Freitag, 30. Januar 2015

[Swatch][Kurzreview] essence hidden stories LE ~ Highlighter, Pixie Dust, Haarspray, Haarpuder*

Aloha miteinander,

willkommen beim letzten Teil der essence hidden stories LE Produkte, die mir von Cosnova zur Verfügung gestellt wurden. Bald ham wer's ;)

Also fangen wir doch gleich mal an!!


Hier auf dem Gruppenfoto noch mal der Lack, den Ihr ja bereits kennt (wenn hier, dann klickt kurz Hier). Dazu zwei Pixie Dusts und einer der Highlighter. Und genau mit dem starten wir heute!


In einem extra Schaumstoffkissen erreichte mich gutgesichert der Highlighter 02 enter wonderland*. Zusätzlich mit einem kleinen Klebestreifen gesichert. Hoffe ja fast, dass das im Laden dann auch dran ist, und man vor Tatschern gefeiht ist.
Beim Swatchen die Überraschung: Hossa, der ist so weich! Bei Druck gibt der Highlighter leicht nach. *hihi* Auf der Packung steht hinten "cream highlighter", aber ob ich die Konsistenz cremig nennen würde... mh. Von der gräulich-silber-rosa-fliederige Grundfarbe bleibt aufgetragen wenig bis nichts übrig. Mit einem Pinsel hatte ich gefühlt null Highlighter im Gesicht.
Im Prinzip rühre ich jetzt mit einem Finger ordentlich über den Highlighter und klopfe ihn dann vorsichtig auf die Wangen. Danach hab ich einen ordentlich schimmernden Finger und ein dezentes Ergebnis im Gesicht.
Also eher ein dezenter Kandidat, aber immerhin läuft man nicht so schnell in Gefahr, sich eine Discokugel zu verwandeln.
Für 10,7g zahlt Ihr dabei 2,99€.


Der Highlighter ist ungefähr in der Bildmitte ;) Wie gesagt, keine Glitzerbombe, keine Farbbombe.
Farbbomben sind die nächsten Kandidaten auch nicht, aber Gliiiiitzer!!!


Die beiden Pixie Dusts 01 carrie's fairy dust* (fliederig, rechts) und 02 trixie's pixie dust* (silbrig, links) strotzen nur so vor Glitzer. Ich hab für die Bilder noch nicht mal die inneren Deckelchen aufgemacht gehabt, der Staub war auch schon so überall XD

Angeblich für Lippen, Nägel und Körper geeignet ist dieser Feenstaub. Ich kann mir eine Anwendung am ehesten noch auf den Nägeln vorstellen, ehrlich gesagt. Der Staub ist nämlich ziemlich anhänglich und verteilt sich mit Leichtigkeit unfreiwillig üüüüberall XD bis ich den von den Händen hatte!!

Enthalten sind je 1,5g für 2,29€.


trixie's pixie dust is definitiv besser pigmentiert als carrie's fairy dust. Das gelblich-silberne ist zwar deutlicher, aber von der Farbe finde ich das Flieder-Silber schöner :) Was genau ich damit anstelle, weiß ich aber noch nicht genau, ehrlich gesagt. Für Anwendungen im Gesicht sind sie mir auf jeden Fall zu freizügig mit dem Glitzer.


Haarprodukte... ach essence, ich weiß immer nicht, was ich davon halten soll... Diesmal nicht nur Haarpuder, sondern auch noch Sprühkreide. Ist dieses Dip Dye echt noch so in? Hab das schon ewig nicht mehr gesehen, ist das nicht inzwischen eher 2013/14?


Was dat denn? Das, meine Damen und Herren, ist mein dilletantischer Versuch, von der temporary pastel hair spray chalk in 02 mauve-llous fairy* eine Art Swatch zu machen, ohne meine Haare zu benutzen. Küchentuch war also der Untergrund meiner Wahl. Todesmuttig in drei Lagen über der Hose ausgebreitet, sprühte ich nach etwas Schütteln darauf (den Sprühkopf hielt ich fest, der flog nämlich beim ersten Aufmachen schon durch die Gegend). Wooooow. Ich hatte pastelliges erwartet, heraus kam dieses dunkle Lila. Ob das Haarspray in den Haaren, bei mehr Abstand und mit mehr Schütteln vielleicht dezenter aussieht... weiß ich nicht. Auf jeden Fall kann ich sagen: es riecht okay. Nicht so dieser Treibgas-Geruch der vielen Haarsprays zu eigen ist.
Ich werd mich wohl nie trauen, das Haarspray in einem Bad zu benutzen, das ich eventuell putzen müßte, aber die Farbe gefällt mir so schon mal ganz gut.
50ml kosten 3,29€.


Das hair dye powder 02 enchanted by hint of mint* ist, der Name sagt es bereits, ein recht hübsches Mint. Benutzt hab ich es noch nicht (genausowenig wie seinen pinken Kollegen aus der Rock Out!! LE), irgendwie trau ich mich an so Haarsachen echt nicht so ran XD Die Farbe ist aber hübsch, könnte sich also für Fasching/Karneval/usw ganz gut machen.


Sodele, das war's also mit meiner kurzen Vorstellung meines Paketinhaltes. Zur Erinnerung noch mal die zwei vorherigen Posts zur LE:
Nagellack enchanted by hint of mint
Soufflé Eyeshadows, Mascara Topper, Lipgloss

Ebenfalls berichtet hat Nails, Food and more mit größtenteils anderen Farben als ich. Miss Insane zeigt ebenfalls ein paar der Produkte. Und Kathrin's Swatches aller Lacke verlink ich Euch auch noch mal :)

Tja, wie finde ich die LE im Großen und Ganzen? Schwierig! Lipgloss, Nagellack und Highlighter haben mir ganz gut gefallen, vor allem bei ersterem sehr erstaunlich.
Bei den Soufflés und den Pixie Dusts würde ich sagen, dass eine Farbe völlig ausreicht, da sie so schnell einfach mal gleich aussehen... Der Mascara Topper konnte mich nicht wirklich überzeugen. Die Haarprodukte sind so Mittelfeld. Ich benutz sowas eigentlich nicht, aber an sich machen sie einen ganz okayen Eindruck.
Alles in allem finde ich die Farbauswahl zu einseitig, bzw. die tatsächlichen Farbunterschiede größtenteils einfach zu gering. Viele Produkte sind etwas umständlich in der Anwendung durch die gelig-weiche Konsistenz. Und wirklich innovativ sind weder Farben noch Texturen.
Für mich persönlich keine sonderlich überzeugende LE, leider.

Wie findet Ihr die LE?

Mahalo und Ciao
Nyxx


PR-Samples ~ ein oder mehrere Produkte in diesem Post wurden mir kosten- und/oder bedingungslos zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank!

Kommentare:

  1. Ich glaub, ich hätte mich ja an die Haarprodukte getraut, wenn mir essence was geschickt hätte, nur um zu zeigen, dass man solche Produkte nicht kaufen braucht. ;) (Hab ich bei dem lilafarbenen Kandidat der Haarkreide auch schon getan. ^^)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bist Du auf jeden Fall mutiger als ich *hihi* Irgendwie hab ich die unterschwellige Angst, dass der Kram nicht mehr richtig raus geht *lol* Total dämlich.

      Löschen
  2. Die Pigmente machen sich zum Beglitzern auf den Augen eigentlich ganz gut - aber auf Nagellack wird das leider total.... nicht mehr so glitzerig. Fand ich bei meinem ersten Versuch nicht wirklich toll und das macht halt eine noch größere Sauerei als beim Versuch, sie aufs Auge zu bringen ^^ Der Nutzen des Haarzeugs ist irgendwie nur für Fasching haltbar - aus meiner Sicht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und ich erwartete schon beim auf die Augen bringen eine riesen Sauerei XD Hatte nach den Swatches schon überall Glitzer *hihi* Naja, dann muß ich mich vielleicht doch mal ran wagen.
      Fasching, oder WG-Motto-Partys. Für mich eher letzteres, da ich es mit Fasching net so hab ^^.

      Löschen
  3. Die Haarkreiden finde ich ja schon immer ganz lustig, sieht man ja teilweise sogar auf meinen schwarzen Haaren - ist aber auch immer ziemlich schnell wieder weg.
    Der Rest...zu pastellig, zu glitzerig...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mh... vielleicht trau ich mich doch irgendwann mal ran. Beinah wünsch ich mir wieder das Blond, da hätte man gleich gemerkt, ob das Zeug was kann XD

      Löschen
  4. Für mich hat die LE leider total versagt ^^ keins der Produkte hat mich wirklich überzeugt und einige sogar enttäuscht

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.