein marginal lilastichiges Hellgrau ist. Soviel zu dem Blaustich, den der Lack auf den Fotos hat... In Echt paßt es huuuundertmal besser. Glaubt mir ;)
Des Weiteren war mein Handy nicht in der Lage, das Ganze im Tageslicht scharf zu fotografieren, ist das zu fassen? *lach* Ich hab gefühlte hundert Fotos gemacht, und alle sahen mehr oder minder so aus:
Hier kann man erkennen, dass ich den Ringfinger mattiert habe. Das war eine fixe Idee gewesen zwischendrin: Wie sieht das aus, wenn es matt ist? Beinah hätt ich alle Finger matt gemacht, aber nachdem meine Jungs einstimmig (also vier Stimmen (Nr.5 frag ich wegen solchen Sachen nie *lach*)) beschlossen hatten, dass es in matt nicht so gut aussieht, hab ich es bei den Ringfingern belassen XD

Gefällt Euch das Design besser in matt oder glänzend?
Ich muß ja sagen, dass ich glaub beides mag XD

Nailart-Challenge #1 ~ Red 
(inkl. kompletter Liste der 31 verschiedenen Challenges)
Nailart-Challenge #2 ~ Orange
Nailart-Challenge #3 ~ Yellow
Nailart-Challenge #4 ~ Green
Nailart-Challenge #5 ~ Blue

 Maholo und Ciao
Nyxx

Kommentare:

  1. Wow, das sieht echt toll aus.
    Erinnert mich an diese 70er Jahre Tapeten ;)

    Lieben Gruß
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tapete? *lach* auf die Idee kam ich noch gar nicht, aber stimmt schon irgendwie :)

      Löschen
  2. Sieht irgendwie stark nach retro aus... zuallererst musste ich an Disco-Kugeln denken, wobei ich nicht weiß, woher diese Assoziation kommt :D
    Ich glaub ich mag das Design in matt lieber, weil dann nicht so viele Hochglanz-Pünktchen auf dem Glanzlack sind - verstehst du was ich meine?

    Liebste Grüße!

    P.S. Hab das Video schon hochgeladen, klappt aber nicht... also man sieht nur den Vorspann. Scheißteil. Über ne Stunde geladen... für 9! Sekunden. Ich war auf 180 ^^
    Heute Abend lass ich das meinen Freund mal machen, der hat da sicher mehr Nerv zu ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, wahrscheinlich grad wegen den Leuchtpunkten = Discokugel *lach* Ich verstehe, was Du meinst.

      Und das mit dem Video ist voll ärgerlich! Da versteh ich das mit 180 XD

      Löschen
  3. deine Nägel *.*
    ich will auch... :(
    das design ist wirklich sehr retro^^ aber i like

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ sooo toll sind meine Nägel gar nicht.

      Hehe, danke. Retro war zwar echt nicht der Gedanke dahinter *lach* aber ich find's cool, wie Ihr Euch alle einig seid. Und Retro ist okay XD

      Löschen
  4. Ach die sind echt schön geworden,ob Retro oder nicht ;-) toll sind sie auf jeden Fall

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinen Haaren :) habe dir schon eine Antwort drunter geschrieben^^.

    Die Idee für die Nägel finde ich total genial! Vorallem sehr sauber gearbeitet. Wünsche dir ein schönes Wochenende! :)

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.