Sonntag, 12. Juli 2015

[NOTD] essence Nauti Girl LE Stamping

Aloha ihr Lieben,

Ihr erinnert Euch vielleicht an meinen Post zu den essence Nauti Girl LE Produkten, die ich gekauft hatte. Bei den Lacken erwähnte ich, dass ich mit ihnen gleich ein Naildesign gepinselt hatte.
Und heute bekommt Ihr das endlich zu sehen :)


Wie ihr seht, hab ich auf Basis von 2 Schichten 03 Miss Navy dann mit 01 Ahoy, Boy! und auf dem Ringfinger zusätzlich mit 02 Oh Captain, My Captain gestempelt. Beide eignen sich dazu wirklich hervorragend, ich war ganz entzückt!

Ebenfalls begeistert hat mich die MoYou Sailor 05 Platte, die mir die liebste Nebo zusätzlich zur Gothic-Platte in den Umschlag gesteckt hatte. Dieses Tentakel-Punkte-Kringel-Design fand ich total klasse. Und natürlich passen Lacke und Platte auch thematisch gut zusammen, eh?


Ach, was soll ich sagen? Ich fand's total toll!
Farben, Stamping-Motive, alles passt einfach total klasse zusammen. Lediglich der Topcoat hat mit Blasen um sich geworfen. Es ist aktuell der letzte Rest vom essie good to go, und wie immer bei Schnelltrocknern ist hier auch ab dem letzten Drittel der Topcoat langsam zäh und Blasen-anfällig.
Wird wohl langsam Zeit für den nächsten. Sally Hansen steht schon in den Startlöchern ^^.

Wäre das Design was für Euch?

Mahalo und Ciao
Nyxx

Kommentare:

  1. Wow was für ein tolles Design.
    Ich habe mir diesen Nagellack aus der Nauti Girl auch mitgenommen und es ist eine richtig tolle Sommerfarbe.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Juchu, ich freue mich soooo sehr, dass die [von mir ja falsch bestellte Palette ^^] deine Nägel sooo gut kleidet =)
    [So hatte ich mir das bei mir auch vorgestellt, verdammt ;)]
    Ein tolles Motiv und ein tolles Design :D

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Wär genau mein Ding :D

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.