Freitag, 24. August 2012

Nailart-Challenge #9 ~ Rainbow

Aloha Ihr Lieben,

da bin ich endlich wieder. Länger abwesend als gedacht. Aber manchmal ist das Leben so ^^

Mein Festival war toll, sonnig, laut (hey, Metal!!), entspannt, warm, ach was, heiß! Meine persönlichen Highlights waren definitiv Katatonia ♥♥!!! (auch wenn ich mich immer noch frag, wer auf die Idee kam, die nach dem Headliner Amon Amarth spielen zulassen (und die haben, normal, die übelste Abrisspyroshow, die ich bis jetzt gesehen hab XD das klang, als würde die Bühne einstürzen (jaja, Twilight of the Thundergod halt.))) Auch super waren Dark Tranquility, Paradise Lost (sooo viel besser als aufm WGT *zumGlück*) und natürlich ASP ♥. Auch sonst gabs noch ein oder andere nette Band (Lacuna Coil war leider einfach "gut", nichts besonderes, aber bei der Hitze...). Super lustig anzuschauen war die Frau von Within Temptation mit ihrem "silbernen Veleda-Fenster-Leder-Kleidchen" (Zitat meiner besten Freundin XD). Musikalisch find ich die einfach nicht so den Bringer. Leider hab ich teils wegen dem Wetter (Tanzwut), teilweise wegen Geburtstagsreinfeiertrinken (Ghost Brigade *buhu*) einige Bands nicht gesehen.
Freu mich auf nächstes Jahr. Scheinbar sind In Flames bestätigt als Headliner und das wäre ja mal suuuuper gut :D

Sooo, aber genug von der Brezel. Montag und Dienstag hing ich in den Seilen, bzw. mit dem Musikus im Freibad. Ab Mittwoch ging es wieder Arbeiten und fatalerweise hat sich Assassin's Creed Brotherhood bei mir eingenistet. Somit blieb Mittwoch und Donnerstag der Rechner halt auch mal aus und ich hab noch mehr nachzuholen jetzt XD Allerdings tat es einfach mal gut, über eine Woche halt mal nicht ständig online zu sein. AC Brotherhood hab ich btw natürlich noch nicht durch, also wird es noch ein bischen anhalten XD


Aber, natürlich hab ich noch das ein oder andere in Peto. Momantan trage ich schon Teil 10 auf den Nägeln, aber natürlich muß ich Euch Teil 9 der Nailart Challenge noch zeigen.

Regenbogen!
Rainbow!
Nein, ich färb das jetzt nicht ein!!! XD



Regenbogen also. Ja. Ich finde Regenbogen schön, das ist kein Thema. Aber auf den Nägeln? Ich hab also mal so gegooglet und wurde von diversen Naildesigns erschlagen, Farbmassaker ohne Ende XD
Jeder Finger einzeln bemalt mit allen Farben, dünne, dicke, grade, gebogene Linien.
Uargh!
Overkill!

Aber, es ist ja eine Challenge! Und entsprechen machte ich mir einfach ein paar Gedanken und das kam dabei raus:

Wer sich über das komische Foto wundert: Habt Ihr schon mal versucht, ein Bilder von Euren Händen ohne Hände zu machen? Das Add-On zu meiner Handykamera mit Selbstauslöser hab ich erst danach gefunden XD

Double Rainbow!!!


Uuuuuuuund, weil's so schööööön war:



XD



Was sagt Ihr zu meinem "einfachen" Regenbogen?


Nailart-Challenge #1 ~ Red 
(inkl. kompletter Liste der 31 verschiedenen Challenges)
Nailart-Challenge #2 ~ Orange
Nailart-Challenge #3 ~ Yellow
Nailart-Challenge #4 ~ Green
Nailart-Challenge #5 ~ Blue
Nailart-Challenge #6 ~ Violet
Nailart-Challenge #7 ~ Black & White
Nailart-Challenge #8 ~ Metallic 


Maholo und Ciao
Nyxx

Kommentare:

  1. oh ja... das ist verdammt schwer ein Foto von beiden Händen zu machen...^^

    Gefällt mir gut und schön wieder was von dir zu hören <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sage nur: Zum Glück gibt es Nasen XD

      Und Danke :)

      Löschen
  2. Ich finde es toll :) Wäre mir aber definitiv zu bunt für den Alltag ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand's eigentlich okay für den Alltag. :D Aber ich bin ja eh ein bisschen schmerzbefreit was knallige Farben angeht :D

      Löschen
  3. Farbenalarm! :-)

    Ja so war / ist es bei mir auch. Wenn man sich dann erstmal mit Tattoos beschäftigt geht man ganz anders an die Sache ran.

    Ich hab gerad auf deinem Blog etwas rumgeschaut aber nichts gefunden, sieht man deine Tattoos irgendwo??

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja mach mal. Da bin ich ja gespannt!

    AntwortenLöschen
  5. Hahah, ich musste grade so lachen, bei dem Satz: " Habt Ihr schon mal versucht, ein Bilder von Euren Händen ohne Hände zu machen?" :D Lustig, wie ich mir das vorstelle!

    Zu dem Design, ich finde, es sieht toll aus! Bunt, aber so ist das halt mit Regenbögen =)

    Liebe Grüße, Nora

    AntwortenLöschen
  6. Saucool gemacht :)
    Und wie schön deine Nägel glänzen <3

    AntwortenLöschen
  7. schön das du wieder da bist :)) und toll das du aufm festival so viel spaß hattest, gibt es fotos??
    hast du dir deathstars angeschaut? werde wohl in den nächsten 2-3 jahren erstmal auf keinem festival sein ;) hoffe für dich das die beste band der welt -> end of green, nächstes ja aufm breeze ist :))

    grüße
    nicole

    ach ja.. nägel! toll ich mags bunt!

    AntwortenLöschen
  8. Bunt *.*
    aber eig finde ich es so ganz schön. Ist ne tolle Farbwahl bei rumgekommen ;)

    AntwortenLöschen
  9. Ich mags - und das beste daran: man muss sich nicht auf 1-2 Farben beschränken, also brauch man auch nicht ewig viel Zeit, um die "perfekte" Farbe zu finden ^^

    LG!

    AntwortenLöschen
  10. gefällt mir :)

    Danke dir für deinen Tipp mit dem Silikonstab! Ich hatte so einen damals als Erstlingsstecker, trag aber seit Jahren n Metallstab. Werd mir demnächst mal einen aus Silikon holen. Da wär ich nie drauf gekommen, danke!! :D

    AntwortenLöschen
  11. Hab deine tollen Nägel grad zufällig im Netz entdeckt. Das ist echt ne super Idee, nur leider hab ich viiiiel zu wenige Farben zum Nachmachen:( Na, da werd ich vll mal mit meinen Nägeln en paar Freundinnen abklappern:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ich finde ja, es ist durchaus legitim, von jeder Farbe einen zu besitzen ^^ Aber das ist glaub Ansichtssache *lach*

      Löschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.