Freitag, 27. Juli 2012

[TAG] ~ Party-MakeUp

Aloha Ihr Lieben,

die liebe Katrin hat mich getaggt, zum Thema "Party-MakeUp". Und da fällt mir hoffentlich was zu ein *lach*


Die Regeln:
1. Schreibe von wem du getaggt wurdest und verlinke die Person.
2. Schreibe 8 Dinge über dich auf, die zu dem vom Vorgänger gewählten Thema passen.
3. Tagge 5 weitere Leute.
4. Sage den getaggten Leuten bescheid.
5. Stelle selbst ein Thema auf welches die anderen betaggen.

Fangen wir mal an...
1) Meine Party-MakeUps unterscheiden sich zu den AlltagsAMUs eigentlich gar nicht so arg. Höchstens mal mehr Dramatik drinnen.
2) Ich hab mich schon für drei Partys mit roter Theaterschminke im Gesicht angepinselt. Zweimal davon inkl. Arme und halber Oberkörper. Kostümrecycling ftw! (es ist übrigens super lustig, so dann durch die Stadt zu laufen *hehehe*)
3) Mein AusgehAMU muß bombig sitzen. Ich hab kein Bock, ständig zu kontrollieren, ob noch alles am Platz ist.
4) Daher fehlt meinem Party-MakeUp in der Regel auch der Lippenstift XD
5) Ich kann auch ohne MakeUp Party machen. (Beispiel: KleinNyxx in gammliger verrupfter Jeans, grünem Shirt und ungeschminkt mischt die Gothentanzfläche auf XD)
6) Ich hab auch nie Sachen zum nachlegen dabei. Nicht mal Puder... Höchstens Lippenpflege
7) Eigentlich finde ich Party-MakeUps oft total sinnlos. In vielen Clubs ist das Licht eh bescheiden, da erkennt man doch eh nicht, wieviel Mühe ich mir gegeben hab. Ich mach's trotzdem *lach*
8) Bei Party-MakeUps greif ich gern noch tiefer in den Farbtopf als so schon XD


Soooo, 5 weitere Leute taggen. Herrje... Mir fällt grad nicht mal ein Thema ein. :/
Ich hoffe, es ist okay, wenn ich passe.

Maholo und Ciao
Nyxx

1 Kommentar:

  1. Tja das mit den fünf Leuten fällt mir auch immer schwer ;) Bei meinen 3 Award Nominierten bist du dabei^^
    http://dezemberchen.blogspot.de/2012/07/ein-award.html

    LG<3

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.