Dienstag, 12. Februar 2013

Nailart-Challenge #15 ~ Delicate Print

Aloha Mädels,

"Delicate Print, wtf?" war so mein erster Gedanke, als ich diesen Teil der Challenge erreichte... Ich hatte nicht die geringste Ahnung, was damit gemeint sein soll XD Mit ein bisschen Leo (delicate = filigran, grazil, zart, schwierig, heikel, lecker ua.) und Google (Bildersuche :D) dämmerte mir dann langsam, was hier von mir gefordert wurde.
Dann die nächste Frage... Filigran... selbst aufmalen schlug ich mir von vornherein aus dem Kopf, dazu bin ich auf den Nägeln nicht in der Lage ^^. Also, was bleibt - klar - Stamping. Ich also meine unglaublichen zwei/drei Schablonen von essence rausgesucht.
Dummerweise sind nur sämtliche "Ganz-Nagel-Motive" für meine Nägel zu klein. Zumindest was die Länge angeht, in der Breite nur beim Daumen. Damit waren die schon mal raus.
Letztendlich konnte ich mich dann aber doch auf ein Muster einschießen und konnte loslegen.
Haha
Von wegen. ^^ Meine erste Lackwahl war/ist nämlich eingetrocknet. Also, das letzte 1/3 dieses Methusalems in meiner Sammlung. Von der Farbe her schade, aber nun gut, es ist ein dunkelrot. Die gibt es wirklich wie Sand am Meer. Ab in den Mülleimer. Tschüß essence multi dimension ~ 30 late at night. War schön mit Dir gewesen :)

Nun ja, ich hab einen Lack gefunden, der etwas dunkler ist. Also marginal. Wenn ich die Flaschen jetzt nebeneinanderhalte, sehen sie gleich aus. Auf dem Nagelrad allerdings nicht ganz XD Auf jeden Fall ein guter, würdiger Ersatz :)

Tageslichtlampe
Tageslichtlampe
MNY ~ 171A (doofer Name, war aus dieser Schneewittchen-LE oder so? Damals hat mich das noch nicht gejuckt ^^)
essie ~ a crewed interest
 
Beide Lacke bauen ihre wirklichen Farben erst bei 2-4 Schichten auf. Stamping ging mit beiden recht gut. Ich schiebe die "Druckfehler" auf mich XD Wie man sieht sind dann beide Lacke nicht mehr so "Farbecht", logo, bei dünnerem Auftrag und andersfarbigem Hintergrund.

Tageslichtlampe
Ich hab so meine Probleme mit dem nudefarbenen Essie, hätte ihn mir selbst niemals gekauft (dm-Box). Meine einzige Nude-Farbe ^^ Ich hadere immer noch: behalten, oder nicht...
Hier gefiel mir a crewed interest in Kombi mit dem schönen Dunkelrot doch wirklich gut. Langsam glaube ich, dass dieser Nudeton zumindest zu meinem Hautton passt. Mir also steht. Inwiefern er mir gefällt... andere Sache XD

Tageslicht nach drei Tagen
 Der MNY Lack ist ein dunkles bräunliches Rot. Ein Lack meiner Vor-Blogger-Zeit und ich mag ihn immer noch wirklich gerne. 1/3 an Menge hab ich auch schon verpinselt :)

Und zur allgemeinen Unterhaltung noch ein Suchbild. Findet den Fehler :D (oder besser: die Fehler)
Tageslichtlampe


Nailart-Challenge #1 ~ Red 
(inkl. kompletter Liste der 31 verschiedenen Challenges)
Nailart-Challenge #2 ~ Orange
Nailart-Challenge #3 ~ Yellow
Nailart-Challenge #4 ~ Green
Nailart-Challenge #5 ~ Blue
Nailart-Challenge #6 ~ Violet
Nailart-Challenge #7 ~ Black & White
Nailart-Challenge #8 ~ Metallic
Nailart-Challenge #9 ~ Rainbow
Nailart-Challenge #10 ~ Gradient 
Nailart-Challenge #11 ~ Polka Dots
Nailart-Challenge #12 ~ Stripes
Nailart-Challenge #13 ~ Animal Print
Nailart-Challenge #14 ~ Flowers


Was sagt Ihr, Umsetzung "delicate" genug?
(und wo sind die Fehler im Suchbild?)

Mahalo und Ciao
Nyxx

Kommentare:

  1. Ist auf jeden Fall sehr gut geworden!

    Mission accomplished! :D

    Aber ich hätte da auch gestampt oder ein Water Decal genommen oder so....

    Würde ich "filigran" sein müssen, wäre das ein Fiasko xD

    Und den weinroten Lack find ich sehr hübsch <3 Genau mein Ding! =D

    AntwortenLöschen
  2. Suuuuper schön.

    MEiner Meinung sind die Fehler:
    Auf dem Ringfinger fehlt ein Stück Muster und
    du hast die Nagelhaut nicht saubergemacht *entsetzt lufthol*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *pssssst* das mit der Nagelhaut darf keiner wissen *hihi* Nja, das hab ich an der Hand tatsächlich übersehen gehabt. Schrecklich. ^^
      Mit dem Ringfinger bist Du nah dran. Das fehlende Muster ist einer davon ^^

      Löschen
    2. Da is eins falsch rum, oda? xD

      Löschen
    3. ^^ Bingo.
      Ich bin beim stampen manchmal echt Orientierungslos. XD

      Löschen
  3. Oh, ich dachte, das Muster wäre falsch rum...aber ich gucke eh immer schief und finde so was nicht :D

    Hätte nicht gedacht, dass Rot mit dem Nude so schick aussieht...kann ich verstehen, dass du unsicher bist, ob du ihn behalten willst, Nude ist eben so...nude, ne?

    Delicate Delicious! ...oder so ^.~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Muster ist auch falsch rum :) Richtig erkannt (fiel mir nur erst auf, als es schon lang zu spät war XD)

      Nude ist nur auch so gar nicht mein Farbschema ^^

      Löschen
  4. Ich beneide dich um deine schönen Nägel :) Wünschte ich hätte auch so schöne um mal meine zu zeigen :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ich muss ja gestehen, ohne Lack find ich meine Nägel gar nicht mehr so toll. Rillen ohne Ende ^^
      Und ohne Nagelhärter wären sie wohl immer noch weich wie Gummi.

      Löschen
  5. Du hast so tolle Nägel. Wenn ich da an meine denke, die schon bei 1mm Länge abbrechen...
    Hammer Kombination und der Print passt perfekt dazu!

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde, du hast das sehr gut gelöst! (Gut das untere Bild.. naja, da müssen wir ja nicht mehr drüber reden ;) Passiert mir auch immer wieder, dass ich das irgendwo falschrum mache... ;))
    Die Farben finde ich toll auch der Nude-Lack! Auf jeden Fall behalten. Passt zu deinem Hautton und wenn es dein einziger Nude-Lack ist, dann sollte er dir nicht fehlen. Hin und wieder kann man sowas ja doch mal gebrauchen! =)

    Liebe Grüße, Nora (Übrigens habe ich genau das Thema auch meiner Liste gestrichen, weil ich so wenig damit anfangen konnte ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) danke.
      ja, dann werd ich den Nude wohl erst mal behalten :) Ich glaub, ich hätte auch ein komisches Gefühl, einen essie-Lack herzugeben XD *lol*

      Löschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.