Montag, 30. Juli 2012

[Tutorial] ~ AMU ~ And The Sun rises every day

Aloha meine Lieben,

die liebe Fey (aka Puppenkönigin) hatte sich ein Tutorial gewünscht zum AMU beim letzten FOTD. Dieses AMU ist schon fast ein "Klassiker" bei mir, ich schminke es total gerne und bin inzwischen auch echt zackig :) Hier seht Ihr noch mal das ganze AMU in anderem Licht (im Juni entstanden). Im Endeffekt ist es wirklich das gleiche ^^ Daher auch der Titel :)

Das hier soll es heute werden:

Der Post wird laaaaaang, daher geht's nach dem Klick weiter :)

Die Bilder sind leider nicht alle gleich vom Licht her. Doofe Wolken :/


1. Das "Rohmaterial", die leere Leinwand... Mein Auge, nur mit Concealer, damit die Augenringe nicht ganz so wüschd aussehen XD

2. Jedes gute AMU startet mit einer guten Lidschatten-Base. In meinem Fall, wie immer, die von Artdeco. Die beste, die ich bis jetzt getestet habe. Sie hat einen leichten Schimmer, was mich aber nicht mal bei matten Lidschatten stört. Da wir hier mit Schimmer-Lidschatten arbeiten, ist es eh gehupft wie gsprungen...

3. Highlighter - Ja, ich fang damit schon als erste Amtshandlung an. Weil ich diesen Lidschatten einfach üüüberall verteile. Heißt: Von den Augenbrauen bis zum unteren Lid. Es handelt sich hierbei um 22 Blockbuster von essence. Der ist minimal heller als mein Hautton.

4. Jeah, die erste Farbe. Wir nehmen uns die Sleek Sunset-Palette und daraus den goldgelben Lidschatten (obere Reihe, 2ter von Rechts). Dieser kommt auf das komplette bewegliche Lid. Ich blende ihn ein bischen schon in die Lidfalte, dann schaut's das später besser aus. Zusätzlich tragen wir ihn auf das untere Lid auf, vom Augenwinkel bis ungefähr zur Mitte (je nach dem, wie viel Türkis ihr später haben wollt :))

5. Selbe Palette ;) Diesmal das Orange, direkt linke neben dem Gelb. Das kommt auf das "hinterste" Drittel des beweglichen Lides. Und ordenlich verblenden! Das ist enorm wichtig ;), aber wem sag ich das XD

6. Jetzt zum Rotton. Der findet sich in der Palette oben links, neben dem Schwarz. Den geben wir in die Lidfalte. Am Außenwinkel mehr davon, im Crease immer weniger (man sieht das glaub ganz gut aufm Bild, oder?). Schön nach außen verblenden. Man könnte das mit Sicherheit auch mit ner harten Kante machen, aber mir wäre das hier zuviel :)

7. Weil's so schön war, kommt noch mehr Rot dazu! Diesmal direkt in die Lidfalte, und auch nur ganz wenig. Gibt dem ganzen aber mehr Tiefe. Hier verwende ich MUG - Razzleberry. Der ist doch etwas mehr Rot als der aus der Sleekpalette und gibt einen gewissen "Touch" (ist das jetzt verständlich? XD). Wer es dunkler haben möchte, dann für diesen Schritt auch einfach einen dunkleren Lidschatten nehmen, Schwarz oder so :)

8. So, es geht unten weiter :) Jetzt kommt der p2 What's Up LE - 010 breezy bay Kajal zum Einsatz. Jeder hellblaue/türkisene Kajal dürfte hier tun, sofern es nicht zu dunkel wird :) Den tragen wir auf der freigeblieben Fläche am unteren Wimpernkranz auf. Je nach Laune mehr oder weniger.

9. Den Kajal festigen wir jetzt noch mit dem Türkisenen Ton aus der Sleek-Palette. Den Kajalschritt könnte man auch weglassen, aber ich finde, er macht das Türkis einfach schöner :)

10. Jetzt noch ein Lidstrich nach eigenem Gusto :) (essence eyeliner pen)...

11. ...und die Wimpern getuscht (unten: essence no limits volume mascara waterproof; oben: Max Factor 2000 Calorie dramatic volume). Bääääm, fertig ist das Kunstwerk :)


Was ich benutz hab, ist hier wunderbar ge-X-t ^^. Hab dummerweise die Wimperntusche und den Eyeliner Pen vergessen (böse Nyxx, tztztz), dafür aber schon mal festgehalten, was sonst noch so in mein Gesicht gekommen ist.
So sieht das AMU dann aus "normaler" Perskeptive aus:

Und ich finde, es paßt grandios zu meinem überteuerten, dünnstoffigem Bowie-Shirt vom H&M XD (und ja, es war warm bei mir gestern, daher die gammelige weiße Shorts, die ich nur daheim rum anzieh (sie ist schon arg knapp))


Ich hoffe, mein erstes Tutorial hat Euch gefallen :)
Anregungen, Verbesserungsvorschläge?

(liebe Fey, jetzt hast Du hoffentlich den Grund, die Palette zu kaufen ;))
/edit: falls jemand das AMU nachschminkt, freu ich mich über einen Link :)

Maholo und Ciao
Nyxx

Kommentare:

  1. Schönes Tut (:D) echt gut gelungen! Und das Amu ist ja sowieso sau schön *.*

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Tutorial und wuuunderschönes AMU :)

    AntwortenLöschen
  3. Super Tutorial! Vielen vielen Dank dafür! Das AMU sieht so wunderschön aus - ich brauch wirklich diese Palette!
    Wenn das bei mir aber dann nicht so schön aussieht, wein ich!
    Vielleicht find ich ja bei mir was Ähnliches, ums mal zu testen - ich guck mal :)

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch :) Ich würde raten, sie schnellst möglich zu bestellen, da Sleek die Preise etwas anzieht (wobei die dann zumindest bei Shades of Pink trotzdem "nur" 9,99€ kosten, was ich für diese Paletten immer noch voll okay finde).

      Löschen
  4. Wow, wirklich toll!!!
    Ich möchte das auch gerne so toll können!!! ;)
    Ich glaube ich brauch (ja, brauche!) doch nochmal die ein oder andere Palette ;)

    Liebe Grüße, Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ah, Übung macht den Meister... Wenn ich überleg, was ich früher so "verbrochen" hab, ist das hier hohe Kunst *lach*

      Löschen
  5. Noch hab ich sie nicht ausprobiert...morgen früh ist sie fällig! :-)

    Eigentlich wollte ich ja die neue matte Palette, aber die konnte ich nirgends zum kauf finden....

    Ja, also die Primer Palette find ich auch irgendwie unnötig.

    AntwortenLöschen
  6. I like
    Ich glaub das werde ich so mal nachmachen^^
    Ist definitiv alltagstauglich aba dennoch mit dem gewissen etwas :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Iiiiich will Bilder sehen davon :)

      Löschen
    2. Schon online :p
      Und gesehen hast es ja auch schon ;)
      Vielen Dank für die lieben Worte, ich freu mich das es der eigentlichen "Erfinderin" gefällt :)

      Löschen
  7. Achso, du hast sie sogar! Benutzt du sie denn manchmal?

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe Dich getaggt, mach mit, bitte bitte ;D

    http://opheliagraves.blogspot.de/2012/08/me-and-my-shoes.html

    Ich muss mir mal mehr Blogs zum Lesen anschaffen, damit ich nicht immer die selben Leute tagge :D

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.