Freitag, 19. Oktober 2012

[AMU] Inspired by ~ AgoraMAKEUPArtist (dA)

Aloha meine Lieben,

diesen Post blogge ich vor, da ich nicht weiß, wie ich am Wochenende dazu komme. Ab Freitag bin ich familiär eingebunden bis Sonntag. Ich werde zwar den Laptop mitnehmen, um mich in langweiligen Momenten zu beschäftigen (also postet schön fleissig ;)), aber natürlich hab ich da die ganzen Bilder usw nicht drauf.

So, heute geht es aber wieder im ein nachgeschminktes AMU. Diesmal fand ich meine Anregung auf deviantArt. Ich liebe diese Seite ja, ich könnte Stunden da verbringen :) (hab dort auch beide Tattoovorlagen gefunden)
Es handelt sich dabei um dieses wunderschöne Make-Up:

Red Blue Gold by ~AgoraMAKEUPArtist on deviantART


Und das wurde von mir so nachgeschminkt:
Ich hab allerdings nur ein Auge geschminkt, und das recht spät am Abend, daher sin die Bilder mit der Tageslichtlampe entstanden. Find die aber recht gut, die Farben sind kaum verwaschen :)
Muß den Look mal auch auf beiden Augen probieren, gefällt mir nämlich wirklich gut und ich bin ganz stolz auf mich, dass ich es doch relativ passabel hinbekommen hab :)
Das nächste Mal muß das rot nur noch roter werden XD
Gearbeitet hab ich mit 3 Sleek-Platten, einem MUG- und einem MAC-Lidschatten. An sich aber auch völlig egal, hauptsache man hat ähnliche Farben ^^. Das nächste Mal werd ich da noch ne weiße Base drunter machen, dann müßten grad das Geld und das Rot besser rüber kommen :)

Und zum Schluß noch mein Lieblingsbild vom AMU. Ist zwar etwas unschart, aber irgendwie mag ich es total gern :D

Und, ist mir die Nachbildung halbwegs gelungen?

Maholo und Ciao
Nyxx

Kommentare:

  1. Schöööön! Gut getroffen und tolle Farbkombi! deviantArt mag ich auch voll gern, da könnte ich tagelang durchgucken ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh Danke :)
      Hast Du nen Account dort? (ich hab da gefühlt schon Jahre drauf verbracht *hihi*)

      Löschen
  2. WOW, das sieht wirklich hammer aus!

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.