Samstag, 25. Juli 2015

[Blogparade] Ready, Set, Polish! ~ Glitzer

Aloha zusammen,

nachdem es vor zwei Wochen sehr abstrakt wurde bei Ready, Set, Polish!, geht es diese Woche um ein klassisches Mädchen-Thema - Glitzer.
Zugegebenermaßen bin ich nicht der Typ, der bei Glitzersachen gleich vor Freude ausflippt. Genauer gesagt find ich Glitzer ganz häufig ganz arg schlimm. XD Meine Nägel sind wahrscheinlich die einzige Ausnahme, wo Glitzer durchaus in Ordnung ist. ^^
Hier ist lediglich das Ablackieren das große Manko und entsprechend scheue ich mich öfter davor. Trotzdem Peel-Off-Bases (hab den wahren Jakob noch nicht gefunden) und Alufolie.

Keine Ausrede für heute, also gibt es Glitzer :D


Gestern gab es Beiträge bei Gelackt und Sweet Cherry, vergesst also nicht auch dort vorbei zu schauen! Meine heutige Partnerin ist Jana aka another girl's beautycase.

Erst hatte ich ja ernsthaft überlegt, ob ich es mir mega einfach machen soll. Hatte sowieso noch einen Lack mit Glitzer drinnen drauf (Fool's Gold von Picture Polish ♥), aber dachte mir dann, dass ich es mir damit doch die ganze Herausforderung nehme. Ich wußte auch nicht wirklich, was ich auf der Basis weiter machen könnte.
Und im Ernst, einfach nur einen Lack zu zeigen, der zufälligerweise Glitzer drin hat, fand ich dann doch auch etwas *mh* dreist XD.


Also schnappte ich mir meine Sale-Neuerwerbung essence ~ 26 brazil jungle und lackierte zwei Schichten. Nachdem das soweit trocken war, was recht fix ging, hab ich dann mit Überlack und grünem Glitzerpulverzeug versucht ein French zu machen. Anschließend noch mit weiß/silbernem Pulverzeug die Punkte, Topcoat drüber und voila, fertig.
Naja.
Erstens war's ne mega Sauerei mit dem Glitzer. Bin schon gespannt, wo ich ihn die nächsten Tage überall finden werde. Aber zugegebenermaßen hab ich das Ganze auch nur halb durchdacht und dann dreht man halt mal die Hand, umd nach dem Zeigefinger den Daumen zu bepinseln und schon fliegt der Kram überall rum.
Zweitens sieht es super unsauber aus. Keine Ahnung, wie die Damen "im Internet" es immer schaffen, dass so Pulverglitzer nach was aussieht. Ich bin im ersten Versuch etwas gescheitert XD


Und drittens gefällt er mir gar nicht so arg. Irgendwie hatte ich mehr Aha-Effekt erwartet, aber grad wegen Sauerei und Ungenauigkeit gefällt es mir nur noch eher lala.
Scheint wohl nicht so mein Ding zu sein, dieses Glitzerpuderzeug.

Vielleicht sollte ich doch bei Glitzerlacken bleiben ^^.


Morgen geht die Runde bei Lindchens World und Beautyecke zu Ende. Nicht verpassen!!

Und alle Beiträge findet Ihr wie immer unten im inLinkz und wie immer freuen wir uns über Mitpinseler :D

Mahalo und Ciao
Nyxx



Montag, 20. Juli 2015

[NOTD] OPI im Kaleidoscope

Aloha zusammen,

dumme Überschrift? Ja vielleicht XD Mir fiel grad einfach spontan nichts besseres ein.
Heute gibt es, schon wieder, ein Naildesign aus der Reihe "Hab ich bei IG mal kurz gezeigt und seitdem dümpelt es auf der Festplatte rum"...

Januar.
Im Januar zeigte ich also dieses Design hier bei Insta, nachdem ich neue MoYou Stamping Plates bekommen hatte. Jetzt noch mal das gleiche Blablabla wie beim essie-Marbling neulich, warum das Design so unterging, blablabla ;) Ihr wißt Bescheid, ich bin einfach ein bisschen verpeilo manchmal. Und im Endeffekt ist es ja auch rille, wann das Design auf den Nägeln war, find ich zumindest.


Im Januar bekam ich neue MoYou Stamping Plates. Der erste Versuch in Blau/Silber war ja schon gut gelaufen. Da ich vom Stamper immer noch so begeistert war, kam direkt danach noch ein Stamping auf die Nägel :)
Benutzt hab ich als Basisfarben je zwei Schichten OPI My Dogsled Is A Hyprid und Do You Lilac It?. Darüber dann mit der MoYou Kaleidoscope 09 Plate und dem schwarzen essence stamping polish der Muster.
Anschließend noch die schwarzen Tropfen-Steinchen, ebenfalls MoYou, Topcoat und fertig :D


Insgesamt ist das Stamping noch reichlich wacklig zu dem Zeitpunkt. Inzwischen bin ich zwar besser geworden, was die Plazierung angeht, aber mittig ist manchmal immer noch eine Kunst XD

Auch nach einem halben Jahr find ich das Stamping immer noch sehr schick. Und bin nachwievor immer noch ganz begeistert von den MoYou Platten und dem Stamper. Oh der Stamper, was würde ich nur ohne ihn tun?
Aktuell warte ich auf neue Plates, kein MoYou dieses Mal, und ich hoffe ja, dass der Zoll sie vielleicht schnell durch lässt und ich sie die Woche noch bekommen *muharhar* Das wäre schon geil.


Mahalo und Ciao
Nyxx

Freitag, 17. Juli 2015

[NOTD] essie ~ petal pushers & spoiled ~ Are Mermaids Real?

Aloha zusammen,

und wieder ist es Freitag und ich freue mich wirklich auf das Wochenende. Füße hochlegen und faul sein. Yeah! Und nachdem ich den Liebsten jetzt zwei Wochenenden nicht gesehen habe, freu ich mich am meisten auf ihn ^^.

Für Euch hab ich heute eher schlichte Nägel parat. Von Design kann man hier bestimmt nicht sprechen. Ich meine, zwei Farben kombinieren ist jetzt keine sonderlich große Leistung XD Das Ergebnis hat mir aber doch ganz gut gefallen, daher bekommt Ihr es zu sehen.


Lackiert habe ich hier essie ~ petal pushers (auch wenn pedal drauf steht... oh essie XD). Zwei Schichten, wenn ich mich recht erinnere. Nur auf Ring- und Mittelfinger kam nur eine Schicht. Darüber dann zwei Schichten spoiled ~ Are Mermaids Real?. Solo hätte er wahrscheinlich mehr gebraucht, da er recht sheer ist.
Getrocknet sind beide zügig, wobei petal pushers leicht die Nase vorn hatte.

Die Blasen-Optik kommt vom Topcoat, leider. Einfach ignorieren XD


Das petal pushers sehr schick ist, brauch ich glaub nicht zu erwähnen. Are Mermaids Real? hatte ich bei Kosmetik4Less entdeckt, Swatches gegooglet und für knappr 5€ kam er dann mit. Und was soll ich sagen? Er ist so schön wie erhofft! Ich bin ja eigentlich kein großer Gold-Fan, aber in der Mischung mit dem Lila ist das megageil! So ein Glück, dass ich mich für ihn entschieden hatte :D

Da ist auch die Deckkraft eher zweitrangig. Mit passender Base ist das auch kein großes Problem mehr.

Wie gefällt Euch die Kombination?

Wenn Ihr jetzt noch Lust auf mehr Farben und Formen habt, dann schaut Euch meinen heutigen RainPow Nails Summertime Post an :D

Mahalo und Ciao
Nyxx

Dienstag, 14. Juli 2015

[AMU] Sleek Monaco Palette

Aloha zusammen,

mein letztes AMU hier war echt im März?
Oo
Ich bin grad etwas überrascht. Irgendwie hatte ich das gar nicht so auf dem Schirm. Hätte am Anfang der Blogzeit nie gedacht, dass ich jemals mehr Nagellack poste als Geschminktes.
Vielleicht schaff ich es mal, wieder mehr AMUs zu zeigen. Ist ja nicht so, als würde ich mich nie schminken. Sollte halt einfach mal wieder morgens genug Zeit haben zum Fotografieren, anstatt immer so zu trödeln XD

Aber ab und an schaff ich das tatsächlich doch noch. Dann dauert's manchmal noch etwas länger, bis ich die Bilder mal bearbeite.
Vor einer Weile zog die Sleek Monaco Palette bei mir ein und daher zeige ich Euch heute endlich mal, was ich damit geschminkt habe :)


Die Monaco Palette ist echt wunderschön!
Dummerweise hab ich mir beim Schminken nicht aufgeschrieben XD, welche Lidschatten ich verwendet habe, aber im Nachhinein tippe ich auf folgende:
Bamboo im Innenwinkel
Aquamarine & Hummingbird auf dem beweglichen Lid
Moors Treasure im Außenwinkel und Crease
Und quasi das gleiche auch am unteren Wimpernkranz.


 Das AMU fand ich ja sehr sommerlich! Nicht zu dunkel, nicht zu bunt. Getragen hab ich es quasi zweimal, am Tag drauf hab ich es direkt noch mal geschminkt, weil es mir so gut gefallen hat.
Ich hab's zur Arbeit getragen, finde es aber auch für Strand, Shopping oder andere Draußen-Aktivitäten sehr passend. Für Abends ist es vielleicht einen Tacken zu hell, aber dann könnte man einfach mit Schwarz im Crease noch etwas nachdunkeln.

Wozu würdet Ihr das AMU tragen?

Mahalo und Ciao
Nyxx

Sonntag, 12. Juli 2015

[NOTD] essence Nauti Girl LE Stamping

Aloha ihr Lieben,

Ihr erinnert Euch vielleicht an meinen Post zu den essence Nauti Girl LE Produkten, die ich gekauft hatte. Bei den Lacken erwähnte ich, dass ich mit ihnen gleich ein Naildesign gepinselt hatte.
Und heute bekommt Ihr das endlich zu sehen :)


Wie ihr seht, hab ich auf Basis von 2 Schichten 03 Miss Navy dann mit 01 Ahoy, Boy! und auf dem Ringfinger zusätzlich mit 02 Oh Captain, My Captain gestempelt. Beide eignen sich dazu wirklich hervorragend, ich war ganz entzückt!

Ebenfalls begeistert hat mich die MoYou Sailor 05 Platte, die mir die liebste Nebo zusätzlich zur Gothic-Platte in den Umschlag gesteckt hatte. Dieses Tentakel-Punkte-Kringel-Design fand ich total klasse. Und natürlich passen Lacke und Platte auch thematisch gut zusammen, eh?


Ach, was soll ich sagen? Ich fand's total toll!
Farben, Stamping-Motive, alles passt einfach total klasse zusammen. Lediglich der Topcoat hat mit Blasen um sich geworfen. Es ist aktuell der letzte Rest vom essie good to go, und wie immer bei Schnelltrocknern ist hier auch ab dem letzten Drittel der Topcoat langsam zäh und Blasen-anfällig.
Wird wohl langsam Zeit für den nächsten. Sally Hansen steht schon in den Startlöchern ^^.

Wäre das Design was für Euch?

Mahalo und Ciao
Nyxx

Donnerstag, 9. Juli 2015

[NOTD] Water-Marbling mit essie

Aloha Ihr Lieben,

letzte Woche war es etwas still hier. Aber da ich diese Woche grad quasi "frei" hab, nutze ich die Zeit natürlich :) Vorbereitet hab ich letzte Woche nicht nur mein Ready, Set, Polish! Design, sondern auch noch ein paar weitere Bilder.

Die heutigen sind schon was älter *hust* Bin ja gut darin, zu lackieren, Bilder zu machen, auf den Rechner zu ziehen... und dann kommt was dazwischen. Dann wieder neuere Sachen, Blogparaden, keine Zeit, keine Lust - all so Zeug halt.
Das Design, dass ich Euch heute zeigen will endlich, hab ich Anfang April schon lackiert, und wer mir bei Instagram folgt, der hat es vielleicht hier auch schon gesehen :)

Bisher eines meiner erfolgreicheren IG-Bilder, umso schlimmer, dass ich es so lang nicht auf den Blog gebracht habe XD
Und gefallen hat es mir auch noch total gut! Wirklich ein Design, auf dass ich in der Tat wirklich stolz war.
Ich mein, selten ist mir ein Water-Marbling so gut gelungen wie dieses!


Inspiriert hat mich Danny zu diesem Design, nach ihrem Water-Marbling mußte ich es einfach auch mal wieder in Angriff nehmen!
Ich griff ebenfalls zu essie Lacken, allerdings nur zu einem Teil der flowerista-Lacke (hab ja nur zwei gekauft XD)
Die Hauptfarbe ist essie Garden Variety. Für das Marbling hab ich mit zwei Schichten Sally Hansen Ivory Skull gestartet und anschließend mit Garden Variety, Mint Candy Apple, Hide & Go Chic und Petal Pushers gemarbelt.

Obwohl ich es zwischendrin dummerweise schaffte, den Finger nach oben zu ziehen, als noch Lack auf dem Wasser drauf war, hatte ich Glück und es war nicht versaut. *puh*


Das Schöne an Marbling ist einfach, dass es völlig Hand-Unabhängig ist XD Muster ziehen usw kann man ja alles mit der dominanten Hand, und Finger eintauchen schafft man schon auch mit beiden. Perfekt!

Nachdem dieser Versuch ging ich auch viel entspannter an den Ready, Set, Polish! Marbling Post ^^ (das mir auch noch immer sehr gut gefällt.). Denn vorher hatte ich bei Water-Marblings immer eher Pech. Was auch noch geholfen hat: Flüssiglatex. Wenn das Cleanup ein Klacks ist, neigt man auch eher dazu, solche Sauerei-intensive Techniken zu machen :)

Mit den essies ließ es sich auf jeden Fall super arbeiten. Sie verlaufen schön im Wasser und die Muster lassen sich gut ziehen.

Wie gefällt Euch das Design?


Mahalo und Ciao
Nyxx

Dienstag, 7. Juli 2015

[Blogparade] Ready, Set, Polish! ~ Abstraktes Muster

Aloha Ihr Lieben,

vorletzte Woche hatten wir uns alle beim Thema Galaxy ausgetobt. Diese Woche wird es wieder etwas "schwieriger" mit dem Thema Abstraktes Muster. Da ist sind die Möglichkeiten ja noch viel zahlreicher ^^. Heute zeige ich Euch also meine Interpretation, die ich schon letzte Woche vorbereitet habe, da ich aktuell quasi "Urlaub" hab und nicht zuhause bei meinen Lacken und meinem PC bin.


Gestern startete diese Runde bei The early Beauty catches the Blush und Lindchens World. Meine Parterin heute ist Sandra. Vergesst nicht, auch bei ihnen vorbei zuschauen!

Abstrakte Muster sind ja immer so eine Sache, finde ich XD Die Auswahl ist gefühlt unendlich, zumindest wenn man googlet.
Ich hab mich dann ein bisschen vom guten Herrn Kandinsky beeinflussen lassen, quasi der bekannteste Maler der Richtung, wenn ich jetzt nicht vollkommen falsch liege.


Die Leinwand meines Gemäldes ist, öfter mal was neues in letzter Zeit, essence 33 wild white ways. Mit einem dünnen Pinsel und Acrylfarbe hab ich mich dann ausgetobt. Dazu noch ein paar Punkte mit essence Arriba LE 02 macarena mint. Er wurde dann auch, wie man zweifelsohne erkennt, auf den restlichen Fingern lackiert in zwei Schichten.
Ich war dann kurz davor, ihn auch noch mit Topcoat zu versiegeln, hab ich mich dann aber letztendlich dagegen entschieden. Jetzt sieht man halt die Rillen in meinen Nägeln (Daumen vor allem *seufz*). Die Haltbarkeit ist aktuell (drei Tage nach Lackieren) noch super, kaum Tipwear, keine Absplitterung. Also völlig in Ordnung und ich hab ja noch Zeug für eine "Neulackierung" dabei ^^.


Die linke Hand gefällt mir ein bisschen besser als die rechte, aber so ist das halt, wenn man Rechtshänder ist. Wir alle kennen das XD
Ich bin auch froh, dass ich nur zwei Hände pro Hand mit Kunst versehen habe, denn sonst wäre mir das glaub etwas zu unruhig geworden. So ist das aber echt schick und der Kontrast von Matt-Einfarbig zu Bunt-Muster gefällt mir gut.

Morgen geht die Blogparade dann bei der Beautyecke und bei The Beauty and The Blonde weiter.
Unten findet Ihr wie immer das InLinkz und wir freuen uns über Mitlackierer :).


Mahalo und Ciao
Nyxx

InLinkz Abstraktes Muster:

Sonntag, 5. Juli 2015

[Award] Liebster Blog

Aloha zusammen,

heute gibt's etwas, was es schon laaaange nicht mehr gegeben hat XD Die Award-Welle meiner Blogger-Anfangszeit war zwischenzeitlich ausgelaufen, jetzt tauchen sie aber vermehrt wieder auf, wie mir aufgefallen ist.

Die liebe Sophia hat mich nun tatsächlich mit dem "Liebster Blog"-Award beehrt, der in dieser Ausführung eher ein "Beantworte ein paar Fragen"-Tag ist, was ich ja noch viel lieber mag ^^.


Sophia hat sich sechs Fragen ausgedacht und diese werde ich nun beantworten :)

1. Wie lange bloggst du schon und was motiviert dich?
Seit Januar 2012, heieiei, das sind jetzt schon über drei Jahre. Irgendwie vergess ich das manchmal einfach. Motiviert werde ich vor allem durch andere Blogger, durch Feedback und Kommentare von Euch, den Lesern. Und weil es einfach ein schönes Hobby ist, dass mir wirklich viel Spaß macht. Ich mag es einfach, meine Gedanken und Ergebnisse zu teilen.

2. Fünf Dinge, ohne die du nicht leben kannst?
Meine Familie (zählt als ein Ding, finde ich! Alle! Alle gefühlten fünfhundert Tanten, Onkels, Kusin/en + Kinder usw)
Freunde (zählen auch gesammelt ^^)

Essen, Luft, Liebe - wenn wir es jetzt mal ganz "strikt" nehmen ^^. Auf alles andere kann ich natürlich verzichten und sterbe trotzdem nicht. Aber da mir schon klar ist, dass es ja nicht umbedingt um das pure Überleben an sich geht, sag ich noch: Bücher und Katzen.

3. Was sind deine drei liebsten Lacke?
Was für eine fiese Frage! Egal wie ich sie beantworte, irgendein Lack ist dann bestimmt beleidigt und schmollt XD
Nein, im Ernst: das ist eine schwere Frage! Aber da ich mich jetzt wohl oder üben entscheiden muß sagen ich: China Glaze ~ Stone Cold, ILNP ~ Luna uuuuuund *mh* so viele andere, ich kann mich echt net entscheiden! Geht nicht geht nicht geht nicht!

4. Was ist dein Lieblingsgericht? (Gern mit Rezept!)
Kartoffelpuffer von Mama... Das Rezept besteht darin, alle Zutaten nach Gefühl zu mischen XD Ehrlich gesagt, hab ich mich noch nie getraut, selber Kartoffelpuffer zu machen, weil ich jetzt schon weiß, dass die niiiiee so geil werden wie bei Mama. Und das ist halt schon ein hartes Los. Dabei hab ich schon mehr als einmal genau zugeschaut, wie sie das macht. Vielleicht sollte ich anfangen zu üben. *seufz*
Danach kommt Nudelsuppe von Oma (gab's aber schon lang nicht mehr, weil Oma nicht mehr groß kocht *seufz*).
Und wenn es um Sachen geht, die ich selber machen kann, dann sag ich: angebratene Maultaschen. Und wer dafür ein Rezept braucht, der macht es zu umständlich ^^ (sehr lecker mit Kräuter Frischkäse)


5. Hast du ein Vorbild? Nicht nur auf Nägel bezogen! ;)
Witzigerweise hab ich gerade auf Nägel bezogen gar kein Vorbild. Nur so eine "Idealvorstellung", wie ich meine Nägel am liebsten mag (unlackiert sind sie davon weit entfernt, deshalb ist meistens Farbe drauf ^^).
Ansonsten... meine Eltern - weil sie immer für uns da sind, uns zu vernünftigen, selbstbewußten Erwachsenen erzogen haben (wobei man über vernünftig wahrscheinlich streiten kann XD) und einfach zwei ganz ganz tolle Menschen sind!!

6. Was ist dein aktueller Ohrwurm?
Ich habe grad keinen, und darüber bin ich auch tatsächlich froh ^^. Ich hab meistens nämlich doofe Sachen als Ohrwurm. Zum Beispiel:
Wo die großen Elefanten spazieren gehen, ohne sich zu stoßen...
Die Affen rasen durch den Wald...
Viel Spaß damit! *chrchrchr*


Sodele, das waren Sophia's Fragen.
Ich tagge/awarde Stef und vielleicht mag ja der ein oder andere von Euch mir die Fragen in den Kommentaren beantworten :D

1. Ebook oder Printausgabe?
2. Gibt es etwas, das Du an Deinem Blog gerne ändern würdest? Und wenn ja, warum?
3.Wo würdest Du hinfahren, wenn Du zwei Wochen Urlaub hättest? (und jemanden, der die Rechnung übernimmt :'))
4. Menschliche Abgründe... Gibt es einen Wesenszug an Dir, den Du selbst nicht magst?
5. Ich lade Dich auf einen Drink ein. Was bestellst Du?
6. Verrate mir Deinen liebsten Disney-Film, sofern Du einen hast (so ein Quatsch, jeder hat einen!).

So, das waren also meine Fragen :D Bin ja mal gespannt, wie die Antworten so ausfallen :)

Danke noch mal an Sophia für den Award , ich habe mich sehr gefreut :)

Mahalo und Ciao
Nyxx