Samstag, 9. November 2013

[NOTD] Stripes mit Catrice ~ Occult & Star Gazer ~ 235

Aloha zusammen,

ich liebe ja dieses Nailart-Tape (hat man vielleicht schon bemerkt). Zwar hab ich es bis zum heutigen Tag noch nicht im gedachten Sinne der Verzierung benutzt, sondern immer nur für Tape-Manis, aber ich möchte es nicht mehr missen. Da ich damals ein Set bestellt hatte, hab ich ja mehrere Farben zur Auswahl und früher oder später werd ich mit denen, die mir gefallen, auch mal "richtig" arbeiten.
Bis dahin brauche ich kontinuierlich meine Rolle Rosa-Metallic auf. Die kommt mir eh nie dauerhaft auf den Nagel, da ich die Farbe schlicht schrecklich finde XD. Geschmackssache und so.

Um bei Metallic zu bleiben: Vor einer Weile wanderten die ersten Star Gazer Lacke in meinen Besitz und endlich kam ich dazu, mal einen zu lackieren. Ich bin etwas gemischter Gefühle, aber das werdet Ihr noch sehen.


Benutz hab ich Star Gazer ~ 235 mit zwei Schichten als Basis, dann Tape, darüber dann eine Schicht Catrice ~ C03 Occult (ja, schon wieder). Auf dem kleinen Finger hab ich dann das ganze umgedreht. Ursprünglich wollte ich auf das Schema abwechselnd lackieren, aber mir wurde schnell klar, dass mir der Star Gazer allein einfach zu hell war in dem Moment (Herbst und so, nech?).
Bei RainPow Nails hat Sarah kürzlich mit Tape gearbeitet und wer die Ringfinger vergleicht, weiß, wo ich abgekuckt hab XD. Ich fand das einfach total schick. Die restlichen Finger hab ich dann aber etwas "schlichter" gehalten.

Da hat sich doch jemand auf's Foto geschlichen...

Ja, der Star Gazer Lack... Farblich ist die Nummer 235 ein metallische helles Flieder. Eine echt schöne Farbe, an sich. Leider hatte ich etwas Probleme beim Lackieren. Man muß verdammt schnell sein, weil man durchaus schon beim zweiten Pinselstrich den Lack wieder mitzieht. Bei so was bekomm ich ja die Krise. Egal wie vorsichtig ich war, oder wie sehr ich mich beeilt hab, die erste Schicht sah schlimm aus. Dabei wäre die eigentlich schon deckend genug gewesen. Also mußte eine zweite Schicht drauf, und da ging es dann eigentlich ganz gut. Die Trockenzeit ist dafür der Hammer! (Gut, wenn er nach Millisekunden schon antrocknet, sollte es das besser auch sein). Ausstreichen ließ er sich in der zweiten Schicht dann auch echt gut.
Und der größte Nachteil, der mich auf ewig davon abhalten wird ihn solo und ohne ausgleichenden Basecoat zu tragen: Er zeigt alle Unebenheiten auf dem Nagel *seufz* Und da meine Nägel Rillen und Dellen haben, ist das für mich ein No-Go. Selbst mit Topcoat sieht an die Rillen noch (sieht man ein bisschen auf den Fotos, obwohl er nur unter dem Occult heraus kuckt). :/ Schade!
Um Euch das noch mal zu zeigen, hab ich vor dem Tape kurz ein Bild gemacht. So sieht die 235 solo ohne Topcoat aus...


Auf dem Ringfinger sieht man es sehr schön. Das metallische Finish und die Tageslichtlampe verfälschen leider ein bisschen das eigentliche Ergebnis. Den Daumen hättet Ihr sehen sollen, da sind die Rillen und Dellen am stärksten. Das ging so leider gar nicht.
Also eigentlich ein schöner Lack mit kleinen Zicken. Ich empfehle einen Rillenfüllenden Basecoat, und werde einen solchen wohl auch das nächste Mal benutzen, wenn ich die 235 lackiere.

Habt Ihr Star Gazer Lacke? Wie gefallen sie Euch?

Mahalo und Ciao
Nyxx

Kommentare:

  1. Freut mich, dass ich dich inspirieren konnte ^^

    AntwortenLöschen
  2. sieht toll aus :) Ich hab auch Lacke von StarGazer und find sie ganz klasse :D

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich finde das Ergebnis total toll [Bis auf den kleinen Finger, der ist mir zu hell XD]!
    Sehr schick. Gefällt mir sehr gut.

    Ich habe nur einen StarGazer Lack in dunkelgrün [überraschend, was?] und bin nicht so zufrieden, bei mir hielt er nicht so gut und war etwas arg flüssig [Und roch wie ein ganzes Chemielabor...]. Schade, dass deine metallische Variante so rummuckt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Jaaa, ich weiß, warum ich nur den kleinen Finger so hell gemacht hab ^^

      Zumindest riecht der Metallene nicht so fürchterlich, zumindest wäre es mir jetzt nicht so arg aufgefallen...

      Löschen
  4. die neuen metallic lacke sind echt abgefahren. und wer es tragen kann: top.
    groetjes
    vreeni von freak in you

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit gewissen Vorbereitungen (Ridgefiller Basecoat XD) kann die jeder tragen, sag ich mal so :)

      Löschen
  5. Ui, schick schick :) bin ja eher immer schlichter unterwegs, aber sieht echt auch gut aus :)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schicke Mani! Besonders der Ringfinger gefällt mir!
    Und ich kann dein Leid gut nachempfinden - kein/kaum ein Metallic-Lack ohne Zicken, wa ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ich hab gar nicht so viele Metalliclacke, aber echt, die sind schon nervenaufreibend ^^ Liegt wohl echt in der Familie XD

      Löschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.