Mittwoch, 18. März 2015

[Blogparade] Ready, Set, Polish! ~ Matt / Glänzend

Aloha Ihr Lieben,

auf zur nächsten Runde Ready, Set, Polish!. Diese Woche dreht sich alles, wie Montag bereits angekündigt, um Matt/Glänzend. Yeah!

Gestern gingen bei Sweet Cherry und The Beauty and the Blonde schon zwei tolle Designs online, schaut vorbei!


Der zweite Beitrag heute geht bei Bliblablog online und auch hier kann ich nur wärmestens empfehlen: Anschauen!

Die Kombination von Matt und Glänzend finde ich ja immer sehr schick und auch wenn man es erst nicht denkt, ergeben sich hundertausendfantanstilliarden Möglichkeiten!


Für heute hab ich es mir eigentlich total einfach gemacht! Erst wollte ich mit einem normalen Lack starten, dann mattieren, dann verzieren, oder gleich matt verzieren.
Dann dacht ich mir: Probier doch mal was aus, was Du noch nie gemacht hast: mit Klarlack stempeln!!

Also griff  ich zu flomar M11 Pure Purple, der schon mit matten Finish aufwartet. Eine Schicht hätte Deckkrafttechnisch echt gereicht, aaaaber da er schnell antrocknet, sieht man doch gleich mal Unebenheiten. Also zwei Schichten davon.
Nachdem diese dann trocken waren, schnappte ich mir Stempel und Schablone. Erst wollte ich mit essie good to go stampen. Der wollte aber nicht auf den Stempel. Also schaute ich, welche Klarlacke ich noch so habe und letztendlich entschied ich mich für Astor NailArtist Gloss. Weiß nicht mal mehr, wo ich den her hab XD. Ich weiß auch gar nicht, wie der gedacht ist? Ich vermute als Topcoat? Hab ich noch nie so benutzt... Zum Stampen aber taugt er XD

Endlich kam mal meine MoYou Pro Collection 01 mit den ganz klassischen Mustern zum Einsatz. Sparte in dem Fall einen Haufen Tape :D. Und Streifen gehen immer!!


Dafür, dass es echt schwierig ist, kaum sichtbaren Lack zu stampen (wo war er doch gleich? XD), hab ich die Linien recht gleich auf die Nägel bekommen *hihi*
Mir gefällt es wirklich gut! Da der flomar, zumindest bei dünneren Schichten, recht zügig trocknet, und der Klarlack gestampt jetzt auch keine Ewigkeit braucht (und man sich den Topcoat spart!), ist das ein flottes, schickes Design.
Und abgesehen von dem Lila-Problem meiner Kamera war es auch noch gut zu fotografieren, da der Effekt gut zu sehen ist. Und das Sauber machen war auch total easy *hihi*

Morgen geht es dann weiter bei gelackt und Lindchens World weiter!

Mögt Ihr matt auf den Nägeln auch so gerne wie ich?

Mahalo und Ciao
Nyxx


InLinkz Matt/Glänzend

Kommentare:

  1. mir gefällts auch echt gut. Und auf die Idee, das zu Stampen, wäre ich wohl selbst nicht gekommen ^^ Ist dir echt gut gelungen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :) Da hatte ich wohl einen echt guten Geistesblitz XD

      Löschen
  2. Das sieht ja super aus! Auf die Idee mit Klarlack zu stempeln, wäre ich vermutlich nie gekommen. So ein zwei matte flormar Lacke habe ich auch noch rumstehen. Da bin ich kurz davor dir die Idee für morgen abzukupfern, wenn mir nicht noch was anderes einfällt. Ich werd es auf jeden Fall im HInterkopf behalten, als super alternative zum Tapegefummel =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :) Deine Tapemani ist ja auch super geworden!

      Löschen
  3. Ich dachte zuerst, dass du auch mit Tape gearbeitet hast, aber... mit Klarlack gestampt! Total coole Idee! :) :) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch - wie genial ist das denn?!
      :D

      Löschen
    2. Danke Euch :D Dabei war ich einfach nur faul XD

      Löschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.