Sonntag, 17. November 2013

[TAG] Kaufverhalten

Aloha zusammen, 

die liebe Evelyne von Blushes and More hat mich mit dem "Kaufverhalten"-Tag getaggt :) Den fand ich schon bei zahlreichen anderen Bloggerinnen wirklich interessant zu lesen.




Kaufst du lieber im Laden oder online?
Durchaus beides... Kosmetik oft lieber im Laden, weil ich direkt sehe, was ich da erwerbe. Vieles andere kauf ich aber auch gern online. Bei Klamotten muß man halt die Maße beachten (weswegen ich letztlich ein M und ein L Shirt gekauft hab, obwohl ich normalerweise S trage). Ich kauf aber auch Kosmetik online, allerdings nicht, ohne mich vorher schlau gemacht zu haben. Swatches und Co müssen dann sein. Im Laden gibt es dann doch eher Spontankäufe.

An welcher Produktgruppe kannst du nicht oder nur schwer vorbeigehen, ohne etwas zu kaufen?
Nagellack, sofern mich einer anspricht. Inzwischen aber auch bei Blushes oder rotem Lippenstift. Ich müßte mal alle Lippenstifte swatchen, wahrscheinlich sind zehn gleiche dabei XD Im Endeffekt kauf ich aber nur, was mir wirklich gefällt.

Gehst du mit Liste einkaufen oder stöberst du lieber?
Also, ich mach mir Listen, damit ich nicht vergesse, was ich auf jeden Fall brauche, sei es beim Lebensmittel- oder Drogerieeinkauf. Was sonst noch mitkommt, kommt halt mit. Ich halte mich nicht streng an die Liste, sagen wir es so. Aber ohne vergess ich halt die Hälfte XD

Kaufst du meist aus Gewohnheit nach oder probierst du ständig etwas neues?
Da ich hauptsächlich Pflege leer bekomme... Eher Gewohnheit. Ich hab festgestellt, dass meine Haut pflegeleichter ist, wenn ich ihr nicht ständig neue Sachen zumute. Und aktuell komm ich ganz gut klar. Ich würde gern mehr probieren, aber ich traue mich nicht ^^.

Immer wenige Teile dafür öfter oder lieber einmal Großeinkauf? Da mein dm direkt ums Eck liegt, bin ich eher öfter da. Großeinkäufe sind daher nicht wirklich nötig.

Teuer = besser? Bevorzugst du High-End-Produkte oder Drogerie? Oder vielleicht eine bunte Mischung? Gibt es eine Schmerzgrenze für den Preis eines Produkts?Teurer ist nicht gleich besser, das ist glaub ich klar. Aktuell findet sich bei mir mehr Drogerie, weil ich mir High-End nicht leisten kann, bzw. nicht leisten will. Ich hab auch High-End hier (sofern man MAC als solches bezeichnet), und bin auch damit zufrieden. Allerdings informiere ich mich in dem Bereich doppelt und dreifach. Fehlkäufe sind bei höheren Beträgen viel schmerzhafter.
Schmerzgrenze... kommt drauf an. Im Moment ist es finanziell nicht drin, mal kurz eine Lidschattenpalette für 50 Öcken zu erwerben, aber warum nicht später? Die Qualität muß dann aber auch stimmen!

Beeinflussen dich Posts, Reviews oder Testberichte auf Blogs ein Produkt zu kaufen?Durchaus. Es gibt Produkte, die hätte ich ohne Blogs nie gekauft. Before Sunrise von p2 ist da ein gutes Beispiel dafür. Im Laden fand ich ihn langweilig, nach mehreren Posts anderer Bloggerinnen bin ich dann doch los um ihn zu kaufen und ich bereue es nicht.

Liest du dir vor dem Kauf die Inhaltsstoffe der Produkte durch und lässt ggf. ein Produkt im Laden, weil dir die Inhaltsstoffe nicht zusagen oder es z.B. Silikone, Parabene etc. enthält?
Bei Haarprodukten achte ich darauf, dass keine Silikone drin sind. Seit ich auf die verzichte, sind meine Haare einfach besser, das ist Fakt. Ansonsten seh ich das ganze relativ gelassen. Zugegebenermaßen auch aus Unwissenheit. So einfach ist das XD.

Bevorzugst du Naturkosmetik oder konventionelle Kosmetik?
Für die Gesichtspflege benutz ich überwiegen Naturkosmetik, also Alverde. Ansonsten ist es mir reichlich egal. Ich hab mehr konventionelle Kosmetik, aber das liegt eher an den Farben, als an der Art der Kosmetik.

Sprechen dich die Limited Editions mehr an als das Standardsortiment?Ja. Ganz eindeutig. Da ich meist die "Kracher", für mich persönlich gesehen, aus dem Standardsortiment schon habe, ist eine LE natürlich was schickes :) Wobei ich inzwischen viel kritischer an die Sache ran gehe und nicht wild alles mitnehme. Ich überleg mich durchaus, ob ich das Produkt jetzt wirklich benutzen werde, oder es halt einfach nur gut aussieht. Und um ehrlich zu sein, wenn man immer mehr und mehr LEs gesehen hat, werden die Ideen dahinter auch immer "weniger", man hat vieles davon schon mal gesehen. Lidschatten zB hab ich schon lang keine mehr aus LEs mitgenommen. In letzter Zeit waren es hauptsächlich Lacke, da wird sich gefühlt mehr Mühe gegeben bei LEs. Oh, und Blushes, aber die kauf ich eh verstärkt ^^.

Besitzt du Back-ups von Produkten, weil sie z.B. limitiert waren? Ich habe genau vier Sachend doppelt. Einen roten Lidschatten von H&M, den einen hab ich von meiner Schwester, den anderen von meiner besten Freundin. Und das schon seit drei Jahren oder so. ^^ Ich bin die einzige, die die Farbe benutzt.
Zudem hab ich drei Lacke doppelt, alle von p2. Perfectly Good, ein dunkles Grün, hab ich zweimal geschenkt bekommen. Tolle Farbe :). Arctic und Funky sind beide aus dem Sortiment und ich mußte noch schnell Back-Ups holen. Das war's auch schon. Mehr hab ich nicht doppelt.


Generell glaub ich, dass ich manchmal zu gedankenlos einkaufe. Im meditativen Zustand durch den dm zu schleichen und alles fünfmal in die Hand zu nehmen ist manchmal wohl doch nicht der ideale Zustand XD. Und wenn ich mehr Budget hätte, würd ich mit Sicherheit noch mehr kaufen. Immerhin bemühe ich mich, auch alles tatsächlich zu benutzen. (Deswegen kommen lackierte Lacke auch in eine andere Schublade...)

Ich weiß jetzt gar nicht, wer den Tag alles schon gemacht hat. Du? Nein? Dann fühle Dich getaggt! ;)
Euch noch einen schönen Rest-Sonntag :)


Mahalo und Ciao

Nyxx

Kommentare:

  1. Hey!
    Toll, dass du schon mitgemacht hast! :)
    Interessante Antworten, in mancher Hinsicht sind wir ähnlich!
    Liebe Grüße,
    Evelyne

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.