Montag, 23. Juni 2014

[AMU] Sugarpill Paperdoll ~ Darling

Aloha Ihr Lieben,

nachdem ich Euch jetzt schon einige AMUs mit meinen normalen Sugarpill Lidschatten gezeigt habe, habe ich heute eines für Euch, dass ich überwiegend mit zwei der Loose Eyeshadows geschminkt habe. (Swatches hier)

Da man es mit den Sugarpill-Lidschatten fast nicht vermeiden kann, etwas farbenfroher zu schminken... Okay, nicht, dass ich es ernsthaft versucht hätte, ich geb es ja zu ^^. Wobei es diesmal gar nicht sooo knallig geworden ist. Schaut's Euch einfach an :D


Ich wollte, dass die beiden Loose Eyeshadows richtig zur Geltung kommen, was mir, wie ich finde, auch recht gut gelungen ist :)

Benutzt hab ich folgende Produkte:
Artdeco Eyeshadow Base
Sugerpill Loose Eyeshadow ~ Paperdoll & Darling
Kosmetik Kosmo ~ Granit
essence Legends of the Sky LE ~ 01 Biplane's flight liner
Sleek Au Naturel Palette ~ Nubuck & Noir
essence liquid eyeliner waterproof
lashmania reloaded falsh lash mascara
Catrice Glamour Doll Volume Mascara Waterproof
p2 beauty rebel LE ~ 020 hot petrol


Mit der p2 Mascara, die ich jetzt echt schon ne Weile rumliegen hab, versuchte ich, noch einen Akzent zu setzen. Durch das Grau am unteren Wimpernkranz ist sie dann aber doch ein wenig untergegangen. Aus der Entfernung fiel sie kaum noch auf.
Zum Glück fiel genauso wenig auf, dass der Crease-Bereich ein wenig fleckig geworden ist ^^. So nah an meine Augen kommt ja außer der Kamera (und somit Ihr) normal keiner. :D
An sich denke ich, dass die losen Sugerpill Lischatten besser haften, wenn die Base mehr klebt. Mit der Artdeco Base fand ich das Ergebnis zwar zufriedenstellend, aber es geht mit Sicherheit besser. Ich hab nur keine andere Base XD

Welche Basis benutzt Ihr für lose Lidschatten? Gebt mir Tipps! :D

Mahalo und Ciao
Nyxx

Kommentare:

  1. Hättest du nichts gesagt...ich sehe da sowieso nichts Fleckiges, sondern nur die tollen, für dich schon beinahe pastelligen, Farben ;)
    Seeeeehr schön =)

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Farben und die Kombination ist richtig toll :)

    Was eine Base für lose Lidschatten angeht: ich verwende immer irgendeine, damit die Farben nicht verrutschen. Aaaaber ich trage die Lidschatten feucht auf.

    Mit der tollen Mixing Solution von KIKO geht das super einfach. Ich mache einfach immer einen Tropfen auf den Pinsel und trage damit dann den Lidschatten auf :) Dadurch werden die Pigmente immer richtig intensiv. Und die Mixing Solution ist mit ~ 4 € echt erschwinglich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :D
      ^^ Hab sie jetzt mal bestellt (und sooo viel Kram sonst noch, aber MBW halt und so XD was soll ich tun). Dann bin ich mal seeeehr gespannt!

      Löschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.