Mittwoch, 11. November 2015

[Swatch] p2 Fabulous Beauty Gala LE ~ 010 Sensual Red

Aloha zusammen,

letzte Woche fand ich ein paar aktuelle LEs bei meinem dm und irgendwie hab ich dann eine Handvoll Cremelacke mitgenommen, allesamt Beerentöne (und herrje, ich schätze, von einem hab ich fast zeitgleich einen Zwilling bestellt *haha* wer hätte das gedacht...).

Heute möchte ich Euch 010 Sensual Red zeigen, den p2 im Rahmen der Fabulous Beauty Gala heraus gebracht hat. Tatsächlich hab ich auch nur diesen Lack aus der LE mitgenommen. Optisch macht sie auf jeden Fall einiges her. Ich überlege allen Ernstes, mir eines der Puder zu holen, einfach weil die so schick sind XD Und es ist nicht so, als ob ich n Haufen Puder hier rumliegen hätte. Aber mal sehen!

Auch wenn ich einen Haufen unlackierter Lacke habe, und er zeitgleich mit einigen Kollegen einzog, durfte er doch als erstes auf die Nägel.


Sensual Red ist ein beeriges Dunkelrot. Einige nannten es Kirschrot, aber ich find es dafür fast einen Tacken zu dunkel.

Lackiert hab ich hier zwei Schichten ohne Topcoat (der kam nach den Bildern drauf). Die erste Schicht wurde noch etwas fleckig, mit der zweiten wurde es dann perfekt.
Mit dem schmalen Pinsel kam ich gut zurecht. Der Lack ist etwas flüssiger, da muß man schon aufpassen, dass man nicht zu viel am Pinsel hat, sonst läuft er gleich weg.
Korrigieren mußte ich aber wenig.
Getrocknet ist er auch recht zügig, aber ich muß gestehen, dass ich es nicht mehr so genau im Kopf hab.

Für die enthaltenen 14ml hab ich 2,25€ bezahlt, was ich wirklich klasse finde.


Getragen hab ich ihn tatsächlich fast eine Woche. Solo... Lackiert hatte ich letzte Woche Dienstag und Montag kam er wieder runter.
Zugegebenermaßen wollte ich eigentlich schon Freitag wechseln, aber das Wochenende in all seiner Vielfalt kam mir dann dazwischen XD
Tipwear und ein, zwei abgefatze Ecken hatte ich dann schon. Aber im Großen und Ganzen sah er noch super aus.

Was soll ich sagen? Ein sehr schicker Rotton, der mich überzeugt hat. (und nein, ich bin mir fast sicher, dass ich so einen noch nicht habe...)

Weitere Berichte mit mehreren Produkten der LE findet Ihr bei Caro's Schminkeckchen und beauty and mooore.
Sämtliche Lacke zeigt Euch Lackopfer.

 Habt Ihr was aus der LE eingepackt?

Mahalo und Ciao
Nyxx

Dienstag, 3. November 2015

p2 Brave and Beautiful LE Naildesign

Aloha zusammen,

tjo, das mit dem regelmäßiger Posten hat ja wieder mal ganz hervorragend geklappt  - nicht XD
Auch wurschd, dafür gibt's heut was wirklich Schönes aus dem Fundus.
Bzw. aus der Kategorie: Dinge die liegen blieben, als ich im Sommer wenig Bock auf Bloggen hatte. :D

Heißt, es gibt ein August-Nageldesign, dass mir immer noch total gefällt und bei dem es schade wäre, wenn es in den virtuellen Untiefen meines Computers versauert. Viel Spaß damit!


Yeah, denkt Ihr Euch jetzt, geiiles Design, hat noch nieeeee jemand gemacht! Akzentnagel in einer anderen Farbe ♥
Jup, gut, oder?
Das ist der Grundanstrich, der mir so gut gefiel, dass ich es beinah so gelassen hätte ^^.
Hier zu sehen sind p2 brave and beautiful 010 frozen lake (Mint) und 020 dark forest (Lila).
Wenn ich mich recht erinnere, zwei Schichten je. Aufgeschrieben hab ich mir das, Käpsele das ich bin, natürlich nicht...

Ich möchte an dieser Stelle mal meine Kamera loben, die zwar abwechselnd wärmer und kälter fotografiert hat (okay, selber schuld, ich fotografier immer "halb automatisch"), aber hey, das Lila ist Lila :D Und nicht Blau! Yeeeehhhh!


Ey, Crackling Lack, ist das nicht schon wieder voll 90er oder so? ;)
Ja, okay, 010 grey sapphirine kam mir erst verdächtig vor, als ich beim Nagelstick-anmalen mich fragte, warum er auch 010 ist. Was ja frozen lake schon ist. Das Ding mit dem "tribal art graffiti top coat" hatte ich schlicht übersehen und tja, so entpuppte er sich als Crackling Lack. Schade, weil ich das Grau vom Farbton her ziemlich geil finde, aber Crackling halt inzwischen nicht mehr sooo meins ist. Kommt davon, wenn man die Swatches nicht mehr im Kopf hat, bzw. gar nicht ernsthaft danach gekuckt hat.
Egal, jetzt hatte ich ihn schon, also wurde er auch genutzt und wider Erwarten hat es mir dann im Gesamtbild doch gefallen.

Auf dem Zeigefinger hab ich mit Schildkröten-Vinyls von Svenjas Nailart und dem Lila gearbeitet. Awwww, ich liebe die Schildkröten! Sie sind soo süß!
Um die Tierchen noch mal aufzugreifen durfte die Bundlemonster Polynesia BM-XL 107 Platte dran. Paßt super, oder?
Ebenfalls von Bundlemonster ist dann das Dreiecks-Muster, das ich mehr oder weniger erfolgreich und gleichmäßig auf die Nägel brachte. Zu finden ist es auf der Polynesia BM-XL 106.


Abgesehen von den etwas schrägen Dreiecken ist die Mani echt gut gelungen, finde ich. Auch an der linken Hand sah's eigentlich genauso aus. Der Vorteil, wenn man nichts wirklich Freihand machen muß. *hihi*

Die Schildkröten-Vinyls sind ja mein kleines Highlight, zusammen mit dem Schildkröten-Stamping. Die BM Platten sind echt gut, soweit ich sie bis jetzt getestet hab.

*seufz* die Bilder versetzen mich wieder ein bisschen in den Sommer und das macht mich ein bisschen traurig. Ich vermiss den Sommer, irgendwie war er für mich recht kurz dieses Jahr.
Über die Jahreszeiten lass ich mich jetzt aber nicht weiter aus ^^.

Habt Ihr aus der LE was mitgenommen?

Mahalo und Ciao
Nyxx