Mittwoch, 29. Mai 2013

[NOTD] Violet Holo Stripes mit Milani ~ Hi-Res & Manhattan ~ Shades of Orchid

Aloha meine Damen,

auf FB hab ich gestern schon einen Link zu meinem deviantART-Beitrag gepostet. Dort läuft momentan in einer Gruppe ein Nailart-Contest ^^ Es gibt kein spezielles Thema und auch nichts großartiges zu gewinnen (nur dA-Relevantes, trotzdem schön ^^). Nichtsdestotrotz hab ich ein Design in die Runde geworfen. Das ging gestern noch online, und heute folgt also hier für Euch der Post mit mehr als einem Bild. ^^


Hauptakteure sind der wunderbare Milani 514 Hi-Res (hier kurz vorgestellt) und der Manhattan Yeah&Yang LE 02 E Shades of Orchid.

Zu Hi-Res muß ich nicht viel sagen, Unter, wie über Shades of Orchid hab ich drei Schichten aufgetragen, damit es auch ja blickdicht ist ^^.

Shades of Orchid hingegen... *argh* Ich hätt ihn gestern schier ausm Fenster geworfen. KATASTROPHE! Auf dem Nagelfächer war er mit zwei Schichten ganz gut. Hier hab ich unter Hi-Res drei und über Hi-Res zwei Schichten aufgetragen. Der Pinsel ist furchtbar. Vielleicht liegt es nur an meinem Exemplar, aber er hat recht tiefe Rillen in den Lack gezogen beim Lackieren und ich mußte höllisch aufpassen, dass ich das irgendwie in Griff bekomme. Dazu ist die Deckkraft halt doch eher mau und würde ich ihn solo tragen, bräuchte er auf jeden Fall drei Schichten. Und ich habe keine ultradünnen Schichten lackiert. Entsprechend auch die Trockenzeit... *wäh* Dabei hat er so eine schöne Farbe. Die btw das nächste Problem darstellt: Shades of Orchid läßt sich einfach nicht fotografieren! Er wird immer! blau. Egal welche Einstellungen ich an der Kamera gemacht hab, welche Dinge ich in meine Fingerchen genommen hab, auch das Handy wollte nicht.
Also seht Ihr hier und heute das erste Mal bei mir Bilder, die ich ernsthaft bearbeitet habe. Also nicht nur ein bisschen heller gemacht, sondern wirklich die Farbe angepasst. Aber in Blau wollt ich ihn dann halt nicht zeigen.

Vergleich
Immerhin hab ich es geschafft, es so zu machen, dass Hi-Res noch nach Hi-Res aussieht, und meine Haut wie meine Haut XD
Trotzdem: Ich hab mich so über den Lack aufgeregt, dass ich keine Lust habe, ihn noch mal zu verwenden. Auch wenn das Lila wirklich schön ist. Mal sehen, was ich damit mach. Verschenken oder bei KK verhöckern? Allgemein fällt mir grad auf, dass ich bis jetzt wenig Gutes über die LE von Manhattan gelesen habe.

Nun ja, genug gemeckert. Zurück zum Design...
Das hat mir dann doch wirklich gut gefallen. Ich wollte aber von Anfang an noch ein bisschen mehr machen, als einfach nur Streifen. Also hab ich mir wieder die Holoplättchendingsis aus der essence LE geschnappt und auf Ringfinger und Daumen gesetzt. Holo Overkill >.<


Bin froh, dass ich ein paar Bilder hab, die einigermaßen scharf geworden sind. Der Holo muß meine Kamera so irritiert haben, dass die meisten den Effekt zwar wunderbar zeigen, aber dafür verschwommen sind *hihi*
Zudem war ich total clever beim Fotografieren und man sieht die meisten Patzer nicht. Wie eigentlich immer hatte ich mal wieder mindestens einen Streifen nicht sauber genug abgeklebt ^^


Leider hab ich jetzt nach einer Nacht Bettwäschespuren auf dem Lack. Durch den Holo sieht man das kaum, aber ich weiß es und es neeeerrvvtt mich. Auch auf dem Lila sieht der Topcoat irgendwie total streifig aus. Allerdings sind auch auf jedem Nagel mindestens fünf Schichten Farbe... Da dürfte selbst der BTGN an seine Grenzen stoßen...
Apropos... der BTGN-Topsealer scheint grad abzubauen. Hab jetzt schon öfter was von veränderter Rezeptur gelesen. Teh fuck? Why? Liebes Cosnova-Team: Never change a running system! Ich ärger mich mit meinen letzten zwei Flaschen nur rum. Viel zu schnell dickflüssig (schneller als früher), ungleichmäßig, Pinsel zieht lustige Streifen in den Lack (hat Manhattan da bei Euch angekuckt?!), trocknet langsamer... Sieht so aus, als müßte ich mich doch mal nach ner Alternative umsehen, was ich eigentlich nie ernsthaft erwogen habe. Warum auch? Jetzt allerdings...

Naja, jetzt ist aber wirklich Schluß mit dem Gemecker. Denn das Design gefällt mir einfach super duper wahnsinnig gut. Das war den Ärger schon (fast) wert. Jetzt wäre ein bisschen Sonne nicht schlecht, damit ich blind werde, wenn ich meine Nägel anschaue.

/edit 03.06.13: Hab heute ablackiert. Gehalten hat das Design bis auf Tipwear ziemlich gut. Nur eine Minimale Absplitterung einer Lackschicht, was nicht weiter auffiel. Nicht mal die übliche Stelle am Daumen hat gezickt und da reißt mir der Lack sonst immer zu erst.
Auch das Ablackieren an sich ging wirklich easy. Für so viele Schichten und Hi-Res mit dem Hologlitzer... Null Problemo! Wahrscheinlich auch dank dem wieder Aceton-haltigem NLE ^^ Ich mußte nicht mal die Alufolientechnik anwenden. Top! Abgefärbt hat auch nichts.

Wie gefällt Euch mein Holo-Overkill?
Hat jemand von Euch Lacke der Manhattan LE? Sind die alle so?

Mahalo und Ciao
Nyxx

Kommentare:

  1. Oh Nyxx, du hattest so recht: Esgefällt mir und frag nicht, wie *_*

    Liebst
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Vor dem Lesen: Boah! Wie wahnsinnig schick! Gefällt mir total gut und diese Streifen finde ich immer toll =)

    Nach dem Lesen: Ach du meine Güte o.O Bei diesen Querulanten: Reschpäckt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.
      Und Danke :)
      Zumindest beim Ablackieren heute waren die Lacke sehr kooperativ ^^

      Löschen
  3. so pretty!

    p.s. I'm having a Ray-Ban giveaway & an All Saints giveaway if you'd like to check them out! xx

    AntwortenLöschen
  4. Antworten
    1. :) Ja, wirklich schön. Leider etwas zickig, der Lack :)

      Löschen
  5. ein wunderschönes design :)
    gefällt mir sehr, irgendwie steh ich total auf lila aber trage es viel zu selten ^^
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ja, Lila ist super. Ich hab für meine Geschmack sogar noch zu wenig ^^ letztes Jahr hab ich grün gejagt, jetzt ist es Lila *lach*

      Löschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.