Montag, 13. Oktober 2014

[Swatch] essence rock out!! LE Nagellacke ~ 01 best rock, 02 best hip-hop, 01 biggest fan*

Aloha zusammen,

nachdem ich am Freitag bereits den ersten Teil der essence rock out!! LE Produkte gezeigt habe, die mir von Cosnova zur Verfügung gestellt wurden, gibt es heute wie versprochen die Nagellacke :).

Und da will ich auch nicht lange fackeln, wir legen einfach gleich los.
Preislich liegen die Lacke bei schmalen 1,99€ für 8ml Inhalt.


01 best rock*
Hier seht Ihr drei Schichten solo, sowie zwei über Schwarz (p2 ~ 500 eternal). Die Textur des Lackes erschien mir sehr gel-artig. Die erste Solo-Schicht wurde furchtbar unregelmäßig, da der Lack sich an den Rändern "sammelte", dort brauchte er dann entsprechend länger zum trocknen. Auf einer farbigen Base ging es halbwegs.
best rock ist der silberne Lack der LE, und wie ich finde, solo nicht zu gebrauchen. Ich mag es nicht, wenn man das Nagelweiß noch so deutlich sieht. Außerdem wirkt er total langweilig, wie ein einfacher Schimmerlack. Auf der schwarzen Base erkennt man dann, dass der Lack  petrol-blau-lila changiert. Das geht auf dem Naturnagel total unter.
Als Topper also okay, aber für mich kein Must-Have.


02 best hip-hop*
Auf den Fotos seht Ihr eine Schicht solo (oben), drei solo, bzw 2 auf Schwarz (Mitte) und mit Topcoat (unten).
best hip-hop ist mit besserer Deckkraft gesegnet als best rock. Die erste Schicht hat allerdings den gleichen unregelmäßigen Auftrag. Im Gegensatz zu seinem silbernen Bruder trocknet er aber schneller und zudem etwas matt/rau, wie Ihr auf dem mitteleren Bild erkennen könnt.
Solo getragen kommt best hip-hop besser zur Geltung, man erkennt den bunten Glitzer. Besser wirkt aber auch er als Topper über Schwarz. Über hellen Farben würde ich ihn wegen der dunklen Basisfarbe nicht unbedingt lackieren. Aber auf dunkleren Farben macht er sich bestimmt ganz nett.
Auch hier: kein Must-Have, aber nette Glitzermischung.


01 biggest fan*
Der Lack, der als einziger als Topper genannt wird (obwohl seine zwei Kollegen in meinen Augen auch welche sind ^^). Ein Glow in the dark Effekt-Lack.
Hier trage ich zwei Schichten solo, und über Schwarz (eternal ^^) und Grün (Maybelline 660 Lime Me Up) jeweils eine, ohne Topcoat. Auftragen lässt er sich gut, nach den Sternchen muß man ein bisschen fischen. Als ich diese plaziert hab, ist mir im Grün dann auch der Patzer passiert. Also muß man eher zügig Arbeiten, damit der Topper den Lack drunter nicht zu sehr anlöst. Die Trocknung war zügig. Wie man sieht, trocknet er leicht matt an.
Die leicht gelbgrünlichen Partikel im Lack verändert natürlich die Grundfarbe des Basislackes. Das sieht man auf dem Schwarz sehr gut. Beim Grün merkt man allerdings fast nichts.

Und, leuchtet er auch ordentlich? Ich hatte meine Finger beim Fotografieren ja praktischerweise eh die ganze Zeit unter der Tageslichtlampe, der Lack war also gut "aufgeladen"...


♥  ich muß sagen, ja, der leuchtet ordentlich, wenn er "gescheit geladen" ist. Normales Tageslicht läßt ihn natürlich nicht so knallen, wenn es dann dunkel ist. Auf jeden Fall hält der Topper, was er verspricht :D Auch mit Topcoat verliert er seine Leuchtkraft nicht.

In der LE gibt es noch zwei weitere Lacke, 03 best pop (pink) und 04 best female (lila). Best pop ist wohl der einzige Lack der LE, der mit zwei Schichten deckt. Und best female, der mich auf den Pressefotos so angelacht hat, ist wohl tatsächlich nicht sehr deckend.

Bei Angepinselt findet Ihr die zwei Lacke, sowie Haarpuder, Lidschatten und Lipgloss in anderen Farben :)

Fazit:
Wenn man die zwei Glitzerlacke als Topper deklariert hätte, prima. Da das aber nicht der Fall ist, bin ich von der Deckkraft nicht sonderlich begeistert. Zudem find ich sie ehrlich gesagt auch nicht besonders genug.
Der Glow in the Dark Topper hingegen ist ein witziges Teil und hat mir echt gut gefallen. Wer solche Effekte mag, kann relativ bedenkenlos zugreifen, sag ich mal so ^^.

Habt Ihr Lacke aus der LE im Auge?

Mahalo und Ciao
Nyxx

PR-Samples ~ ein oder mehrere Produkte in diesem Post wurden mir kosten- und/oder bedingungslos zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank!

Kommentare:

  1. Dachte die Lacke wären irgendwie schöner. Der "Leuchte Lack" :D ist ganz nett aber auch da kommt kein "haben muss" Gefühl.
    Lg Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte mir nach den Pressebildern auch mehr erwartet. :)
      LG

      Löschen
  2. Ich stand heute vor der LE und habe letztlich nix mitgenommen. Hatte schon am Wochenende einige Bilder gesehen, die mich zum Glück vom Kauf abgehalten haben. Schade eigentlich, denn den dunklen Lack finde ich an sich schön - wenn er denn decken würde. ;-) Hatte mehr erwartet, naja.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, bei den Lacken hätte ich, außer vielleicht den Glow in the Dark Topper, jetzt nach den ersten Bildern auch keinen gekauft. Und einen Glow in the Dark Topper ohne Sternchen hab ich bereits von essence... sogesehen ^^.

      Löschen
  3. Mein Post kommt morgen online - und ich hatte mit dem Leuchtelack irgendwie kein Glück: Ich habe ihn nicht zum Leuchten bringen können. Ich verlinke dich dann mal lieber als kompetente Ansprechpartnerin ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, Deine Bilder sind toll! Mir gefällt Dein Design sehr, schade, dass der Lack nicht deckend ist. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.