Samstag, 20. Juni 2015

[Kurzreview] essence Nauti Girl LE ~ Blush, Eyeliner, 3 Nagellacke

Aloha zusammen,

in letzter Zeit haben mich ja viele LEs ziemlich kalt gelassen. Das Gefühl, etwas "jagen" zu müssen, hat sich nie eingestellt (mein Geldbeutel bedankt sich). Auch die Nauti Girl LE von essence (und ja, ich mag die konsequente Kleinschreibung von essence nicht *meh*) hat mich auf den Pressefotos so gar nicht vom Hocker gehauen.
Als ich sie dann die Woche aber im dm gesehen hab, mit einem halbwegs gut bestückten Aufsteller, mußte ich doch ein paar Produkte einpacken XD (als ich einen Tag später noch mal da war (das was wollte, hatte ich nämlich grad vergessen), war der Aufsteller noch weiter abgegrast, hab ich ja mal Glück gehabt)


Geworden sind es der Blush 01 Anchors Aweigh!, der Eyeliner 01 Ahoy, Boy!, sowie die Lacke 01 Ahoy, Boy!, 02 Oh Captain, My Captain und 03 Miss Navy. Der Rest hat mich dann nicht so angesprochen.

Der Blush Anchors Aweigh! ist im Pfännchen ein schönes, dunkles Korall mit einer coolen Ankerprägung. Die Pigmentierung ist okay, man ist nicht gleich overblushed, muß aber auch nicht stundenlang schichten, damit man überhaupt was sieht.
Der Eyeliner Ahoy, Boy! ist ein tolles Dunkelblau. "Wasserfester Augenkonturenstift. Automatisch gespitzt nach jedem Verschließen" steht drauf. Das mit dem Spitzen ist echt super witzig! Der Deckel wird auf und zu gedreht, nicht gedrückt und irgendwie ist da wohl im Deckel dann der Spitzer drin. Das Anspitzen ist auch durchaus praktisch, denn ich mußte den Liner etwas schichten, um am Augen (und beim Swatch, Ihr seht das gleich) ein gleichmäßiges Ergebnis zu erhalten. Und da er recht weich ist, wird die Spitze schnell sehr rund und präzise Arbeiten wird schwierig.
Wasserfest ist er in der Tat. Beim Swatch konnte ich selbst mit Wasser und Rubbeln die geschichtete Linie nicht entfernen, während die einfache Linie sich eher bröselnd löste. Mit dem Balea-Entferner für wasserfestes Makeup ging er aber gut runter (auch vom Auge dann).

Blush, Liner geschichtet, Liner einfach

Lang nicht gesehen, mein Gesicht, oder? XD Die Detailbilder vom Auge sind leider alle für die Tonne gewesen (Kack Regenwetter an dem Tag -.-) und den Blush mußte ich für die Kamera auch ein bisschen übertreiben. Aber man erkennt halbwegs was, oder?
Gehalten haben beide Produkte solide. Der Blush verschwand nicht (und ich lang mir doch öfter mal im Gesicht rum) und der Liner blieb an Ort und Stelle ohne abzufärben. Super :)

Nun aber weiter zu den Lacken. Hier muß ich gleich sagen, dass lediglich Ahoy, Boy! (warum muß immer alles gleich heißen? -.-) von meiner Kamera farbecht aufgenommen wurde. Die anderen zwei mußte ich leider nachbearbeiten und naja... jetzt kommt es haaaalbwegs hin (zumindest an meinem großen Bildschirm...), aber ärgerlich ist es natürlich trotzdem. Aber ohne Bearbeitung hättet Ihr die Farben halt nicht erkannt. XD


01 Ahoy, Boy! ist ein schönes, dunkles Blau. Und wenn man nicht gerade zu den Ultra-dünn-Lackierern gehört, reicht eine Schicht. EINE SCHICHT! Im Ernst, dass ich nach einer Schicht zufrieden bin, passiert so gut wie nie! Hier aber war ich es. Also seht Ihr eine Schicht ohne Topcoat. Er eignet sich auch hervorragend zum Stampen (schon getestet, Design kommt noch in einem seperaten Post ;)). Wem die Farbe also gefällt: Zuschlagen! Er lohnt sich wirklich!


02 Oh Captain, My Captain (*schnüff*) ist ein mittleres Blau mit, in meinen Augen, gutem Grau-Lila Anteil. Nach der Bearbeitung kommt das Bild einigermaßen hin. Davor war er strahlend blau, was er nun mal nicht ist... Meh.
Er ist etwas zäher als sein dunklerer Bruder und dadurch wurde die erste Schicht etwas unregelmäßig. Also gab's eine zweite und danach war alles tipitopi. Auf dem Foto trage ich keinen Topcoat. Auch mit ihm läßt sich gut stampen.


03 Miss Navy ist ein schönes Korall-Rot, mitnichten nur Rot, wie meine Kamera dachte. Auf dem Foto ist jetzt der Orange-Anteil etwas zu hoch (ich bin halt doch net so gut beim Farbenbearbeiten, weil ich es net so oft mach XD), aber in der Flasche kommt der Farbton ganz gut hin.
Hier hatte ich gehofft, dass er auch in einer Schicht deckt und hab die erste also etwas dicker aufgetragen (daher die doofen Bläschen -.-). Trotzdem war er noch unregelmäßig, er braucht also zwei Schichten.
Der Pinsel hat mich hier etwas geärgert, vielleicht lag's auch an der Textur. Ich mußte den Pinsel sehr flach über den Nagel ziehen, weil ich sonst grad wieder Streifen von den Borsten im Lack hatte.
Ihr seht zwei Schichten ohne Topcoat (und die Reste meiner Riss-Rettungsversuches am Mittelfinger, die augenscheinlich nicht lange gut gingen XD).

Alle drei Lacke trocknen zügig an. Die Pinsel würd ich am Flaschenhals abstreifen, da sich am Anfang schon recht viel Lack daran hält und man aufpassen muß, dass man nicht zuviel Lack auf den Nagel bekommt. Aber das bekommt man ja in der Regel relativ schnell raus ^^.

Alles in allem find ich die Lacke sehr gelungen! Die zwei Blauen sind spitze und auch wenn Miss Navy etwas mehr Aufmerksamkeit brauchte, gefällt sie mir gut. Die Farbe ist super! (und zum Fotografieren echt doof XD)
Ein Design hab ich mit den drei Lacken wie gesagt schon gemacht (und trage es gerade :)), aber da müßt Ihr Euch noch bis nächste Woche gedulden.

Für weitere Swatches aller vier Lacke schaut doch bei Arlett vorbei (bei ihr sieht der Captain erheblich echter aus als bei mir ^^).

Habt Ihr was aus der LE mitgenommen?

Mahalo und Ciao
Nyxx

Kommentare:

  1. "Ich kam, ich sah, ich kaufte" - beschreibt meinen Anfall bei Rossmann gerade gut. Ich hab mir alle vier Lacke gekauft. *ups* Das Perfume hat mich nicht angesprochen, Rouge hab ich genug und Eyeliner bzw. Lidschatten hab ich auch ausreichend und brauch ich nie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi* Ja, so ähnlich ging's mir auch ^^. Am Parfum hab ich nicht mal geschnuppert, ich geb's ehrlich zu XD Trage eh kaum welches und von daher wäre das nur Geldverschwendung. Die Lidschatten haben mich auch gar nicht angelacht. Da bin ich inzwischen echt resistent. Nur bei Lacken, Rouge und Lippenstift, da bin ich öfter ma unvernünftig (und so nen dunkelblauen Eyeliner hatte ich noch nicht XD).

      Löschen
  2. Hihi, mein erster Gedanke bei deinem Gesichtsbild: Oh, da ist sie ja! Lange nicht gesehen!
    XD
    Diesen Mechanismus am Kajal finde ich ja megaspannend.
    Irgendwie habe ich bis auf das Rouge nichts mitgenommen - warum eigentlich nicht?!
    [Wahrscheinlich war ich einfach so arriba-infiziert ;) ]

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ jaaaaa, long time no see oder so XD
      Ich muß ehrlich sagen, dass mich ansonsten aus der LE auch gar nichts anlacht.
      Die Arriba hab ich gestern entdeckt und nur zwei Lacke mitgenommen (nur...), den Rest fand ich zwar hübsch, aber naja XD

      Löschen
  3. Aus der LE hab ich gar nichts mitgenommen, irgendwie hat mich nichts so richtig angelacht. Klar, die Prägung des Blushes ist cool, aber ich glaube es würde bei mir in der Schublade verschwinden ohne benutzt zu werden. ;)
    Die Lacke sehen aber ganz interessant aus, vor allem Ahoy, Boy! finde ich sehr nett. Den werde ich mir eventuell noch einmal genauer ansehen müssen!
    Liebe Grüße,
    Evelyne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Ja, irgendwann ist in der Tat die Übersättigung da ^^. Zumindest was Drogerie-LEs angeht. Den Blush fand ich aber nicht nur wegen der Prägung ganz hübsch (und genauso eine Farbe hab ich auch noch nicht *hust*jaja*)

      Löschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.