Dienstag, 3. November 2015

p2 Brave and Beautiful LE Naildesign

Aloha zusammen,

tjo, das mit dem regelmäßiger Posten hat ja wieder mal ganz hervorragend geklappt  - nicht XD
Auch wurschd, dafür gibt's heut was wirklich Schönes aus dem Fundus.
Bzw. aus der Kategorie: Dinge die liegen blieben, als ich im Sommer wenig Bock auf Bloggen hatte. :D

Heißt, es gibt ein August-Nageldesign, dass mir immer noch total gefällt und bei dem es schade wäre, wenn es in den virtuellen Untiefen meines Computers versauert. Viel Spaß damit!


Yeah, denkt Ihr Euch jetzt, geiiles Design, hat noch nieeeee jemand gemacht! Akzentnagel in einer anderen Farbe ♥
Jup, gut, oder?
Das ist der Grundanstrich, der mir so gut gefiel, dass ich es beinah so gelassen hätte ^^.
Hier zu sehen sind p2 brave and beautiful 010 frozen lake (Mint) und 020 dark forest (Lila).
Wenn ich mich recht erinnere, zwei Schichten je. Aufgeschrieben hab ich mir das, Käpsele das ich bin, natürlich nicht...

Ich möchte an dieser Stelle mal meine Kamera loben, die zwar abwechselnd wärmer und kälter fotografiert hat (okay, selber schuld, ich fotografier immer "halb automatisch"), aber hey, das Lila ist Lila :D Und nicht Blau! Yeeeehhhh!


Ey, Crackling Lack, ist das nicht schon wieder voll 90er oder so? ;)
Ja, okay, 010 grey sapphirine kam mir erst verdächtig vor, als ich beim Nagelstick-anmalen mich fragte, warum er auch 010 ist. Was ja frozen lake schon ist. Das Ding mit dem "tribal art graffiti top coat" hatte ich schlicht übersehen und tja, so entpuppte er sich als Crackling Lack. Schade, weil ich das Grau vom Farbton her ziemlich geil finde, aber Crackling halt inzwischen nicht mehr sooo meins ist. Kommt davon, wenn man die Swatches nicht mehr im Kopf hat, bzw. gar nicht ernsthaft danach gekuckt hat.
Egal, jetzt hatte ich ihn schon, also wurde er auch genutzt und wider Erwarten hat es mir dann im Gesamtbild doch gefallen.

Auf dem Zeigefinger hab ich mit Schildkröten-Vinyls von Svenjas Nailart und dem Lila gearbeitet. Awwww, ich liebe die Schildkröten! Sie sind soo süß!
Um die Tierchen noch mal aufzugreifen durfte die Bundlemonster Polynesia BM-XL 107 Platte dran. Paßt super, oder?
Ebenfalls von Bundlemonster ist dann das Dreiecks-Muster, das ich mehr oder weniger erfolgreich und gleichmäßig auf die Nägel brachte. Zu finden ist es auf der Polynesia BM-XL 106.


Abgesehen von den etwas schrägen Dreiecken ist die Mani echt gut gelungen, finde ich. Auch an der linken Hand sah's eigentlich genauso aus. Der Vorteil, wenn man nichts wirklich Freihand machen muß. *hihi*

Die Schildkröten-Vinyls sind ja mein kleines Highlight, zusammen mit dem Schildkröten-Stamping. Die BM Platten sind echt gut, soweit ich sie bis jetzt getestet hab.

*seufz* die Bilder versetzen mich wieder ein bisschen in den Sommer und das macht mich ein bisschen traurig. Ich vermiss den Sommer, irgendwie war er für mich recht kurz dieses Jahr.
Über die Jahreszeiten lass ich mich jetzt aber nicht weiter aus ^^.

Habt Ihr aus der LE was mitgenommen?

Mahalo und Ciao
Nyxx

Kommentare:

  1. ...danke, dass du dieses schöne Design nicht in den Untiefen deines Rechners vergammeln lässt, sondern uns damit erfreust =)

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, also ich finde das Design mit Akzentnagel schon sehr originell, sieht man doch eig ziemlich wenig in der #nailbloggerszene #lebenamlimit ;'D
    Das Endergebnis gefällt mir aber ernsthaft! Die Vinyls sind auch sehr süß, kannte die noch gar nicht...^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wuuußte, dass das Eindruck schindet XD
      Die Schildkröten sind suuuper, mußte sie unbedingt haben ♥

      Löschen
  3. OMG wie geil sind denn die Schildkröten? *-* Sehr geil. :D Und eine schöne Farbkombi, gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D freut mich, dass es Dir gefällt :D

      Löschen

Bitte beachtet auch beim Kommentieren die Nettiquette. Wer pöbelt oder andere beleidigt, wird nicht freigeschaltet! Konstruktive Kritik ist natürlich erlaubt.
Auch von Links in den Kommentaren bitte ich abzusehen, außer sie sind Themen-relevant.
(auf Euren Blog kann man idR auch über Euer Profil zugreifen, es ist also nicht notwendig, hier noch einen Link zu hinterlassen (ebensowenig wie zu Twitter, FB oder sonstigen Seiten)).
Ich behalte mir vor, sinnlose Kommentare nicht freizuschalten.