Dienstag, 14. Juli 2015

[AMU] Sleek Monaco Palette

Aloha zusammen,

mein letztes AMU hier war echt im März?
Oo
Ich bin grad etwas überrascht. Irgendwie hatte ich das gar nicht so auf dem Schirm. Hätte am Anfang der Blogzeit nie gedacht, dass ich jemals mehr Nagellack poste als Geschminktes.
Vielleicht schaff ich es mal, wieder mehr AMUs zu zeigen. Ist ja nicht so, als würde ich mich nie schminken. Sollte halt einfach mal wieder morgens genug Zeit haben zum Fotografieren, anstatt immer so zu trödeln XD

Aber ab und an schaff ich das tatsächlich doch noch. Dann dauert's manchmal noch etwas länger, bis ich die Bilder mal bearbeite.
Vor einer Weile zog die Sleek Monaco Palette bei mir ein und daher zeige ich Euch heute endlich mal, was ich damit geschminkt habe :)


Die Monaco Palette ist echt wunderschön!
Dummerweise hab ich mir beim Schminken nicht aufgeschrieben XD, welche Lidschatten ich verwendet habe, aber im Nachhinein tippe ich auf folgende:
Bamboo im Innenwinkel
Aquamarine & Hummingbird auf dem beweglichen Lid
Moors Treasure im Außenwinkel und Crease
Und quasi das gleiche auch am unteren Wimpernkranz.


 Das AMU fand ich ja sehr sommerlich! Nicht zu dunkel, nicht zu bunt. Getragen hab ich es quasi zweimal, am Tag drauf hab ich es direkt noch mal geschminkt, weil es mir so gut gefallen hat.
Ich hab's zur Arbeit getragen, finde es aber auch für Strand, Shopping oder andere Draußen-Aktivitäten sehr passend. Für Abends ist es vielleicht einen Tacken zu hell, aber dann könnte man einfach mit Schwarz im Crease noch etwas nachdunkeln.

Wozu würdet Ihr das AMU tragen?

Mahalo und Ciao
Nyxx

1 Kommentar:

  1. Das ist mal eine richtig richtig geile Farbkombi! Ich würd mir da ja direkt wieder vorkommen wie ein Paradiesvogel! Dabei ist das ja echt nicht der Fall! Muss mir das langsam endlich mal angewöhnen auch mal mit Farben zu arbeiten! Wirkt ja einfach total gut! Von Sleek hatte ich noch nie ne Palette aber muss echt zugeben, dass ich sie bisher immer toll fand auf Blogs! Auch von der Farbabgabe bei den Reviews.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.