Dienstag, 27. August 2013

Manhattan Community Colors LE ~ 04 The Ballad of Blue ~ 18 Emerald Green ~ 20 Purple Poetry

Aloha meine Lieben,

ich sitze hier gerade am Laptop, der mich mit seiner unglaublichen Geschwindigkeit (NOT) echt noch auf die Palme bringt. Zum Glück hab ich fünf Posts bildertechnisch schon vorbereitet. Bildbearbeitung würde das Gerät völlig in die Knie zwingen, wenn er schon zum Öffnen eines Ordners vom USB-Stick locker 5 Minuten braucht... Aber genug gejammert über meine technischen Schwierigkeiten. Lahmer Laptop ist besser als gar kein Laptop :D

Manhattan war nie eine Marke, die mich total vom Hocker gehauen hat. Ich hatte mal einen goldenen Nagellack, vor 15 Jahren (jaaaaaa, und da war ich noch nicht mal so jung...). Weiß nicht, warum ich mich an den noch so genau erinnere. Wahrscheinlich, weil ich fand, dass er doof an mir aussieht, ich mich aber nicht an andere Farben getraut hab, weil meine Nägel so unglaublich scheiße aussahen. Naja, wie auch immer. Ich hatte bis vor kurzem also von der Marke Manhattan zwei oder drei Lacke. Einen alten schwarzen, einen roten (mit silberner Kappe) und einen grünen aus ner LE (in der runden Flasche, Robin Boot heißt der glaub XD). Also drei Lacke. Sonst nichts. Kein Make-Up, nichts. Irgendwie spricht mich die Farbwahl von Manhattan nicht an und die Pigmentierung der Lidschatten finde ich ungenügend meist. Manhattan LEs seh ich mir kurz an und geh dann meist weiter.

Nicht so, als ich letzte Woche beim dm an einem fast vollen Aufsteller der Community Colors vorbei kam. Ich hatte im Vorfeld schon ein paar Bilder auf Blogs gesehen und dachte, naja, kucken schadet ja nicht. Vielleicht sind die Lacke ja wirklich spannender als sonst ^^
Erst wollte ich nur einen mitnehmen. Dann dachte ich, okay, zwei. Drei müssen echt nicht sein. Dann entdeckte ich das Schild 3 für 2 und nahm doch den dritten noch mit. In der Flasche sehen die drei aber auch einfach nur zu geil aus!!

04 The Ballad of Blue ~ 18 Emerald Green ~ 20 Purple Poetry
Diese drei gefielen mich dann doch am besten. Drei wirklich wirklich schöne Lacke, und wie immer hatte meine Kamera beim Lila ein bisschen Probleme mit der Farbdarstellung. Stellt ihn Euch ein bisschen mehr rötlich, weniger blau vor :)

Getragen hab ich noch keinen der Lacke, werde das aber diese oder nächste Woche nachholen. Bin sehr gespannt, auf dem Nagelfächer sahen sie teilweise etwas sheer aus. Zu sehen hier zwei mehr oder weniger dicke Schichten jeden Lackes :).

04 The Ballads of Blue
04 The Ballads of Blue: Sehr sheere blau-grüne Base mit gefühlten Tonnen von Schimmer (Glasflecks?) drin. Der Schimmer erscheint je nach Winkel hellblau, rosa oder silbern. Hammer! Auch wenn ich rosa eigentlich nicht so mag, hier passt es super dazu und ist, zumindest in der Flasche, nicht so übermächtig :)

18 Emerald Green
18 Emerald Green: Leicht grünliche sheere Base, die vollgepackt ist mit Schimmer. Je nach Licht erscheinen die silber oder Gold (liegt wohl an der Lichtwärme, hier unter Vater's Schreibtischlampe ist es gold, daheim unter Tageslichtlampe silber, im Laden war's auch silber). Zuhause fiel mir auf, dass Emerald Green schon ein bisschen aussieht wie Zoya Zuza. Ah, Glück gehabt, die zwei sind zwar von der Machart her sehr ähnlich, Farblich aber weit genug auseinander XD Kein Dupe im Haus ;)

20 Purple Poetry
20 Purple Poetry: Mann mann mann... Ich konnte ihn nicht stehen lassen. Leider auch auf diesem Bild viel zu bläulich geraten, ist dieses Schätzchen. Sheere Lila Base, erneut voll mit Glitzer-Schimmer-Kram (ja, für mich sieht das alles immer fast gleich aus XD). Diesmal in rosa und hellblau. Genau richtig für meine aktuelle Lila-Leidenschaft.

Ich bin wirklich sehr sehr gespannt, wie die Lacke sich auf den Nägeln verhalten. Selbige muß ich nur leider erst mal noch kürzen, das Festival war doch etwas zu viel, wie ich die letzten Tage festgestellt habe... Naja ^^ Gut finde ich, dass Manhattan mal die Farbnamen auf die Flasche (bzw den Deckel) gedruckt hat und nicht nur die olle Nummer, wie es sonst der Fall ist...

Habt Ihr Lacke aus der LE? Wenn ja, waren sie gut zu lackieren?

Mahalo und Ciao
Nyxx

PS.: ewaige Schreibfehler sind diesmal rein und alleine der Lahmarschigkeit des Laptops zuzuschreiben. Ich hab keinen Nerv, für jede Poppelaktion zehn Minuten zu warten XD



Kommentare:

  1. Ich habe mir heut auch drei der Lacke gekauft. Heart to breathe, my magnolila und cross-berry. Heart to breathe hat sich sehr gut lackieren lassen und war mit 2 Schichten deckend :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Scheint, als wären allgemein zwei Schichten notwendig :) Find ich super ^^

      Löschen
  2. Also ich hab auch den Emerald Green und LIEBELIEBELIEBE ihn (haste ja vielleicht auf twitter schon gesehen ^^). Ich war mit der Deckkraft bei schon 2 ordentlichen Schichten zufrieden - klar gehen auch 3, aber diesmal haben mir 2 gereicht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaaa, ein toller Lack :) Bin gerade dabei, sechs von zehn Fingern damit zu lackieren. Auf die Restlichen kommt The Ballads of Blue ^^ Ich konnte einfach nicht widerstehen :D

      Löschen
  3. Ich hab den Dusky Pink mitgenommen, aber eher zum basteln als zum selbst tragen^^
    Und ebenfalls Dusky Pink und Seasons in the sun für eine Freundin, die bei sich keine mehr ergattern konnte.

    Mein Tip für alle, die noch welche kaufen wollen: Bei DM/Budni kosten sie hier in Hamburg 4,09€, bei Rossmann aber nur 2,45€. Vergleicht vorher wenn ihr könnt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Krass, fast zwei € Preisunterschied... Das ist schon heftig. Ich hab 2,45€ beim dm gezahlt. Und die 3 für 2 Aktion ausgenutzt. Womit sie noch günstiger waren. Da lohtnt sich echt ein Vergleich, ich seh schon :D

      Löschen
  4. hey, der stempel ist von konad (m29)
    lg nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde alle drei super schön :)Bin mal gespannt wie viele dann letztendlich in mein Körbchen wandern ;)

    Danke für deinen lieben Kommentar ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ui, da hast du ja auch eine tolle Auswahl =)
    Ich habe The Ballad of Blue [Liebe! ♥], Urban Desire [nett, etwas wie Trophy Wife von essie, finde ich, erinnert zumindest mich stark daran] und einen Lilanen, den ich gerad nicht finde...

    Habe sie bald 5 Tage drauf und nur "normale" Abhobelungen, keine rausgebrochenen Stückchen, bin richtig überrascht, da Manhattan und ich eigentlich so gar nicht klar kommen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Trophy Wife hab ich Original :) so ein schöner Lack.
      Einen lilanen zeig ich ja hier ;)
      Die Haltbarkeit wird morgen auf die Probe gestellt. Bin den ganzen Tag plantschen. Mal sehen, wie sie das verpacken.

      Löschen
  7. ich dachte ich schau auch mal bei dir vorbei und hab direkt ein schätzchen gefunden, welches letztens auch bei mir einziehen durfte :)
    den lilafarbenen lack hab ich nach langem überlegen nämlich auch mitgenommen ;)
    liebe grüße, virginie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bin schon gespannt, wie er sich auf den Nägeln macht :) seine zwei Kollegen haben mich bis jetzt überzeugt :D

      Löschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.