Montag, 30. Dezember 2013

[Haul] Beauty Rebel + Kalinka Beauty (+ Swatches)

Aloha Ihr Lieben,

wenn Ihr diesen Post lest, sitz ich hoffentlich schon bei meiner Oma und feier mit ihr ihren Geburtstag. Auch wenn sie von Internet keine Ahnung hat: Alles Gute zum Geburtstag der besten Oma auf der ganzen Welt!

Eigentlich sollte der Post schon gestern kommen, aber irgendwie... hab ich so rum getrödelt... (während ich tippe, lackiere ich meine Nägel schon für Silvester. Und es ist nach 1 Uhr. Ich hab echt getrödelt...)

Aber egal :D
Freitag waren der Musikus und ich in der Stadt, weil er sein Handy zur Reperatur bringen mußte. Gegenüber war leider ein dm, und ich dachte mir: Hey, wie kann man die Wartezeit besser nutzen als da?? XD
Und tatsächlich standen dort schon ein paar neuere LEs rum und ich konnte ein paar Sachen nicht einfach stehen lassen (und ja, der Musikus hat auch was gekauft. Nützliche Dinge und so XD).
Hier also meine kleine, aber feine Ausbeute :D


p2 beauty rebel LE thrilling fake lashes ~ diese wunderschönen Lashes konnte ich einfach nicht stehen lassen. Ansonsten hab mich die LE im Regal nicht so angelacht. Aber die Lashes ♥.♥ Und mit 3,45€ auch voll im Rahmen, finde ich :)
Bin grad am Überlegen, ob ich sie für Silvester einpacken soll XD


Oder doch lieber die essence Kalinka Beauty LE single lashes 01 matryoshka's frame for fame? Zumindest in schwarz ^^. Mitgenommen hab ich sie, weil ich a) sowieso mal Single Lashes probieren wollte und b) weil ich orange und blau für spezielle Looks ganz cool finde (die ich nur auch mal schminken sollte). Für 2,45€ sind sie den Versuch auf jeden Fall wert :D


Ich bin ein Verpackungs- und Blushopfer. Wenn dann beides noch zusammen kommt, so wie beim 01 east side story Blush aus der Kalinka Beauty LE... dann muß ich zuschlagen. Auch wenn 3,25€ für einen essence Blush erst mal viel aussehen. Er ist einfach zu süß und die Farbe gefällt mir auch sehr gut. Bin gespannt, wie er sich getragen macht (noch hab ich ihn nicht getestet).


Zum Schluß der blaue Nagellack 01 absolut blue. Ein blauer Cremelack, den ich in zwei Schichten auf dem Nagelfächer aufgetragen hab. Ich tippe aber darauf, dass er mit einer Schicht decken könnte, wenn man vorsichtig lackiert. Keine besonders ausgefallene Farbe, zugegeben, aber genau so einen hab ich noch nicht :D. Also wirklich und ehrlich nicht. Ich hab nen dunkelblauen Cremelack schon ne Weile gesucht. Sogesenen... und für 1,75€, Schnäppchen :D


Habt Ihr die LEs auch schon gesichtet? Wenn ja, was habt Ihr mitgenommen?

Mahalo und Ciao
Nyxx

Und falls wir uns vorher nicht mehr lesen: Frohes Neues und einen guten Rutsch! :D

Mittwoch, 25. Dezember 2013

[Swatches] I Love Nail Polish ~ Nostalgia

Aloha he & Mele Kalikimaka,

oder auch "Merry Christmas", "Frohe Weihnachten" oder einfach nur "Schöne Feiertage!"

Ich sitze grade satt und zufrieden auf dem tollen Sessel bei den Eltern. Wie sich das gehört, besteht mein Weihnachten bis jetzt hauptsächlich aus Essen. Find ich super, ich könnte sowas echt öfter machen XD.
Morgen geht es dann grad so weiter. Erst zum Kaffee zur mütterlichen Verwandtschaft, dann fahr ich wieder nach Stuggi, um mir bei Freunden den Wanst voll zu schlagen. Herrlich, dafür liebe ich Weihnachten!!

Nostalgia, der letzte der drei Lacke aus der Holiday Collection von I Love Nail Polish, steht heute auf dem Plan. Nachdem ich Euch A Fresh Evergreen und Very Ornamental die Tage schon gezeigt habe, kommt mit Nostalgia der optische Blickfang der Collection (was bei den zwei Holo-Krachern echt was heißen muß ^^).


Farblich ist Nostalgia der absolute Kracher! Ein wunderschöner Grün-Gold-Rötlicher Multichromer Lack.
Lackiert hab ich hier drei dünne Schichten, die der Lack auch wirklich brauchte. Leider hat er bei mir Blasen geschlagen (wenngleich ich genug Reviews gesehen hab, bei denen er das nicht tut). Eventuell war ich zu ungeduldig und hab zu schnell lackiert. Die letzte Schicht muß man etwas sauberer ausstreichen, da er doch recht streifig wird, wie man auf den Bildern erkennen kann. Die Trockenzeit war auch bei Nostalgia in Ordnung.
Ihn hab ich tatsächlich auch etwas länger getragen. Nach zwei/drei Tagen hatte ich bereits recht deutliche Tipwear, abgesplittert ist jedoch nichts. Das nächste Mal werde ich ihn als Topper tragen, auf einem grünen Lack vielleicht.

Das Farbspiel von Nostalgia ist verdammt schwer einzufangen. Leider bekam ich keine guten Bilder im Tageslicht hin. Da wirkt der Rotanteil erheblich mehr.


Ich verstehe, warum ich schon oft gelesen hab, dass ILNP für ihre Mulitchromen Lacke quasi berühmt ist. Nostalgia ist einfach toll und eine tolle Abrundung der Weihnachtscollection. Das nächste Mal versuch ich es mit farbigem Unterlack. Trotz Blasen bin ich auf jeden Fall sehr froh, dass ich mir auch diesen Lack noch bestellt hab, obwohl ich es ursprünglich hauptsächlich auf die Holos abgesehen hatte...

Abschließend möchte ich noch mal sagen, dass in meinen Augen ILNP hier eine ganz tolle Collection auf den Markt gebracht hat! Wirklich eine tolle Auswahl!

Wie gefällt Euch Nostalgia?

Mahalo und Ciao
Nyxx


PS: Wir freuen uns immer noch über Bewerbungen und Weiter-Sagen unserer RainPow Nails Aktion :D Sharing is caring, und so ;D

Montag, 23. Dezember 2013

[Swatches] I Love Nail Polish ~ Very Ornamental

Aloha Ihr Lieben,

im vorweihnachtlichem Streß der letzten Tage ist einiges liegen geblieben, unter anderem dieser Post ^^. Hat auch Vorteile, denn so mußte ich mir für die Feiertage nicht noch mal extra was aus dem Bobbes ziehen vorbereiten.
Jetzt sitz ich allerdings schon bei den Eltern, mit miserablem Wlan (on-off-Beziehung), aber es ist Zuhause. Und Zuhause ist toll!
Die letzten Tage bestanden aus WG-Party am Freitag (huiuiuiuiui), Samstag Regeneration und Sonntag Brunch mit Freunden und dann hier her fahren. Und Abends Tatort und Wallander. Auch mal was nettes.

Nun ja, aber heute, so kurz vor Weihnachten, möchte ich Euch den zweiten Lack der Holiday Collection von I Love Nail Polish zeigen. Very Ornamental ist der rote Gegenpart zum grünen A Fresh Evergreen. (Mir kam grad der Gedanke, wie man die zwei Lacke wohl sieht, wenn man eine Rot-Grün-Schwäche hat >.< XD)


Lackieren lässt sich Very Ornamental genau wie sein grüner Gegenpart. Zwei Schichten reichen aus. (Hier wieder Ringfinger und kleiner Finger mit Topcoat) Die Trockenzeit ist auch hier in Ordnung.
Auf den ersten Blick mag Very Ornamental zu sehr an The Man in the Red Suit erinnern. Auch ich dachte für einen kurzen Moment: "Mist, jetzt haste zweimal den gleichen roten Holo". Aber nein, Glück gehabt. Very Ornamental ist dunkler, dafür hat TMinRS einen stärkeren Holoeffekt. Ich finde, man braucht durchaus beide :D.


Auch mit dem roten Holo Very Ornamental hat ILNP auf jeden Fall einen wunderschönen Lack für die Holiday Collection ausgesucht. Rot und Grün sind ja so "klassische" Weihnachtsfarben und diese zwei wurden hier sehr schön umgesetzt. Als letzter Lack aus der Collection fehlt noch Nostalgia, den werd ich Euch über die Feiertage noch zeigen :D

Roter Holo, mögt Ihr das auch so gern wie ich?

Für den Fall, dass wir uns vor morgen nicht mehr lesen:
Ich wünsche Euch alle ruhige und angenehme Feiertage! (Egal ob Ihr feiert, oder nicht ;)) Lasst Euch nicht ärgern und genießt die Zeit mit den Lieben!
Ich jedenfalls werd mich jetzt wieder nach oben begeben (ich wohn grad unten bei meinem Bruder, der leider am 24/25 arbeiten muß :/), und mit Oma, Mama, Papa und Schwesterherz gebratene Maultaschen in mich reinschieben... woop!

Mahalo und Ciao
Nyxx

Donnerstag, 19. Dezember 2013

[Swatches] I Love Nail Polish ~ A Fresh Evergreen

Aloha Allerseits,

am Dienstag hab ich Euch ja meine Ausbeute von I Love Nail Polish gezeigt. Von Euch wollte ich wissen, welchen Lack Ihr zuerst sehen wollt und mit einer Stimme Vorsprung gewann A Fresh Evergreen. Heißt, er hatte zwei Stimmen, die anderen jeweils eine *g*.

Also, schnallt Euch fest, hier ist er...


Einfach ein wunderschöner grüner Hololack!
Ich trage auf den Bildern zwei Schichten. Kein Überlack auf Zeige- und Mittelfinger, Überlack auf Ringfinger und Kleinem Finger. Manchmal dämpft Topcoat ja den Holoeffekt eines Lackes. Hier ist das aber nur minimal gegeben.
Die Trockenzeit der Schichten war okay. Die erste trocknete natürlich schneller. Für Benutzerinnen eines schnelltrockenden Topcoats aber alles kein Problem.
Lackieren ließ sich A Fresh Evergreen ohne Probleme. Der Pinsel gehört zwar zur schmaleren Sorte, aber es ging trotzdem sehr angenehm.


Ich bin auf jeden Fall sehr verliebt in diesen Lack! Eine so wundervolle Farbe, und der Holoeffekt ist genau mein Ding :D
Auch das Lackieren an sich war völlig in Ordnung und ich bin mir sicher, dass ich noch viel Freude an ihm haben werde :)
ILNP  hat mit A Fresh Evergreen auf jeden Fall einen wirklich soliden grünen Hololack auf den Markt gebracht :)

Wie gefällt er Euch?

Mahalo und Ciao
Nyxx

Mittwoch, 18. Dezember 2013

[Ankündigung] RainPow Nails is Hiring!!

Aloha Ihr Lieben,

ich verwette ziemlich viel, dass alle Nagellackverrückten unter Euch schon das ein oder andere Mal von der englischsprachigen Nail-Art-Gruppe The Digit-al Dozen gehört haben. Ich verfolge deren Aktion immer sehr sehr begeistert.

Inspiriert von dieser Gruppe haben Sarah von Purple Sensations und ich uns gedacht, dass wir gern ein ähnliches Projekt in kleinerem Rahmen starten würden. Anlass ist Sarah's Zweitblog RainPow Nails. Diesen hat sie gestartet, um ihre Nagellack-Kreationen seperat zu zeigen. Aus diversen Gründen stand sie kurz davor, ihn wieder zu schließen und alles wieder auf einem Blog zu zeigen.
Da mußte ich natürlich dazwischen gehen, denn so einen grandiosen Namen wie RainPow Nails findet man ja nicht an jeder Straßenecke und das sollte man nicht verschenken ^^.
Ich machte also den Vorschlag, dass wir uns ein paar motivierte Mädels suchen, die Lust haben, mit uns ca. alle zwei/drei Wochen ein kleines Nailart-Projekt durchzuziehen. Und da kommt Ihr alle ins Spiel :D Ich kopier Euch hier einfach mal unsere "Stellenausschreibung" rein :)

Originalpost auf RainPow Nails HIER


Wie auch schon bei anderen Projekten dieser Art möchten wir mit EUCH zusammenarbeiten, uns mit Challenges beschäftigen und auch mal was zu besonderen Anlässen pinseln uswusf.

Und da das zu Zweit/Dritt recht langweilig wird, suchen wir Unterstützung von Dir! Genau, Dir! Zum Start des neuen RainPowNails suchen wir weitere engagierte Bloggerinnen, die es sich zutrauen, alle zwei-drei Wochen ein Nailart/Design zu einem bestimmten Thema zu kreieren. Dabei wünschen wir uns natürlich nicht nur schöne Designs, sondern auch eine entsprechende fotografische Umsetzung. Zudem ist Zuverlässigkeit eine gute Eigenschaft und natürlich eine gehörige Portion Perfektionismus und Kreativität.

Aber Vorsicht! Die Plätze sind aktuell begrenzt! Vorerst wollen wir die Gruppe mit insgesamt sieben Mitgliedern starten. 3 haben wir schon zusammen (Nyxx, Sarah und eine junge Dame, die sich sofort gemeldet hatte ^^). Daher schreibt uns doch eine nette Bewerbung (am besten mit Links zu Nailarts, die Du bereits gemacht hast) über das Kontaktformular. Unter dem Pflichtpunkt "Webseite" könnt ihr euren eigenen Blog oder, wenn ihr sonst nicht bloggt, einfach einen Link zu dem Beweis eures Könnens (Eine Collage, die ihr bei Imageshack hochgeladen habt zum Beispiel) eintragen.

Aktuell planen wir die ersten Beiträge für Mitte/Ende Januar.


Wir freuen uns auf Euch!
Liebe Grüße
Sarah & Nyxx
 


Ich würde mich über zahlreiche Bewerbungen freuen. Aber selbst, wenn Ihr unser Projekt lieber als Zuschauerin begleitet möchtest, freuen wir uns natürlich, wenn Ihr uns helft, dass Projekt bekannter zumachen (sei es bei Twitter, Facebook usw). Denn es macht einfach mehr Spaß, wenn neben den Teilnehmerinnen auch einen Haufen Zuschauer hat :D

Mahalo und Ciao
Nyxx


foxyform

Dienstag, 17. Dezember 2013

[New In] I Love Nail Polish ~ Holiday Collection ~ Nostalgia, A Fresh Evergreen & Very Ornamental

Aloha Ihr Lieben,

ah, Hilfe, schon wieder ein New In? Spinnt die jetzt? Will die uns ärgern?
Nein. Natürlich nicht. Okay, höchstens ein bisschen. ;) Vornehmlich kann ich mich nicht entscheiden, welchen der Lacke ich zuerst zeigen soll, daher zeig ich Euch die Flaschen, und IHR müsst dann entscheiden *diabolischesLachen*.

Als ich den Newsletter von ILNP bekam, und die darin enthaltenen Swatches der Holiday Collection sah... war es um mich geschehen. Pre-Order war angesagt, und ich, völlig kopflos, packte alle drei Lacke in den virtuellen Korb und drückte auf Bestellen.

Die Holiday Collection umfasst drei Lacke, die, soweit ich das sehe, aktuell noch im Shop zu haben sind, zumindest kann man sie in den Warenkorb packen :) .


Schon äußerlich machen die Lacke echt was her. I Love Nail Polish verschickt seine Lacke in diesen durchdachten Pappschachteln. Besonders gelungen finde ich ja die Herzförmigen Fenster. So sieht man gleich, welchen Lack man vor sich hat. Zudem finden sich Informationen darauf wie Inhaltsmenge und Inhaltsangaben. Letztere sind gleich für alle Lacksorten angeben: "Glitter Toppers", "Cremes & Jellies" sowie "May Contain" ^^. Ich finde das eine ganz clevere Lösung, weil so nicht für jeden Lack eine eigene Umverpackung gedruckt werden muß. Andererseits weiß man natürlich dann nicht 100%, was exakt im Lack drin ist. Wobei mich bspw. das noch nie ernsthaft interessiert hat.


Oben auf den immer gleichen Kartons sind dann kleine, gut lesbare Aufkleber mit dem jeweiligen Farbnamen.
Hier haben wir Nostalgia, A Fresh Evergreen und Very Ornamental.


TADAAAAA!
Nostalgia (links) wird von ILNP als "Ultra Chrome" bezeichnet, mit Wechsel zwischen Grün, Gold Rot und "allen Farben dazwischen". Also kein Duo-, sondern ein Multichromer Lack. In der Flasche sieht man, wie bei den meisten Lacken dieser Art, natürlich wieder mehr Farben, als nachher auf den Nägeln. Aber die versprochenen sind auf jeden Fall dabei :)
A Fresh Evergreen (Mitte), ein "Tiefes Waldgrün"-Hololack, womit ILNP definitiv nicht zu wenig verspricht. Holo ist hier auf jeden Fall ordentlich drin. Und das Grün gefällt mir richtig gut.
Very Ornamental (rechts) schließlich ist der rote Bruder und laut ILNP ein lebhaftes Purpurrot. Wunderschöne Farbe!!


Die Bilder im Newsletter haben auf jeden Fall nicht zuviel versprochen *hach*. Es sind drei wirklich wirklich wunderschöne Lacke!
Nostalgia kostet im Shop aktuell 12,50$,  A Fresh Evergreen und Very Ornamental je 10$. Da ich Pre-Order genutzt hab, hab ich jeweils 1$ weniger gezahlt. Porto & Handling waren noch 15,90$ dazu. Das ließ mich erst mal schlucken, aber dann hab ich doch bestellt. Sucht, und so, sag ich da nur.
45,40$ insgesamt, was nachher mit nicht ganz 35€ bei mir vom Konto ging. Auch diesmal hatte ich Glück mit den Zoll, mit grünen Aufkleber kam die Bestellung bei mir ab, obwohl ich über der Freigrenze lag.
Bestellt hatte ich am 30. November, am 5. Dezember ging das Päckchen auf die Reise und letzte Woche war es dann bei mir. Keine zwei Wochen Laufzeit, das ist spitze!

Mit meiner Bestellung bin ich auf jeden Fall sehr zufrieden. Jetzt hab ich nur ein Problem: I Love Nail Polish hat noch so Uuuuuunmengen anderer schöner Lacke!! *argh* Ich könnt den Shop echt halb leer kaufen. Anfangs wollte ich ja nur die Holos, hab dann aber beschlossen, dass es viel cooler ist, die gesamte Collection da zu haben *haha* Ich Opfer ^^.

Und jetzt die Frage an Euch:

Welchen wollt Ihr zuerst sehen?? :D

Mahalo und Ciao
Nyxx

Samstag, 14. Dezember 2013

[New In] [Swatches] Sugarpill Burning Heart Palette

Aloha Ihr Lieben,

diesen Post hatte ich eigentlich für Donnerstag geplant, dann auf Freitag verschoben, und da hab ich es dann total verbummelt... *huch*
Na, aber alles nicht so schlimm, gibt es den Post halt heute :)

Heute möchte ich Euch meine nigelnagelneue Burning Heart Palette von Sugarpill vorstellen. Ich geier diese Palette ja schon seit gefühlten Ewigkeiten an. Und als dann in USA der Black Friday war, hab ich zugeschlagen. Zuerst wollte ich bei Sugerpill direkt bestellen, aber nach einem Tipp von Talasia hab ich dann doch bei Beautyjoint bestellt und so noch ein bisschen mehr gespart (weniger Rabatt, aber weniger Porto).


Die Palette befindet sich in einem Pappschuber, der in meinen Augen ja super kitschig ist XD Aber trotzdem ganz süß. Zieht man ihn ab, kommt die Palette an sich zum Vorschein. Und sie ist schreiend Pink!! Zum Glück geht es mir um den Inhalt, wegen der Verpackungsfarbe hätte ich die Palette nicht gekauft XD
Die Palette ist groß, bzw. größer, als ich erwartet hatte, irgendwie. (8,8x9,6x1,0) Sie besteht aus stabilen Karton und schließt mit einem Magnet.


Innen dann, aaawwwwww, die vier Lidschatten der Palette. Sowie ein Spiegel im Deckel ( \m/ ).
Die Packung macht einen wirklich wertigen, stabilen Eindruck, und ist sehr liebevoll und detailreich gestaltet. Schiebt man sie wieder in den Pappschuber, ist sie, denke ich, ein guter Reisebegleiter.


Die vier Lidschatten enthalten jeweils 3,5g. Die Pfännchen sind riesig, find ich :) (3,8cm Durchmesser ca). Ich war echt überrascht.

ol. Flamepoint: ein kräftiges mattes Orange
or. Buttercupcake: ein strahlendes Gelb, in dem ich ein kleines bisschen Goldglitzer zu erkennen meine (was die Kamera vollständig geschluckt hat)
ul. Love +: Mattes Rot, etwas dunkler als auf dem Foto. Der Hauptgrund, warum ich die Palette haben wollte.
ur. Poison Plum: ein leicht glitzerndes kräftiges Lila.

Ich bin schlichtweg verliebt, seit ich das erste Mal die Palette geöffnet habe. So wunderbare Farben!
♥♥


Flamepoint, Buttercupcake, Love +, Poison Plum

Die Farbabgabe... der Hammer! Für die Swatches hab ich grad mal kurz die Lidschatten berüht und nur einmal über den Arm gewischt. Lediglich Buttercupcake mußte ich etwas schichten.
Getestet hab ich natürlich am Auge auch schon. Dabei hat Buttercupcake aber eine besser Figur gemacht, wie ursprünglich gedacht. Vielleicht mag er lieber Pinsel, als Finger. Und Love +... ... ... ist einfach grandios.


Abschließend kann ich nur sagen, dass ich total froh bin, dass ich die Burning Heart Palette gekauft hab. Und ja, sämtliche Lobhudeleien scheinen sich zu bewahrheiten. Noch hab ich sie nicht oft genug benutzt, dass ich ein wirklich entgültiges Fazit abliefern möchte, aber bis jetzt bin ich hin und weg!!

Habt Ihr auch Sugarpill Produkte? Oder sind Euch die Farben zu krass?

Mahalo und Ciao
Nyxx

Mittwoch, 11. Dezember 2013

[Review] MoYou London Stamping Plates

Aloha Ihr Lieben,

der Titel verrät es schon, heut gibt's eine Review zu den Stamping Plates von MoYou London. In den Weiten des Nail-Art-Blogger-Internets bin ich irgendwann mal über die Schablonen gestolpert und beim Stöbern im Onlineshop sind mir fast die Augen aus dem Kopf gefallen. Soooo viele tolle Motive! Und das beste: es gibt eine große Auswahl an "XL-Plates", bei denen zwar weniger Motive auf einer Platte sind, dafür sind diese aber größer. Für mich war das einer der Punkte, warum ich letztlich dann bestellt habe.

Ich werde Euch heute also meine drei Exemplare der MoYou Plates vorstellen, einen kurzen Vergleich mit einer essence-Platte anstellen und dann ein paar Tragebilder zeigen. (Hierbei sei gleich gesagt, dass ich trotz der neuen Plates noch ein bisschen der Horst beim Stampen bin ^^). Es gibt also viel zu sehen, und viel zu lesen. Macht Euch eine Tasse Tee und dann viel Spaß beim Lesen!



Die Plates kommen in diesen goldigen Pappschubern. Anhand Farbe und Aufdruck erkennt man sofort, welche Collection man in der Hand hat. Ich hab hier zwei Schablonen aus der The Pro Collection und eine aus der Kitty Collection (war klar, ne?). Hinten findet man noch eine kurze Anleitung. Für Anfänger auf jeden Fall super praktisch.

Pro Plates zahlt man £4,99, Porto waren bei mir £2,62. Insgesamt kam ich auf £17,59, was nach der Umrechnung dann mit 21,80€ zu Buche schlug. Also gute 7€ je Palette.
Man hat die Auswahl zwischen verschiedenen Plates-"Typen". Reguläre Ganznagelmotive (18 Motive), Einzelmotive, XL-Ganznagelmotive (12 Motive) und die Platten, die ein großflächiges Motiv aufweisen, wo man sich frei austoben kann.

Ich hab mir zwe XL-Plates und eine Einzelmotiv-Plate ausgesucht. 


 
Die Plates werden durch eine blaue Folie geschützt, die sich recht einfach abziehen ließ. Zudem befindet sich die Metallplatte auf einer stabilen Plastikplatte. Das find ich super, da man sich so nicht am Metall schneidet, was mir bei den essence-Platten schon passiert ist. Tolle Lösung!


Pro Collection 01 XL Images hab ich mir ausgesucht aufgrund der "Standard"-Motive. Streifen, Punkte, Muster, hiermit kann man nicht viel falsch machen und sie ist vielseitig einsetzbar. Kann man immer mal brauchen.


Pro Collection 05 XL Images hab ich ausgewählt, weil mir die Schmetterlings- und Federteile so gut gefallen haben. Gerade das große Pfauenfedernmotiv find ich total schick! Und die Fischgräten... keine Ahnung, ob ich sie je verwende, trotzdem find ich sie zum piepen.

 
Kitty Collection 11 durfte mit wegen Katzen, und so, logo!! 32 Einzelmotive sind hier zu finden. (ich zähle allerdings 33, vielleicht gehört was zusammen, was ich einzeln zähle *hihi*) Und Katzen. Erwähnte ich die Katzen schon?

Als ich die MoYou Plates eine Weile angegaffte hatte, und immer wieder meinen Daumen neben die Pro-Motive gehalten, kam mir in den Sinn, die essence-Plates mal zum Vergleich heranzuziehen. Das sind auch die einzigen, die ich bis dato besessen hatte. Drei Stück davon nenne ich mein Eigen, und irgendwie haben sie mir das stampen nicht sonderlich leicht gemacht. Gegen Ende dachte ich schon, ich bin einfach zu doof zum stampen und hab sie kaum noch angfasst. Davon abgesehen, dass die Ganznagelmotive einfach so super winzig sind...
Um den Unterschied zu demonstrieren, hier ein super-fancy Vergleichs-Gif...


Rechts die essence, links die MoYou. Erst der kleine Finger, dann der Daumen... Wie man sieht, sind die XL-Plates wirklich XL. Groß genug für meine Daumennägel. Und ich hab noch Luft in der Länge... Bei den essence Motiven kam ich nicht mal von einer Seite zur anderen. Sehr deprimierend. Ich kann auch nichts für meine breiten Daumennägel. XD Außerdem sind die essence Motive auch einfach zu kurz, wenn ich längere Nägel hab.


Hier sieht man meiner Meinung nach auch den nächsten großen Unterschied: Die Tiefe der Motive! Die MoYou-Plates erscheinen mir ein gutes Stück tiefer und besser ausgeschnitten als die von essence. So werden die Motive auch wirklich deutlicher, da mehr Lack darin verbleibt beim Abstreifen.


So, jetzt also zur harten Wahrheit... Die Motive auf den Nägeln... Ich sag's noch mal: Ich bin echt nicht gut im Stampen. Ich schaffe es, während dem Auftrag auf dem Nagel zu verrutschen, ich wähle mit Vorliebe die falschen Lacke zu Stampen und ich bin total unfähig, was die Farbwahl angeht. Aber: Übung macht den Meister, nicht wahr??


Das Bild kennt vielleicht schon die ein oder andere von Euch von meinem Dupe-Verdachts-Post. Das Weiß find ich auf dem Lila allerdings etwas zu arg. (Schwarz dagegen sieht man kaum XD) Gestampt hab ich mit den essence Stamping Lack. Der ist okay, trocknet nur manchmal etwas zu schnell.


Auch keine sonderlich gelungene Farbwahl an dieser Stelle... Die Pfauenfedermotive hab ich zweifarbig übereinander gestempelt und danach sah es aus wie Kraut und Rüben XD Gestempelt hab ich mit dem Sensual Purple, beim helleren Lack weiß ich es gerade leider gar nicht mehr. Alles ein bisschen arg konfus. Hab ich auch nicht lang so getragen :D


Noch mal zweifarbig, diesmal aber etwas durchdachter. Ich muß beim Abstreifen vom Lack echt noch etwas an meiner Technik arbeiten (ich nehme eine alte Bankkarte, um die Plates nicht zu zerkratzen), manchmal bleibt noch ein minimaler Rest da und den nehm ich dann mit auf den Nagel XD Trotzdem erkennt man hier ziemlich gut die gestochen scharfen Linien des Motives! Gestampt hab ich hier mit den Rockings Royals Lacken von Catrice.


Fazit:
Im Gegensatz zu den essence-Plates, die einem für wenig Geld nachgeworfen werden, erscheinen die MoYou-Plates vielleicht ein bisschen teuer, ABER: es lohnt sich! Viel mehr Motive pro Platte, viel bessere Qualität in der Verarbeitung und eine riesen Auswahl bezüglich der Motive sind in meinen Augen ein Argument! Für mich persönlich noch sehr wichtig ist der Punkt, dass die XL-Plates auch wirklich XL sind und so auf für meinen Daumen benutzbar sind. Ihr glaubt gar nicht, wie glücklich mich das macht. XD
Mit ähnlich ungeschickter Herangehensweise erziele ich mit den MoYou Platten um Längen bessere Ergebnisse im Vergleich zu denen von essence.
Jetzt brauch ich nur noch einen größeren Stempel, damit ich die Motive auch ganz drauf bekomme :).

Also, von mir gibt es eine mehr als eindeutige Kaufempfehlung!! Hier stimmt einfach alles! Ich werd mich auf kurz oder lang noch mehr zulegen, meine Wunschliste umfasst gefühlt mehr als die Hälfte des Sortiments *lach*. Jetzt muß ich nur noch fleissig an meinen Skills arbeiten.

Bei Miss Cherrychaos könnt Ihr noch zwei weitere Plates bewundern.

♥.♥
Ich bin also schwer verliebt.

Wie gefallen Euch die Plates? Sind noch Fragen offen? Stampt Ihr gerne oder eher weniger?

Mahalo und Ciao
Nyxx

Dienstag, 10. Dezember 2013

[AMU] Golden Red

Aloha ihr Lieben,

da ich mein Wochenende entweder vor dem Wii mit Zelda, beim Sozial sein (Schokomarkt & Plätzchen backen) oder aber unterwegs von A nach B verbracht habe, mußte der Blog hinten anstehen. Heute bin ich mit Kopfweh gestraft, wenngleich es inzwischen nicht mehr so schlimm ist, wie noch heute Mittag. Ich hasse Kopfweh...
Daher, und weil ich nichtsdestotrotz jetzt noch meine Nägel neu machen will, gibt es heut nur kurz ein AMU :D. Aber ein schönes, wie ich finde ;)


Geschminkt hab ich das ganze mit der Sleek Vintage Romance Palette. Ein sehr schönes AMU, dass ich mir auch gut für Weihnachten vorstellen kann. Dann würd ich allerdings ein bisschen mehr Gold auf dem beweglichen Lid platzieren, damit es noch ein bisschen mehr festlich ist :). Mal sehen, vielleicht bleibt ich ja tatsächlich dabei.

Wißt Ihr schon, wie Ihr Euch für Weihnachten schminken wollt? Wenn ja, wie?

Mahalo und Ciao
Nyxx

Freitag, 6. Dezember 2013

[NOTD] [Swatch] Llarowe ~ The Man in the Red Suit

Aloha liebe Nikokläuse und Nikokläusinnen,

bei Llarowe hab ich zum Zuge des Restocks am 20.11. zwei Lacke bestellt ergattert (und dank Gutschein 10$ gespart (also fast das Porto)). Einen der zwei Lacke möchte ich Euch heute kurz vorstellen. Ich fasse mich jetzt absichtlich etwas kurz, denn ich rechne damit, dass Ihr ganz scharf auf die Bilder seid. ;P


Naaaaa, ist Euch die Kinnlade genauso runtergeklappt wie mir???

Ich präsentiere Euch: colors by llarowe ~ The Man in the Red Suit
Ahm. Ja... Ich weiß gar nicht, was ich groß sagen soll, außer BÄÄÄÄÄMMM und UUUOOOOAAAHHH!
Ich bin immer noch geplättet von dem Lack, und ich hab ihn seit zwei Tagen auf den Nägeln!!

Entsprechend warten viele Bilder heut auf Euch, denn ich konnte mich einfach nicht entscheiden... Ich hätte locker noch mehr reinnehmen können... Heute also zum Nikolaus von mir für Euch: Hololack Eyecandy :D

Aber kurz noch ein paar "knallharte" Fakten:
Inhalt: 12 ml
Preis: 12$
Llarowe nennt als Farbbeschreibung ganz simpel: Red Holo
(es sollte Red superduperuberwahnsinnsmegaholo heißen...)

Hier seht Ihr zwei Schichten, die vollkommen ausreichen. Evtl sogar eine Schicht, aber da man vor lauter Holo nicht ganz erkennt, wie gut deckend man gearbeitet hat, besser zwei, würd ich sagen.
Die Trockenzeit ist eher durchschnittlich. Ich hab's vor dem Überlack noch geschafft, mir eine Delle reinzuhauen am Mittelfinger. Mit dem Aldi-Topcoat war es aber gewohnt schnell trocken und der Topcoat schmälerte auch den Holoeffekt in keinster Weise.
Auch ohne Tageslichtlampe und Sonnenlicht ist der Lack einfach toll!

Und nach dem Klick geht's los ins Rote Holo-Wunderland :D

Donnerstag, 5. Dezember 2013

[Kosmetikmord] Oktober & November 2013

Aloha meine Lieben,

bevor die erste Dezemberwoche rum ist, gibt's heut noch schnell meine aufgebrauchten Produkte. Wahrscheinlich morgen kommt dann der Knallerlack, heute kann ich mich da noch nicht entscheiden, welche Fotos ich nehmen soll. ^^ Also, ich empfehle wärmstens, den nächsten Post anzuschauen. Einfach, weil der Lack der Haaammer ist! (ohne Scherz jetzt!)

Aber, auf zum heutigen Thema :D Und nach jedem Foto landen die Protagonisten im Müll... Ist das nicht schön? *hach*


ebelin Nagellackentferner ~ ohne viele Worte... er taucht halt jedes Mal auf XD
essence studio nails ultra strong hail hardener ~ zwischendrin hatte essence die Verpackung geändert, und ich fürchtete schon um den Inhalt. Taugt aber immer noch. Mein liebster Unterlack :D Nachgekauft, jawohl
Max Factor Clump Defy Mascara ~ trotz des unglücklichen Namens (Clump - Klumpen, das will ja niemand) hab ich sie gern benutzt. Da ich aber noch gefühlte fünfhundert andere Mascara da hab, wird sie erst mal nicht nachgekauft. Aber im Hinterkopf behalten :)


Balea erfrischende Reinigungstücher 3in1 ~ auch schon ein alter Bekannter hier. ^^ ohne mehr Worte daher
Balea young soft & care belebende Reinigungstücher ~ sperriger Name, ey. Naja, hab ich von meiner Mama bekommen, als ich die anderen Tücher mal beim Heimatversuch vergessen hatte. Sind leider nicht ansatzweise so gut, wie die blauen. Kein Nachkauf.
Balea Sommergefühl Maske ~ Joah. "erholend" sollte sie sein... war okay, meine Haut hat es ganz gut mitgemacht. Da ich noch einen Pack da hab (warum eigentlich hab ich zwei gekauft?), und "limitiert", daher kein Nachkauf. Überzeugt auch nicht genug.
Luvos Creme-Maske ~ ich nehm ja gern Heilerdemasken. Diese hier war okay. Ich hab mir trotzdem Heilerde zum "selbermischen" jetzt gekauft (sollte ich dann auch mal tun, ne?). Tendenziell aber ein Nachkaufkandidat


Alverde Clear Heilerde - 2x Gesichtsfluid, Gesichtstonic & Peelingsmaske ~ ja... kennt man auch schon. Die Peelingmaske vielleicht nicht so oft, weil ich sie nicht so häufig benutze, aber den Rest... Wenn ich mir die letzten Kosmetikmorde so anschaue, bekomm ich im Schnitt jeden Monat ein Fluid leer. (hab aber auch immer zwei in Benutzung, eins daheim und eins für unterwegs) Alles waren, sind und bleiben Nachkaufkandidaten.


ebelin Wattepads ~ brauch ich in Mengen für Gesicht und Nägel... Ein Pack aus dem Bad, einer vom Nagel-Helmer :D (hab inzwischen sogar einen kleineren Pack für unterwegs) Für mich einfach die besten Wattepads! Sowas von Nachkauf!


Balea Feuchtigkeits Aufbau Kur Mango + Aloe Vera ~ riecht sooo unglaublich gut und macht meine Haare schön weich. Benutz ich, wenn ich lustig bin und meinen Haaren was gönnen will :)
Balea Spray-on Trockenshampoo ~ hatte ich mal gekauft, um es wegen Festivals und Co zu testen. Da hat ich es dann nie dabei... Und hab es nur zuhause benutzt. War okay. Tut seinen Job, aber der Geruch nervt mich irgendwie. Und die Idee für's Festival hab ich auch verworfen. Vorerst kein Nachkauf.
L'Oréal Excellence Creme 7.1 Mittelaschblond ~ der kleine Konditioner steht stellvertretend für zwei Packen Farbe. Ich bin jetzt also nicht mehr Strohblond mit Mega-Ansatz. Nein, dafür hab ich jetzt leicht grünlich angehauchte Längen. Hurra... XD Da war Aschblond wohl keine so dolle Idee... Die Farbe war von der Handhabung aber gut und ich bin eigentlich echt zufrieden :) Und im Ernst, man sieht es kaum. Die Marke würde ich also eventuell nachkaufen :) Ich hoffe aber, dass sich mit der Farbe jetzt der Ansatz gut rauswachsen läßt.


Balea Creme-Öl Bodylotion ~ hab ich mal wegen dem Geruch gekauft. Der war auch nett. Hat nicht lange gehalten (also der Duft), aber das brauch ich eh nicht. Pflegewirkung war okay, eingezogen ist sie auch recht schnell. Jetzt ist sie leer. Und ich hab noch fünf andere (mindestens), die aufgebraucht werden wollen... Außerdem limitiert. Daher kein Nachkauf :)
Balea Dusche & Ölperlen Queen of the night ~ schöner Duft. Ich kauf Duschgel ja nur nach Duft, ehrlich gesagt ^^. Hat aber die Haut auch nicht ausgetrocknet. Öl und so, ne? Jetzt leer. Auch hier hab ich noch genug andere Duschgels, dass ich erst mal nicht nachkaufe (sofern es überhaupt noch im Sortiment ist).
Nivea In-Dusch Body Lotion Normale Haut ~ abgesehen von der eeeeecht unpraktischen Packung (viel zu groß! Rutschte mir ständig aus der Hand), eigentlich echt okay. Mir spart es tatsächlich Zeit, wenn ich den ganzen Körper eincreme. Außerdem ist meine Haut auch nicht so super trocken. Jetzt kommt allerdings der Winter, da brauch ich schon was mehr. Und wie erwähnt, ich hab so viel Cremes noch... Kein Nachkauf daher vorerst. (außerdem gibt es von Balea sowas inzwischen auch, wenn ich es recht gesehen hab... (die Version für trockene Haut fand ich btw gar nicht so gut (die hat der Musikus mal rumstehen gehabt)))


Ja, die letzten zwei Monate hab ich ja so einiges leer gemacht. Ich hoffe auf weitere Cremes und Duschgels in den nächsten zwei Monaten ^^. Ich brauch diese Sammlung nicht. Das braucht bloß Platz *lach*.

Jetzt stell ich die rote dm-Box wieder an ihren Platz, um sie erneut mit leeren Produkten zu befüllen. Hurra :D (mit vorrangig dm-Dingen, wie man vielleicht bemerkt hat... tja, der ist halt direkt ums Eck, was soll ich tun?)

Mahalo und Ciao
Nyxx