Freitag, 29. März 2013

[FOTD] Einmal Mü und zurück

Aloha meine Lieben,

puh, was für eine Woche. Nachdem ich wegen Schnee doch erst Dienstag nach der Arbeit wieder daheim war, ging der Nachwochenendsstreß richtig los. Meine Eltern hatten am Wochenende überraschend doch den Schrank ergattert, den meine Mutter bei ebay Kleinanzeigen gefunden hatte. Und so kamen sie Mittwoch, um mir selbigen zu bringen und aufzubauen. Hieß für mich: Überraschend doch das Zimmer schon mal halb umräumen, damit das gute Stück seinen neuen Platz einnehmen kann. Natürlich kam dann noch ein ungeplanter Kaffeebesuch dazwischen und Putzen mußte ich auch noch (jaja, sonst mecker ich immer, diesmal war ich selbst zu spät dran :/). Furchtbar.
Mittwoch kamen dann meine Eltern und dank dem Musikus, der tatsächlich von Stuggi her fuhr zum tragen helfen, und einem meiner Jungs (der Rest war nicht da oder spontan doch anderweitig verplant) hatten wir schnell alles oben. Aufgebaut war auch recht schnell. Gerade justiert... Altes Parkett sag ich da nur. Mein Vater hat mit Unterleghölzern nachgeholfen. Sieht immer noch etwas schepps aus, aber nichts wackelt mehr und es ist soweit im Wasser ^^ Jetzt bin ich also stolze Besitzerin von 200x239x60cm Schrank. Vorher hatte ich (grob geschätzt) 120x180x50cm...
Klamotten hab ich jetzt tatsächlich schon komplett umgeräumt. Alles, was im alten Schrank war, alles was an Klamotten in den zwei Kommoden war...
Natürlich hat es mich dann Mittwoch Abend erst mal hingelegt. Fieser fieser Schnupfen (was renn ich auch nur im dünnen Pullover draussen rum...). Hab die halbe Nacht nicht geschlafen (insg. 3 Stunden vll), war gestern dann nicht arbeiten (*ärger*) und heut geht es mir soweit gut, dass ich zumindest wieder etwas geräumt hab und morgen zu meinen Eltern fahren werde.
Soviel also zu meiner Unfähigkeit, diese Woche etwas zu posten ^^

Aber genug davon. Jetzt zum Überschriftsthema. Ein FOTD gab's von mir ja schon eine Weile nicht mehr. Meist werden die Bilder nichts, oder meine Haut sieht so gruslig aus, dass ich das nicht zeigen will XD
Am zweiten Märzwochenende ging es für mich Samstags nach München. Weiß gar nicht, wann ich da zuletzt gewesen bin ^^ Allerdings war nix mit Shopping oder Sightseeing. Ich war dort wegen dem Geburtstag einer guten Freundin. Freute mich wie Bolle, all die Münchner mal wieder außerhalb von Festivals zu sehen. Und der Musikus war auch mit von der Partie, das war toll.
Also stellte ich mich Samstag Mittag ins Bad und pinselte munter in meinem Gesicht rum. Das kam dabei raus:
Jahahaha, Socken-Locken. Und wohl einer der Gründe, warum ich beinah den restlichen Tag mit Kopfweh verbrachte. Auch die Kontaktlinsen dürften ihren Teil dazu beigetragen haben, deshalb entschied ich mich dann vor der entgültigen Abreise dazu, doch auf Brille umzusteigen. Schade um das schöne AMU XD Und die Sonnenbrille, die man in meiner Frisuer erahnen kann :) (die Frisur war auch eher... interessant. Die Socke im hinteren Deckhaar hatte irgendwie einen Nulleffekt und ich da keine Locken. Sah doof aus, deshalb hab ich alles hinten zusammengesteckt gehabt ^^)


Ich weiß beim besten Willen nur nicht mehr, welche Lidschatten ich benutzt hab XD Könnten die Sleek-Paletten gewesen sein, oder eher meine Refills von Kosmetik Kosmo und MUG? Ich tippe eher auf letzteres, wegen dem Schimmer unter der Braue. Das war glaub Kosmetik Kosmos 'Creme'. Und am unteren Wimpernkranz dürfte einer der zwei blau/türkisenen MUGs sein. Mango auf dem beweglichen Lid? *grübel* Gut möglich ^^


Wie auch immer, ich fand das AMU wirklich wirklich toll :D Schön farbig, und auch für Abends durchaus gut geeignet. Ich war damit auch ne ganze Weile unterwegs. Von Mittags bis spät in die Nacht. Die Artdeco-Base hat alles wie immer gut an Ort und Stelle gehalten :)


Wie gefällt es Euch? Tragt Ihr auch gern knallige Farben?

Mahalo und Ciao
Nyxx

1 Kommentar:

  1. Das AMU find ich klasse! Die Locken stehen dir auch gut, finde ich :)

    LG<3

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.