Montag, 17. November 2014

[Swatch][Naildesign] Zoya ~ Chyna (+ OPI Jinx)

Aloha Ihr Lieben,

diese Lacke, die man unbedingt haben muß...
diese Lacke, die man ewig anschmachtet...
...
Wer hat die nicht? (*hust* ein Großteil der Bevölkerung *hust*)

Bei mir war das lange Chyna von Zoya. Zusammen mit Liberty (blauer Pixiedust, der schon zweimal in Designs zu sehen war) und Zuza (war ebenfalls auf eben erwähnter Liste) hab ich ihn dann Mai letzten Jahres gekauft.
Und noch nie ernsthaft lackiert? Oo
Asche auf mein Haupt! Zuza hatte ich immerhin auf den Nägeln, aber die Bilder wurden nicht so gut (liegen aber noch im "Posten"-Ordner). Aber Chyna... Muß irgendwie untergegangen sein. *tztztz*
Kürzlich zog ich ihn dann aber doch aus der Unlackiert-Schublade raus und beschloss: jetzt oder nie.

Deshalb möchte ich Euch heute erst mal Chyna "pur" zeigen, und danach noch ein einfaches Design, das ich auf seiner Grundlage gepinselt habe. Es wird also ein wenig Bilderlastig jetzt ^^.

Natürliches LIcht, mußte ich heller machen (doofer Herbst)

Die PixieDust Reihe von Zoya umfasst inzwischen ja einige Farben, aber dennoch halte ich Chyna für eine der schönsten! Ein sattes Rot mit hellroten Glitzer-Partikeln, das mit einem matten Sandfinish auffährt.
Lackiert hab ich hier zwei dünne Schichten, die völlig ausreichen und zügig getrocknet sind.

Einfach ein ganz toller Lack, der eine "klassische" Farbe total aufpeppt. Das Sandfinish finde ich auch nicht zu rau, es ist natürlich zu fühlen, aber nicht so kratzig, wie bei manch anderen Marken.
Für mich hat sich die Anschaffung definitiv gelohnt, und zur kommenden Weihnachtszeit passt er auch wieder hervorragend :D


Aufgepeppt hab ich dann mit OPI ~ Jinx, der auf Chyna eine etwas andere Farbe annimmt, als in der Flasche oder pur (bei meinem Haul-Post seht Ihr die Farbe auf dem Nagelstick etwas besser).
Die Spiralen hab ich mit einem Dotting-Tool (gelogen, es ist eine Stecknadel, aber sie ist ja quasi mein Tool ^^) vorsichtig aufgetragen. Halb punktend, halb ziehend. Versteht man das jetzt? Oo
Auf dem Mittelfinger mit einer Schicht, auf dem Ringfinger mit zwei Schichten Jinx.


Gefallen hat mir das Design mit Chyna und Jinx wirklich gut! Chyna ist so eine wundervolle Grundfarbe und Jinx passt wirklich toll dazu!
Und dann war es auch noch so einfach und schnell gemacht. Da beide Sandlacke recht schnell trocknen, und der Überlack entfällt... Hurra!!

Kurz vor dem Ablackieren hab ich dann noch eine Schicht Topcoat drüber, aber das fand ich dann nicht so schick. Jinx geht dann ziemlich unter, und die coole leicht erhobene Struktur der Wirbel gleich mit. Auch wenn die Lacke dann viel mehr glitzern.

Wie gefällt's Euch?

Mahalo und Ciao
Nyxx

Kommentare:

  1. Farblich finde ich Chyna suuper aber ich mag das Finish einfach gar nicht. :/ Mir gefallen diese gesamten rauen Finishes irgendwie nicht wirklich und ich bin echt froh, wenn diese Phase in der Industrie mal wieder vorbei ist.. :D

    AntwortenLöschen
  2. Atemnot!
    Was!
    Für!
    Ein!
    Geiles!
    Gerät!

    Du lieber Himmel! =)

    Und dein Design gefällt mir auch total :D Besonders das strukturierte daran.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.