Freitag, 13. Juni 2014

[Swatches] Yes Love Neon Glitter ~ 12 Farben!!

Aloha an diesem unglückseligem Freitag, dem 13.!!
Uuuuuuhhh!!

So, genug "gegruselt " (Schnickschnack, Hokuspokus... "Unglückstag" blabla").


Ich bin spät dran. Die Lacke stehen hier schon ewig rum. Die Bilder waren auch recht schnell im Kasten. Waren halt nur gute 180 Bilder. Und jedes Mal, wenn ich den Ordner öffnete war meine Reaktion so: "Neeeee, des mach ich morgen, koi Luschd!" XD

Naja, aber jetzt hab ich es aber geschafft, also macht Euch auf viele Bilder gefasst.
Gekauft hab ich die Lacke via ebay. Dort gab es zwei Sets, und ich konnte mich nicht wirklich entscheiden. Also... hab ich halt beide genommen. Ihr kennt das bestimmt ;). Ich weiß allerdings nicht mehr, welche Lacke in welchem Set waren, ob die "1"er und die "11"er in einem Set waren, oder gemischt. So kam ich also an 12 Lacke. Pro Set habe ich 12,50€ gezahlt, Porto gab es keines. Gesendet wurden die Lacke als Einschreiben. Wahrscheinlich Einwurfeinschreiben, aber ich glaube, der Postbote hat sie nicht in den Briefkasten bekommen, daher mußte ich zur Post. Verpackt waren sie super gut, es gab keinen Bruch.
/edit: hab jetzt noch mal nachgeschaut und Euch kurz die Links rausgesucht: die G1 Lacke und die G11 Lacke , waren also tatsächlich getrennt ^^.
Und heute zeige ich Euch Swatches von allen :D


Ein kurzer Überblick über alle Lacke :) Jeweils zwei Schichten auf dem Nagelfächer. Wie man sieht, sind recht viele helle Töne dabei, von "Neon" sieht man nicht bei allen was, finde ich. Außer der Glitter natürlich, der ist schon ziemlich leuchtend.
Geswatched hab ich die Lacke über der Peel Off Base von essence. Anders wäre ich wahrscheinlich irgendwann durchgedreht. Leider ist meine Base etwas arg zäh. Sie hat ja normal schon eine recht gel-ige Konsistenz, aber bei mir ist es noch schlimmer. Der Deckel sitzt irgendwie nicht richtig, und ich benutze sie jetzt auch nicht so häufig.


Die Überreste vom Swatchmarathon :D Ging zum Glück sehr gut ab und ich mußte nicht kleine Reste runterkratzen. Trotzdem hat es eine ganze Menge Arbeit. Zwölf Lacke, eine Hand, ein ganzer Abend mit Lackgeruch in der Nase.
Wirklich gut riechen tun die Yes Love Lacke nämlich nicht.

Auf den Nägeln trage ich ebenfalls zwei Schichten und eine Schicht Topcoat. Daher kommen auch die Blasen auf dem Lack. Leider wurden manche etwas streifig. Eine farbige Base oder eine dritte Schicht werden da wahrscheinlich Abhilfe schaffen.

Ich zeige Euch die Lacke ohne viele Worte der Nummer nach G1-1 bis G11-6. Viel Spaß!!

(damit der Post auf der Startseite des Blogs nicht zuviel Ladezeit verbrät, werde ich hier einen Cut einfügen :) Einfach klicken und weiter geht's mit allen 12 Lacken)







*pppuhhhhh* Na, könnt Ihr noch alle?

Mir gefallen persönlich ja G1-1, G1-3, G1-4 und G11-3 am besten. Also die kräftigen Farben. Allerdings finde ich auch die restlichen Lacke echt nett, lediglich G11-4 ist mir fast eine Ecke zu Pink und er paßt auch nicht so super zu meiner Haut, finde ich.


Welcher gefällt Euch am besten? Habt Ihr auch schon welche?

Mahalo und Ciao
Nyxx

Kommentare:

  1. Ich find den G11-5 irgendwie mega cool :D Du hast eine total schöne Nagelform und auch recht dicke, gesunde Nägel oder? Bin neidisch :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke :D Nja, meine Nägel sind, inzwischen relativ stabil. Was man oft allerdings nicht sieht, ist, dass sie größtenteils mit Rillen versehen sind XD Das gleicht der Lack immer gut aus :D

      Löschen
  2. Den rosa Ton fand ich jetzt auch nicht sooo berauschend, doch die anderen Farben sind ja total niedlich :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;) wundert mich auch nicht bei Dir :D

      Löschen
  3. Die sind alle ein Traum! Ich hatte sie mir auch Ende Mai bei Ebay gekauft, allerdings kommen sie nicht und der Verkäufer antwortet auch nicht auf meine Mails...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach herrje! Ist ja ätzend, dass der Verkäufer nicht reagiert. Ich hoffe, Du hast die Möglichkeit zumindest Dein Geld zurück zu bekommen!

      Löschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.